Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NuBox 381 Alternative? Günstige Stereoanlage gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
hansfredmüller
Neuling
#1 erstellt: 14. Nov 2010, 14:28
Hallo Hi-Fi Forum,

nachdem mein Teufelsystem (Concept E) seinen Geist aufgegeben hat und ich mich sowieso entschlossen habe, etwas besseres anzuschaffen, bin ich nun einer von den vielen Hi-Fi Neulingen hier im Forum.
Ich bin auf der Suche nach einer Stereoanlage, die neu circa 500 Euro kostet. Ich möchte diese gebraucht dann billiger erstehen (max. 350 Euro, gerne aber auch noch billiger!). Ich weiß, dass ist wenig Geld für Hi-Fi, demnach bin ich auf der Suche nach absoluten Preis/Leistungs-Knallern.

Mein Zimmer ist ca. 20 Quadratmeter groß, Musik höre ich Querbeet, da ist von Klassik bis zu elektronischer und experimenteller Musik alles dabei. Ich suche klaren Klang, bin aber mit etwas wärmerem Klang ebenso einverstanden.

Auf meiner Suche bin ich auf die Nubox 381 gestoßen. Leider ist mir gerade ein Paar davon bei Ebay durch die Lappen gegangen , ich hätte großzügiger bieten sollen.
Für die nächste Zeit sind leider erstmal keine Nuboxen der Sorte 381 bei Ebay zur Auktion ausgestellt.

Meine Frage nun: Gibt es Alternativen zu der Nubox 381 oder ist sie vom Preis/Leistungs-Verhältnis nicht zu überbieten? Wird auch ein Paar Nubox 400 (Standlautsprecher, gerade auf Ebay) meinen Ansprüchen gerecht, oder ist das die schlechtere Wahl und eventuell außerdem für meine Raumverhältnisse unpassend?
Geheimtipps - her damit!

Meine zweite Frage betrifft einen passenden Receiver:
Was würdet ihr mir da empfehlen, ich will einen gebrauchten erstehen? Kann man an einen Receiver Computer und Ipod einfach anschließen?

Dankeschön schon einmal ,
der hans fred
firephoenix28
Inventar
#2 erstellt: 14. Nov 2010, 14:35
Ich löse mal etwas auf aus deinem Rätsel



Was würdet ihr mir da empfehlen, ich will einen gebrauchten erstehen? Kann man an einen Receiver Computer und Ipod einfach anschließen?


Es kann auch ein Verstärker sein und ja du kannst iPod und Computer einfach anschließen (cinch)
Detektordeibel
Inventar
#3 erstellt: 14. Nov 2010, 14:58

Meine Frage nun: Gibt es Alternativen zu der Nubox 381 oder ist sie vom Preis/Leistungs-Verhältnis nicht zu überbieten?


Alternativen gibts immer, aber um die auszuloten müsstest du halt irgendwohingehen zum "probehören". Andere Alternativen wären "Selbstbau" oder "Klassiker-Boxen" vom Flohmarkt.

350?
Na gut, dann würd ich einfach sagen, Canton GLE 430, 230-250€ bekommt man das ganze paar derzeit neu im Internet vom Fachhändler. Da hatte das Paar auch 400€ UVP als neu vorgestellt wurden.
Und dann kaufst du dir für die restlichen 100€ einen gebrauchten Stereoverstärker z.B.
http://www.springair.de/Kenwood-KA-4020_detail_9752_179.html
http://www.springair.de/Yamaha-AX-500_detail_12221_179.html

Vielleicht bleiben dann auch noch 20€ für nen CD-Player übrig.

Dann haste ne Anlage zusammen die mal neu ca 600-700€ (also unglaubliche 1400DM) gekostet hätte wenn man so will.

Gibts eigentlich gar nix mehr groß zu überlegen.


[Beitrag von Detektordeibel am 14. Nov 2010, 15:03 bearbeitet]
firephoenix28
Inventar
#4 erstellt: 14. Nov 2010, 15:03
Sonst sind vllt. noch Magnat Quantum 603 (ca 200€/Paar) zu empfehlen
Meischlix
Inventar
#5 erstellt: 14. Nov 2010, 15:33
Hi,

Elac BS63 und die schon erwähnten Canton GLE 430 wären Alternativen.

