Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HILFE! D/A Wandler - Beratung

+A -A
Autor
Beitrag
reso.
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Jan 2015, 02:48
Hi Hifi - Forum - Freaks

hab mich damals beim Kauf meiner Stereo - Anlage hier Beraten lassen und viel gelesen und finde euch Top!

Mein Setup (Für was ich mich damals entschieden habe):

Marantz PM7004
Marantz CD5001
DUAL CS 701
2x Platino TL Standlautsprecher (in Buche)
XTZ 10.16 Sub
Maya44 PCIe Soundkarte

Ich hab bissl geld übrig und möchte meinen Sound der vom CD - Player bzw. PC kommt auf Digital umstellen. Habe mich auch schon ein bisschen umgehört und bin mal auf folgende Geräte gestoßen:

Musical Fidelity V-DAC (+ noch ein gerät von MF das aber irgendwie ausverkauft ist :/ )
Musical Fidelity M1-DAC
REGA DAC

Nun ist meine Frage ob der unterschied wirklich 500-700€ wert ist, da ich ja eh wieder von dem DAC gerät über chinch in meinen Verstärker gehen muss ( Klar kabel ist kürzer ). Weiter frage wäre welche optischen Kabel wären optimal? Und kennt ihr noch weitere gute DAC - Wandler bis maximal 700€ ?

Freu mich auf eure Antworten! Grüße Flo


[Beitrag von reso. am 19. Jan 2015, 02:49 bearbeitet]
Highente
Inventar
#2 erstellt: 19. Jan 2015, 07:13
Blei bei deinem jetzigen Set Up. Wunder sind nicht zu erwarten. Evtl. gibt es tatsächlich geringe Klangänderungen deine Erwartungen an die 700.-€ werden aber sicher nicht erfüllt. Preis Leistung ist hier ganz schlecht bis unterirdisch.
reso.
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Jan 2015, 07:36
Danke für die superschnelle Antwort! Genau das wollte ich hören
Dadof3
Inventar
#4 erstellt: 19. Jan 2015, 07:52
So ist es. Du wirst in einem Blindtest und nach Pegelabgleich nicht in der Lage sein, einen Unterschied zu hören. Spar dir das Geld.
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 19. Jan 2015, 16:50

reso. (Beitrag #3) schrieb:
Genau das wollte ich hören :D

D/A-Wandler sind heute so ziemlich der allerletzte Punkt, wo noch was rauszuholen ist. Und Wandler für fast 1000 Euro sind geradezu ein Hohn!

Steck das Geld in die Raumakustik!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welcher D/A-Wandler?
Pilot74 am 26.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2014  –  22 Beiträge
Suche D/A-Wandler
Mojo1604 am 12.07.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  14 Beiträge
D/A Wandler gesucht
Rikers am 01.10.2013  –  Letzte Antwort am 02.10.2013  –  3 Beiträge
A/D D/A - Wandler
xTs am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.07.2004  –  35 Beiträge
HiFi Verstärker + D/A-Wandler Kaufberatung
Ohrensausen1965 am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 16.03.2011  –  3 Beiträge
D/A Wandler
Danzig am 22.04.2004  –  Letzte Antwort am 22.04.2004  –  4 Beiträge
Anfängerfrage A/D Wandler
bombitout am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  4 Beiträge
D/A Wandler
Vadi am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 11.11.2005  –  17 Beiträge
A/D Wandler (Kaufberatung)
theheavy am 29.06.2008  –  Letzte Antwort am 30.06.2008  –  4 Beiträge
D/A-Wandler
torbi am 25.07.2008  –  Letzte Antwort am 05.08.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 179 )
  • Neuestes Mitgliedluis_thr
  • Gesamtzahl an Themen1.344.978
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.876