Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Heco Victa 600 oder Teufel Ultima 60

+A -A
Autor
Beitrag
Cinemastevie
Stammgast
#1 erstellt: 20. Nov 2010, 16:31
Hallo , habe seit einem Jahr folgende Anlage .

Onkyo A-9133
Onkyo T-4355
Onkyo DX-7355
Thorens TD 147 Jubilee
Heco Victa 600
Heco Victa 200

Die Lautsprecher laufen im Quadrobetrieb . Ich bin auch eigentlich zufrieden mit dem Klang . ABER DIE BÄSSE HÄTTE ICH GERNE WEICHER , habe immer noch den Klang meiner alten Anlage aus den 80igern im Ohr.

Dual CR 1750
Thorens TD 147 Jubilee
Aiwa AD-F 660
Dual C 819
Boxen : Acoustic Research 18

Überlege nun ob die Teufel Ultima 60 besser bzw. weicher im Bass sind , die hatte ich vor einem Jahr schon im Auge , hatten dann aber die Heco Victa in der Bucht für 220.- Euro im Angebot .
Teufel oder welche würdet Ihr empfehlen ( bis 500,- Paar )
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Nov 2010, 16:56
Hallo,

schau nochmal nach,
welchen Verstärker besitzt du??

Quadrobetrieb,naja muss man mögen,
hat mit Surround nichts am Hut,
und mit Stereo auch nicht.

Du benötigst übrigens "echte" 8Ohm Lautsprecher um gefahrlos den Quattrobetrieb weiterzuführen,
wenn beim Lautsprecher 4-8Ohm dabeisteht sind es 4 Ohm LS.

Hör dir doch verschiedene Lautsprecher an,
dann findest du auch sicher heraus welche deinen Bassgeschmack treffen.


hatten dann aber die Heco Victa in der Bucht für 220.- Euro im Angebot


Und kauf dir diesmal Lautsprecher welche dir gefallen,
nicht welche die es gerade günstig gibt.

Geiz ist vllt Geil,
den Ohren aber egal.

Und wer zweimal kauft,.....

Gruss
Cinemastevie
Stammgast
#3 erstellt: 21. Nov 2010, 17:34
Sorry , Onkyo A-9155 natürlich.

Natürlich kaufe ich mir keine Boxen die gerade günstig sind aber die Heco und die Teufel waren in der engeren Auswahl.
Die Heco konnte ich mir zwar bei MM anhören , ist aber eben nicht zuhause .
Na und 220.- Euro sind eben keine 400.- Euro die die Teufel kosten.

War ja am Anfang zufrieden aber wie das so ist je mehr man hört.................
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Ultima 60 oder Heco Victa 700
Fatalii am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.03.2010  –  5 Beiträge
Heco victa 700 vs Teufel Ultima 60
akuji am 19.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  2 Beiträge
Teufel Ultima 40 oder HECO Victa?
Anterious am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 27.07.2011  –  3 Beiträge
Kaufberatung Teufel Ultima 60 / Heco Victa 700 / Nubert nuBox 481
#kuchi# am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2011  –  24 Beiträge
Standlautsprecher Teufel Ultima 60 vs Heco Victa 700
uk81 am 16.05.2011  –  Letzte Antwort am 16.05.2011  –  2 Beiträge
Teufel Ultima 40 oder Heco Victa II 701 ?
max-boost am 24.05.2011  –  Letzte Antwort am 18.09.2011  –  2 Beiträge
Heco Victa 701 oder Teufel Ultima 30/40?
mistaker am 29.06.2011  –  Letzte Antwort am 03.01.2014  –  10 Beiträge
Heco Victa 301 oder Teufel Ultima 20 Mk2
Zipfelklatscher123 am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 25.11.2012  –  56 Beiträge
Heco Victa 700 vs. Teufel Ultima 40
hardcore_89 am 20.10.2011  –  Letzte Antwort am 08.11.2012  –  7 Beiträge
Heco Victa 701 od. Teufel Ultima 30
HappyJever am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 17.11.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Teufel
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 69 )
  • Neuestes MitgliedAaron_Bönisch
  • Gesamtzahl an Themen1.345.415
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.024