A/D Wandler (Kaufberatung)

+A -A
Autor
Beitrag
theheavy
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jun 2008, 18:12
Schönen guten Abend alle zusammen

Ich stehe im Moment vor der Entscheidung, mir einen
A/D Wandler zuzulegen.

Folgende Spezifikationen sollten erfüllt werden:
- Möglichst neutraler/unverfälschter Klang
- Phono Vorverstärker
- Line In
- hartverfoldete Chinchstecker
- USB Ausgang (oder Eingang f. Speichersticks)

optional:
- falls Eingang für Speichersticks: Aufnahme wählbar mp3 oder wav
- VU Meter

Budget: maximal 200€

Favoriten:
-Gemini iKey Plus
-Pro-Ject Phono Box II USB (nicht sicher, ob Line aufnahme. s.u.)

Könnt ihr mir eure Erfahrungen zu den einzelnen Komponenten mitteilen?

Frage: Kann man mit der Pro-Ject Box auch Line-Signale aufnehmen? Nein, oder? Ich bin mir zwar sicher, dass es nicht geht, habe aber letztens irgendetwas in der Richtung gelesen.

Falls es nichts empfehlenswertes gibt, wäre es auch noch eine Alternative, auf einen Phonovorverstärker und einen Line-Rekorder auszuweichen.
Ich bezweifele aber,dass man mit einem Budget von 200€, gute Ergebnisse erzielt.

Mögliche Komponenten:
- Pro-Ject Phono Box II
- Lexicon Alpha Studio

Bitte auch um Aufklräung über ev. Falschauswahl der Komponenten bzw. Marken.

Könnt ihr mir noch andere Alternativen empfehlen?
Ich bedanke mich schonmal im Vorraus

lG


[Beitrag von theheavy am 29. Jun 2008, 18:17 bearbeitet]
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 29. Jun 2008, 19:55

theheavy schrieb:

-Pro-Ject Phono Box II USB (nicht sicher, ob Line aufnahme. s.u.)


Würde ich wegen fehlender Aussteuerungsmöglichkeit und fehlendem Line-Eingang herausnehmen. Siehe hier: http://www.hifi-foru...um_id=26&thread=7541


[Beitrag von CarstenO am 29. Jun 2008, 19:57 bearbeitet]
theheavy
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Jun 2008, 20:47
Okay, damit wäre das schoneinmal beantwortet.
Wie sieht es denn mit dem iKey Plus oder der Phonobox 2 + Alpha Studio aus?
Bei beiden ist das Regeln des Pegels ja kein Problem.

lG
theheavy
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Jun 2008, 20:07
Schlussendlich wird es höchstwahrscheinlich ein Infrasonic Amon ADC, wenn ich noch einen bekomme.
Irgendwann in der Zukunft leiste ich mir einen zusätzlichen Vorverstärker.
Hat den Vorteil, dass ich beliebig Skalieren kann und nicht auf interne Vorverstärker sitzten bleibe.

lG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung für D/A-Wandler
sylter am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  20 Beiträge
Kaufberatung D/A Wandler
bonnybonnybonny am 11.09.2009  –  Letzte Antwort am 15.09.2009  –  6 Beiträge
Kabel + D/A Wandler
hdrom am 14.11.2012  –  Letzte Antwort am 01.12.2012  –  17 Beiträge
Kaufberatung D/A Wandler
marusa am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 01.11.2014  –  61 Beiträge
Suche Vorverstärker mit D/A Wandler
ippahc am 09.07.2010  –  Letzte Antwort am 09.07.2010  –  5 Beiträge
Suche D/A-Wandler
Mojo1604 am 12.07.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  14 Beiträge
suche D/A-Wandler
B-Cool am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  51 Beiträge
D/A-Wandler
ChrisR am 01.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  7 Beiträge
D/A Wandler gesucht
Rikers am 01.10.2013  –  Letzte Antwort am 02.10.2013  –  3 Beiträge
D/A-Wandler
VisatonConga am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.07.2011  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedFuzzy0404
  • Gesamtzahl an Themen1.386.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.906

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen