Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audiophilen CDP mit Digital-IN bzw. D/A-Wandler - mit integrierter Vorstufe bzw. variablem Ausgang

+A -A
Autor
Beitrag
svelte
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 23. Nov 2010, 22:59
Hallo!

Aussagekräftig genug ist der Titel hoffentlich

Ich habe aktuell einen Sony CD-Player mit regelbaren Ausgängen der direkt an die Endstufe angeschlossen ist - den Sony möchte ich nun aber gegen einen anderen Player austauschen, der zusätzlich über Digitaleingänge verfügt. Im Prinzip reicht auch ein reiner D/A-Wandler. Wichtig ist halt, dass das Gerät einen vernünftigen variaben Ausgang hat, oder wie bei Wadia, eine integrierte Vorstufe (wenn man das so nennen darf). Habe da bislang Irgendwas von Mark Levinson oder eben Wadia im Auge, aber es gibt ja sicher noch ein paar Hersteller/Geräte mehr?

Ich suche kein Neugerät, habe noch andere Hobbys die auch Geld kosten

Freue mich über Ideen!

Grüsse,

S!
LeeQ
Neuling
#2 erstellt: 24. Nov 2010, 11:26
Hallo S!,

ich bin selber gerade dabei, meine Anlage etwas umzubauen und gehe in Richtung DAC mit passiver Vorstufe, mit dem ich eine Endstufe betreiben will. Bzgl. der Endstufe such ich noch, aber was den DAC betrifft bin ich im klaren und so, wie sich das bei Dir anhört, könnte der auch was für Dich sein:

http://www.emotiva.com/xda1.shtm

Aus meiner Sicht genau das, was ich suche - Nachteil: er ist wohl erst ab Dez. erhältlich und man muss ihn aus den Staaten importieren (wobei man bei Import inkl. Versand und Zoll und Einfuhrumsatzsteuer je nach Dollarkurs etwa 1 zu 1 umrechnen kann, also das Gerät dürfte um etwa 300.- Euro zu haben sein;)

Ich persönlich werde wohl erst im Frühjahr nächstes Jahr zuschlagen, weil ich noch warten möchte, wie die ersten Reaktionen auf das Gerät sind (Kinderkrankheiten u.ä.) - rein vom Wandlerchip her müsste die Qualität aber passen (=audiophilen Ansprüchen genügen)

lg
Philipp
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 24. Nov 2010, 12:04
Guck dir mal den neuen Audiolab 8200CDQ an
http://www.iad-audio.de/index.php?id=598
IngFu
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Nov 2010, 13:14
Oder der Payer von Hifi-Akadmie:
http://hifiakademie.de/?id=8
svelte
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 27. Nov 2010, 04:21
Danke für eure Antworten. Gefällt mir leider Alles nicht so. Habe mir einen Wadia 850 angehört, aber der Gewinn zu meinem Sony war doch eher bescheiden und ist mir keine 3000 Euro wert. Der könnte zwar Alles was ich will und ist irgendwie auch eine Geldanlage, aber... Ich werde dann wohl noch ein wenig warten und mir Irgendwas von Olive kaufen - das sieht nach Spass aus, auch wenn ich das nicht als High-End ansehe. Aus sicherer Quelle weiss ich dass von Rotel und Classe zukünftig keine (reinen) CD-Player mehr kommen werden, vielleicht gibt's da dann etwas Handfestes zu akzeptablen Preisen.

VG S!
Erik030474
Inventar
#6 erstellt: 27. Nov 2010, 10:57
Hier sind noch ein paar meiner Erfahrungen:

Diverse DACs mit Pre-Out ...

Kann den Lavry DA 11 wirklich empfehlen, wenn es hochwertig sein soll!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
D/A Wandler an Sony CDP-CX450
carverknut am 31.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.05.2012  –  6 Beiträge
Suche preisgünstigen DAC bzw. D/A-Wandler
holli214 am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 15.10.2010  –  2 Beiträge
AVR mit gutem D/A-Wandler
take55 am 28.05.2010  –  Letzte Antwort am 29.05.2010  –  8 Beiträge
D/A Wandler und PC!
TheDude85 am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 08.09.2008  –  8 Beiträge
Seperaten D/A-Wandler ?
King_of_the_Road am 18.08.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  85 Beiträge
Anfängerfrage A/D Wandler
bombitout am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  4 Beiträge
A/D D/A - Wandler
xTs am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.07.2004  –  35 Beiträge
HILFE! D/A Wandler - Beratung
reso. am 19.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.01.2015  –  5 Beiträge
Welchen D/A Wandler für Apple MacBook
kleinschmitt am 01.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  2 Beiträge
D/A-Wandler
ChrisR am 01.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedTobitobsen88
  • Gesamtzahl an Themen1.345.652
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.259