Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung für Stereo-Sound-System mit PC(?) bis 400 €

+A -A
Autor
Beitrag
Dustin91
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Nov 2010, 21:35
Hallo Leute,
da ich nun auch eingesehen habe, dass ein Surroundsystem nicht das Nonplusultra fürs Musik hören ist, habe ich mich dazu entschieden endlich mal ein richtiges Stereosystem ausschließlich für Musik zu kaufen.

http://www.hifi-foru...m_id=55&thread=16587

In diesem Thread seht ihr die Bilder meines PC-Zimmers, in dem ich dann das Stereosystem anstatt des Teufelsystems stehen haben würde.
Da ist dann wieder das Problem die Dachschräge.

Und wie sieht das denn alles genau aus?
Kann ich den PC als Receiver verwenden?
Hab eine X-Fi Extreme Music verbaut.
Und brauch ich einen weiteren Subwoofer, oder decken gescheite Stereomonitore auch die niedrigeren Frequenzbereiche ab?

An Musik hör ich:
Rock, Punk, Emo, Emocore, Post-Hardcore, Screamo.

Stilrichtungen auch hier zu sehen:

http://www.lastfm.de/user/Dstnmhfr


Ich habe hier auch noch einen ~20 Jahre alten Yamaha-Receiver, damit lässt sich nicht mehr allzuviel anfangen, oder?

Ich will das System ausschließlich dazu benutzen, Musik zu hören. Erstens über den PC und nach Möglichkeit auch über Line-In, eingespeist wird ein Nokia 5800 XpressMusic.
Einen CD-Spieler etc. brauche ich nicht.

So, war das alles?
Braucht ihr sonst noch irgendwelche Informationen?
Bilder gibt es im oben verlinkten Thread.
Wenn das Zimmer gänzlich ungeeignet ist um Musik zu genießen, kann ich die Anlage auch zur Not in meinem Schlafzimmer platzieren.
Dalai-lama
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Nov 2010, 21:45
Hi!
ich ahbe auch einen Thread offen!
In deinem Fall wären die Adam a3x auch sinnvoll oder ?
http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=42725

Musikrichtung ähnelt sich genau wie die Nutzung am PC.

Die beiden Boxen würden 400 Euro kosten und später könntest du noch einen sub dazukaufen ?

Naja ich warte auch noch auf weitere Vorschläge
Dustin91
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Nov 2010, 21:48
Danke für den Tipp.
Ich werde deinen Thread verfolgen

EDIT:

http://www.thomann.de/de/adam_a3x.htm

Wenn ich 2 von denen kaufe, was haben die für Eingänge?
Schließ ich die dann normal per Cinch-3,5 mm-Klinkenkabel an den PC an, also so wie die Teufellautsprecher?

EDIT 2:
Wenn ich die Bilder so anschaue....:
http://www.adam-audio.com/de/pro-audio/products/a3x/gallery

dann sollte es ja möglich sein, einfach ein Cinch-Kabel in den Speaker zu stecken, das andere Ende per Cinch->3,5 mm-Adapter in die Soundkarte. Das geht doch, oder?
Und wenn das geht, dann kann ich ja mit dem gleichen Kabel auch mein Handy anschließen.
Nur, dass das dann alles regelt und kein Verstärker vorhanden ist.


[Beitrag von Dustin91 am 23. Nov 2010, 22:57 bearbeitet]
matkohl
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Nov 2010, 20:39
hab mir vor ca. 1 1/2 Jahren die Teufel C 100 (2.1 System) für 120 Euro gekauft. War soweit auch ganz o.k.

Nachdem ich jetzt aber zwei Canton Karat S1 (früher Rear-LS) übrig habe, hab ich mir dazu noch nen kleinen Scythe SDA-1100 gekauft.

Betreibe jetzt den Teufel Sub und die Canton an dem Verstärker beide jedoch extra an der Soundkarte über einen Klinkenverteiler angeschlossen. Sound ist wirklich klasse.

Hatte auch die Canton ohne Sub angeschlossen, aber da fehlt einfach was (obwohl die Canton bis 33 Hz runterspielen).

Also schau dich nach guten kleinen Front-Ls um. Heute sind z.B. die Nubert Nubox 101 für knapp über 200 Euro über den Tisch gegangen. Dazu noch nen gebrauchten AW440 und den Scythe dann liegste bei knapp 500 Euro.

Viele Grüsse
Matthias


[Beitrag von matkohl am 24. Nov 2010, 21:09 bearbeitet]
Dustin91
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Nov 2010, 21:30
Danke für deine Antwort.
Ich werde mir jetzt aber erst mal die Adam A3X anschauen.
Wobei die natürlich wieder teurer sind...immer diese Entscheidungen
Dalai-lama
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Nov 2010, 23:02
Bei dem Adam hat man eben 2 perfekt abgestimmte Verstärker schon in den Boxen. Also simpel zu verkabeln

Ich höre mir die Adam a3x und a5x morgen mal an.
Heute habe ich es leider nach der Arbeit nicht mehr geschafft

Bei den A3x ohne sb kann es vllt sein, dass etwas der bumms fehlt?
Dustin91
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Nov 2010, 23:10
Ich bekomme die Adam A3X nächste Woche zum Probe hören.
Ich freu mich wie ein kleines Kind
Du kannst ja dann morgen auch mal deinen ersten Eindruck berichten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Audio-System für PC
rumbatta am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  8 Beiträge
Kaufberatung PC Stereo System für Metal
*DvE* am 05.08.2012  –  Letzte Antwort am 05.08.2012  –  9 Beiträge
Stereo-System für PC
Der_Papst am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  7 Beiträge
Stereo System für PC
Devil_Dante am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  7 Beiträge
Subwoofer Kaufberatung bis 400?
LorenzZ am 09.11.2014  –  Letzte Antwort am 10.11.2014  –  24 Beiträge
Kaufberatung Stereo Kompaktlautsprecher für PC
ThenN am 16.03.2016  –  Letzte Antwort am 19.03.2016  –  29 Beiträge
Kaufberatung Stereo für PC weiß
becolux am 23.09.2012  –  Letzte Antwort am 25.09.2012  –  12 Beiträge
Kaufberatung für 2.1 Sound-System
ThyrsoidChris am 23.03.2015  –  Letzte Antwort am 23.03.2015  –  3 Beiträge
Stereo Kaufberatung für ein System bis ca. 2000-2500 Euro
tyr00n am 05.01.2012  –  Letzte Antwort am 24.01.2013  –  49 Beiträge
Stereo System am PC 400-600?
Chakotay22 am 23.01.2015  –  Letzte Antwort am 25.01.2015  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Adam
  • Nubert
  • Scythe

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 68 )
  • Neuestes MitgliedAlgub
  • Gesamtzahl an Themen1.345.872
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.767