Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HiFi-unerfahrener sucht 2 Standlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Borat11
Neuling
#1 erstellt: 07. Nov 2010, 14:27
Hi,
Ich suche für mein Zimmer 2 Standlautsprecher, die angemessen zu meinem Budget(-250€)gut klingen.
Ich höre Rap/Hip-Hop Elektro(Minimal etc.)und Rock.
einen Verstärker besitze ich noch nicht. dafür hätte ich ein Budget bis 150€.
Habt ihr einen Tipp für mich?
Ich habe auch nichts gegen Gebrauchtware!
Die ein oder andere Antwort würde mich sehr freuen
Borat11
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 07. Nov 2010, 14:48
Hallo!

Für dein Gesamtbudget wäre z.B. folgendes machbar:

LS Infinity Primus 250...preisrediziertes Auslaufmodell
http://www.elektrowe...he-.html&refID=42345
Amp Pioneer A 209
http://cgi.ebay.de/P...a0e2037444d4ff1f7cd3

Gruß
Bärchen
Borat11
Neuling
#3 erstellt: 07. Nov 2010, 15:09
Hi

Vielen danke für die schnelle Antwort!
Was mich etwas skeptisch macht sind die 130mm Tieftöner, ist das ein Irrglaube von mir oder bringen eher ''kleine'' hier nicht so viel Leistung? Ich hätte nämlich gerne einen kräftigen Bass(passend zu meiner Musikrichtung)

Grüße
Borat11
elbarto132
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Nov 2010, 15:18
prinzipiell stimmt das natürlich schon, nur größere lautsprecher = teurer, und je nach raumgröße reichen auch die 130mm völlig aus
und solange man nicht im eigenen haus wohnt sollte man natürlich auch mal an die nachbarn denken


[Beitrag von elbarto132 am 07. Nov 2010, 15:19 bearbeitet]
CTjunkey
Stammgast
#5 erstellt: 07. Nov 2010, 15:32
Die JBL Northridge E80 oder Magnat Monitor Supreme 1000 / 2000 wären vielleicht noch interessant, haben auch größere Tieftöner. Bei Gebrauchtkauf z.B. einfach mal die teureren Serien von Magnat (Quantum) und Canton (GLE) anschauen.
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 07. Nov 2010, 16:33
Zunächst bringen Lautsprecher keine Leistung sie können höchstens eine bestimmte Verstärkerleistung vertragen.....

Auch sagt der Chassiedurchmesser auch noch nichts über die Bassqualitäten aus. Es gibt Kompaktboxen mit relativ kleinem Basschassis (z.B. die Dynaudio Focus 140), die im Bass so mancher Stadbox das Fürchten lehrt.

Die Infinity ist eine 2,5 Wege Box. Ihr -3dB Punkt liegt bei 49 hz. Für diese Chassigröße und dem relativ zierlichen Gehäuse ist das ein sehr guter Wert.

Ob der Bass reicht hängt auch von der Raumgröße,. dem Standort (in die Ecke gequetscht bläht der Bass sich auf) und vom Musikmaterial ab......


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 07. Nov 2010, 16:34 bearbeitet]
5string
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 07. Nov 2010, 18:00

Borat11 schrieb:
Hi

Vielen danke für die schnelle Antwort!
Was mich etwas skeptisch macht sind die 130mm Tieftöner, ist das ein Irrglaube von mir oder bringen eher ''kleine'' hier nicht so viel Leistung? Ich hätte nämlich gerne einen kräftigen Bass(passend zu meiner Musikrichtung)

Grüße
Borat11

Tja, Du hast aber 2x13er Speaker in der Box, das entspricht von der Gesamtfläche her ungefähr einem 18cm-Lautsprecher. Häufig ist es so, dass der Wirkungsgrad von 2 kleineren Lautsprechern zusammen größer ist, als jener von einem einzelnen Speaker, der flächenmäßig zwei kleineren entspricht.

Hinzu kommt, dass die kleineren Chassis häufig schneller in der Ansprache sind und einen strafferen Klang liefern. Liegt natürlich auch immer an der Qualität der verwendeten Speaker.

Bsp: auf der Bühne verwende ich (Bassist in einer Rockband) eine Box mit 4 10-Zöllern (typische Bassbox). Die Gesamtfläche beträgt ca. 314 Quadratzoll, eine andere typische Box für Bassisten ist die 1x15"-Box. Die Fläche dieses Chassis beträgt "nur" ca. 177 Quadratzoll. Wenn dieses 15er-Chassis nicht sehr hochwertig ist, reicht es nicht so tief herab wie eine 4x10"-Box, ausserdem ist ein 15er-Chassis oft langsamer im Ein- und Ausschwingverhalten.

Ich denke, das lässt sich in etwa auch auf den HiFi-Bereich übertragen, Physik ist eben Physik.
Borat11
Neuling
#8 erstellt: 07. Nov 2010, 18:39
Wow,hier wird einem ja echt geholfen! Danke
So.. Habe mich nun mal auf drei Standlautsprecher beschränkt
Wo meint ihr ist das Preis/Leistungsverhältniss am besten?
Infinity Primus 250 (109€)
Magnat Monitor Supreme 2000 (140€)
JBL Northridge E80 (160€?)

und noch eine etwas Skurile frage zum Anschluss:
Ich habe eine Stereoanlage(Sony CMT-CPZ1)Np200-250€ 2x75Watt
und habe mir gerade überlegt ob ich die Standlautsprecher nicht daran anschließen könnte und mir damit den Verstärker spare.
Ist das einen Versuch wert, oder ist das Vergewaltigung für solch schöne Boxen?

Borat11
Mackie-Messer
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 07. Nov 2010, 18:51
Hi,
wieso nimmst Du als Verstärker nicht einen gebrauchten 5.1 Receiver. Ich habe mir den hier mal als zweit Gerät zugelegt und auch für meinen Neffen den gekauft. Wenn Du diesen

http://cgi.ebay.de/Y...&hash=item33622d8d37

für ca. 150€ bekommst, denke ich dass Du ein Gerät hast, das Dir durchaus Freude macht.
Ich meine der hat durchaus auch gute Stereo-Qualitäten und Du kannst auch noch aufrüsten auf Heimkino, wenn Du magst.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuling sucht Standlautsprecher bis 350?.
tomtom1101 am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  9 Beiträge
Neuling sucht Standlautsprecher bis 500?
Webb am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 07.11.2010  –  2 Beiträge
Anfänger sucht HiFi Anlage
lars92 am 06.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2006  –  104 Beiträge
Frau sucht Hifi .
abwesend321 am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  102 Beiträge
Carhifi noob sucht stereoverstärker für wohnzimmer :)
sinagate am 16.11.2016  –  Letzte Antwort am 17.11.2016  –  11 Beiträge
NOOB sucht Anlage
beatitup am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  4 Beiträge
Noob sucht Standlautsprecher
different_09 am 15.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.07.2009  –  29 Beiträge
Unerfahrener Hifi-Interessierter hat Fragen zu Verstärkern.
Letsmac am 14.08.2007  –  Letzte Antwort am 14.08.2007  –  14 Beiträge
Unwissender sucht Hifi Set
Jimmy6 am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  10 Beiträge
Hifi-Kauf-Sucht
marlene26 am 02.08.2013  –  Letzte Antwort am 24.11.2016  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Dynaudio
  • Infinity
  • Sony
  • NEC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedToni_No.1
  • Gesamtzahl an Themen1.345.694
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.126