Grüße
Meischlix
Detektordeibel
Inventar
#6 erstellt: 14. Nov 2010, 15:38
Mit den Elac muss er aber sein Budget vergrößern, und dann hat er nur 2 lautsprecher und keinen Verstärker.
Meischlix
Inventar
#7 erstellt: 14. Nov 2010, 15:46
Hi,

stimmt, aber auf die 381 hat er ja auch gebraucht geboten

Trotzdem finde ich einen Neukauf meist besser, denn da kann er sich die Box in Ruhe anhören und zur Not zurück schicken. Bei einem Gebrauchtkauf geht das oftmals nicht. Deshalb würde ich bei Gebrauchten immer schauen, das ich mir die Box vorher irgendwo anhören kann.

Grüße
Meischlix
Ingo_H.
Inventar
#8 erstellt: 14. Nov 2010, 15:47

firephoenix28 schrieb:
Sonst sind vllt. noch Magnat Quantum 603 (ca 200€/Paar) zu empfehlen :)

Dazu zitiere ich mich mal selbst aus einem anderen Thread!

"Habe meine Zweifel, dass die Nubert 381 auch nur einen Tick besser (sondern nur doppelt so teurer) als die Magnat Quantum 603 ist, denn in diesem Test schnedidet die ungefähr genauso ab wie die Elac BS 63.
http://www.testberic...l4_audio_128140.html
In diesem Test schneidet die Magnat Quantum 603 wiederum ungefähr genauso ab wie die Elac BS 63!
http://www.testberic...4_stereo_119275.html

So große Unterschiede können also zwischen den 3 Lautsprechern nicht sein. Höchstens dann um Nuancen im Detail"
Detektordeibel
Inventar
#9 erstellt: 14. Nov 2010, 16:04
Weiß man halt nicht wenn man sie selber nicht probehört.
Wo der eine sich über den Klang von Chet Baker erfreuen will regt sich der andere auf das der Bass bei der "Thunderdome XXIVMCC" nicht richtig zum tragen kommt.


Wenn man aber erstmal überhaupt mal was zum musikhören will, dann kann man ja auch mal "blind" kaufen.

Würde bei den Preisen aber auch die Lautsprecher noch bestellen, sind ja nicht ganz unerschwinglich, und Rücknahme wird ja garantiert, wenn man was gebrauchtes kauft und die beim Transport in den Eimer gehen, oder die schon kaputt sind oder sonstwas bleibt immer ein Restriskio ohne Selbstabholung.
Ingo_H.
Inventar
#10 erstellt: 14. Nov 2010, 16:09
Mein Tip wäre:

Kauf Dir morgen bei Saturn das Hifi-Set Yamaha RX 497 + CDX 397. Gibt es dort morgen (zumindest hier bei uns in Neckarsulm) für nur 333€! Dazu noch die Magnat Quantum 603. Dann hast Du für knapp über 500€ 'ne nagelneue Anlage mit 2 bzw. 5 Jahren Garantie bei den Lautsprechern zusammen, die wirklich nicht schlecht ist!


[Beitrag von Ingo_H. am 14. Nov 2010, 16:11 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 14. Nov 2010, 17:27
Hallo,

hier wäre noch ein Paar gebrauchte 381er.
http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=5906

Dazu ein gebrauchter Markenverstärker aus der Bucht,
onkyo Integra A ....z.B.,

80 Watt aufwärts pro Kanal dürfen es schon sein,
so als Anhaltspunkt.
Die Nubert sind etwas gierig.

Ein gebrauchter CD player ,
falls du neben dem PC noch einen brauchst,
Sony CDPs gibt es schon ab 10€ aufwärts,
mit etwas Geduld natürlich.

Gruss
hansfredmüller
Neuling
#12 erstellt: 14. Nov 2010, 19:24
Danke für die ganzen Tipps.
Ich weiß, Probehören wäre schlauer. Ich bin auch schon auf der Suche nach einem vernünftigen HiFi Fachgeschäft im Kreis Paderborn, bis jetzt allerdings noch nicht fündig geworden (Weiß da jemand was gutes?).
Zuschicken und Zurückschicken lassen geht bei mir schlecht, ich habe schließlich keinen Receiver, mit dem ich die Boxen vernünftig testen könnte ;).
Natürlich ist das Hören subjektiv, aber man kann es ja schon in Worte fassen, was man da hört und was ich bis jetzt über die nubox 381 gelesen habe, war durchweg positiv.
Aber danke auch für die gegebenen Alternative;). Die Nubox bleibt aber mein Favorit bis jetzt, auf Ebay gibts die anderen Boxen auch nicht zur Auktion und wenn erstmal Weihnachten kommt, wird es bei Ebay auch ziemlich teuer.


weimaraner schrieb:
Hallo,

hier wäre noch ein Paar gebrauchte 381er.
http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=5906

Gruss


Also, das werde ich mir glatt überlegen...

Grüße, Hansfred
firephoenix28
Inventar
#13 erstellt: 14. Nov 2010, 20:05
Wie Ingo schon sagte

gibt manchmal Angebote dazu halt die Magnats
Detektordeibel
Inventar
#14 erstellt: 14. Nov 2010, 21:05

ich habe schließlich keinen Receiver, mit dem ich die Boxen vernünftig testen könnte .


Dann organisier den mal als erstes. Links haste zwei.
Onkyo Integra geht auch. 50-100€ ist große auswahl vorhanden.
hansfredmüller
Neuling
#15 erstellt: 15. Nov 2010, 18:15

Ingo_H. schrieb:
Mein Tip wäre:

Kauf Dir morgen bei Saturn das Hifi-Set Yamaha RX 497 + CDX 397. Gibt es dort morgen (zumindest hier bei uns in Neckarsulm) für nur 333€! Dazu noch die Magnat Quantum 603. Dann hast Du für knapp über 500€ 'ne nagelneue Anlage mit 2 bzw. 5 Jahren Garantie bei den Lautsprechern zusammen, die wirklich nicht schlecht ist! ;)


Ja danke Ingo für den Tip, das war aber ein bisschen spontan für mich. Ich bin noch Schüler, und kann nicht mal eben nach Neckarsulm. In Paderborn findet man weit und breit keinen Saturn. Letztenendes sind 500 Euro wohl außerdem doch noch zu viel für mein Budget. Ich werd jetzt mir wohl, wie ihr mir geraten habt, erstmal einen Receiver zulegen. Hat jemand einen guten Link, wo erklärt wird, wie Receiver überhaupt arbeiten, den Sound beeinflussen und wie man sie vergleichen kann?

Gruß
weimaraner
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 15. Nov 2010, 18:25
Hallo,

ein Receiver ist ein Vollverstärker(Stereoverstärker) mit eingebautem Radio.
Das Signal einer Musikquelle wird eingespeisst(ausser Radio,ist ja schon integriert),
das Signal wird verstärkt(deswegen Verstärker),
und an die Lautsprecher weitergegeben.

Den Sound beeinflussen soll ein Verstärker oder Receiver eigentlich gar nicht,
das ursprüngliche Musiksignal soll ja nicht verfälscht werden.

Vergleichen kann man natürlich mit der Watt pro Kanal/RMS Angabe,
dies ist ein Indiz der Leistungsfähigkeit ,
je grösser der Raum,
je lauter der max. Abhörpegel,
je "hungriger" das entsprechende Lautsprechermodell,

desto mehr Leistung benötigt man hier.

Gruss
Ingo_H.
Inventar
#17 erstellt: 15. Nov 2010, 22:43
Den Yamaha Receiver RX 397 gibt es seit heute auch bei Saturn für 169€! Ruf doch mal bei ein paar Saturn an, vielleicht hast Du Glück und einer sendet die Dir den zu (hab ich letztens auch so mit meinen Mordaunt 914i gemacht, die es nur in wenigen Saturn gab)!
Chohy
Inventar
#18 erstellt: 15. Nov 2010, 23:17
Hey schau dich doch mal bei ebay rein da kannst du mit um die 150€ schon so einige um die 1-2 Jahre alten Receiver/Vollverstärker modelle (z.b. Harman Kardon 3380,Yamaha RX 397.....) abstauben, dann noch einen cd player für 30-50 gebraucht und dazu die Nubox die du sicherlich noch etwas runterhandeln könntest oder aber z.b. ein Paar magnat quantums 603, gebraucht für um die 150 € zu haben
da hast du für 400€ schon eine sehr ordentlich anlage

gruß chohy
Ingo_H.
Inventar
#19 erstellt: 15. Nov 2010, 23:26
Falls Du wirklich einen Gebrauchtkauf der Magnat Quantum 603 in Erwägung ziehen solltest, könnte ich Dir meine (in schwarz) in absolut neuwertigem Zustand mit nicht dem geringsten technischen und optischen Mangel für 150€ anbieten. Rechnung und knapp 4,5 Jahre Restgarantie inclusive. Versendet bekämst Du die im Orginalkarton mit allem orinal dazugehörenden Verpackungsmaterial! Verkaufe diese, da ich vor kurzem auf die Standlautsprecher Mordaunt MS 914i umgestiegen bin, da ich die zu einem unglaublich günstigen Preis ergattern konnte!
Ingo_H.
Inventar
#20 erstellt: 15. Nov 2010, 23:30
Hier gäbe es noch auf ebay eine interessante gebrauchte Kombi aus Yamaha RX 396 und CDX 396, die vielleicht interessant sein könnte!

http://cgi.ebay.de/Y...&hash=item4154584de6
Chohy
Inventar
#21 erstellt: 15. Nov 2010, 23:33
@ hansfredmüller die Quantum kannst du auch problemlos vorher im Mediamarkt in PB probehören, die steht da auf jeden fall im Proberaum... aber lass dir von den Verkäufern nix andrehen! letztens hab ich auch wieder so ein "beratungsgesprächt" mitgehört wo der Verkäufer erst PA-Boxen!!!! vorgespielt hat und dann auf Bose umgeschaltet hat was dann natürlich für die unbedarften zuhörer um Welten besser klang
und lass dir da auch keine verstärker oder so andrehen, haben keine wirklich guten stereo teile auf lager bzw. die die sie haben sind überteuert bzw die preise nicht durch den service gerechtfertigt

gruß chohy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher günstige Verstärker für Nubert nuBox 381?
iceman650 am 05.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  15 Beiträge
Stereoanlage für 800? gesucht
damax_rs am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  26 Beiträge
Verstärker für Stereoanlage gesucht
stealth_mx am 08.03.2013  –  Letzte Antwort am 14.03.2013  –  22 Beiträge
Nubert nuBox 381 Black - Verstärker gesucht 5.1 ?
Cybashoota am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 17.12.2011  –  5 Beiträge
Lautsprecher bis 200 ? gesucht; nuBox 381 empfehlenswert?
juppschmitz1970 am 23.08.2013  –  Letzte Antwort am 26.08.2013  –  16 Beiträge
NuBox 381 für Zweitanlage- Alternativen
Robby_(Munich) am 27.06.2011  –  Letzte Antwort am 28.06.2011  –  5 Beiträge
Alternative zur nuBox
sabal am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  2 Beiträge
Yamaha RX 797 + CDX497 + nubox 381 oder alternative
godzi-fan am 22.01.2011  –  Letzte Antwort am 30.01.2011  –  4 Beiträge
nuBox 381
I_Iron_Hide_I am 29.05.2011  –  Letzte Antwort am 29.05.2011  –  5 Beiträge
Nubox 381 vs 481 vs 311 + Hilfe zu Verstärker gesucht :)
paul2908 am 24.10.2012  –  Letzte Antwort am 24.10.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Canton
  • Yamaha
  • Elac
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.574