Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Möchte in meinen zimmer einen richtig geilen bass und einen guten sound haben !

+A -A
Autor
Beitrag
kingcoolengel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jan 2011, 09:55
hallo ich hätte ne frage und zwar,mache ich öffters zu hause party und ja ich bräuchte eine anlage die einen richtig geilen bass hat,und einen guten sound.Hatte mal eine die ich an meinen leptop anschließen konnte sie war echt klasse aber leider ist sie hin und zu kaufen gibt es solche auch nicht mehr. und jetzt hoffe ich das mir einer von euch sagen könnte welche anlage echt gut ist und die ich auch an meinen leptop anschließen kann.:D danke ?
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 05. Jan 2011, 09:58
Hallo,

Budget? Raumgröße? Größenordnung der zu veranstaltenden Partys?

Grüße
Frank
kingcoolengel
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Jan 2011, 10:17
Hallo
ok der preiß sollte etwar 150-200 euro sein und die größe meines raumes sind 15qm
mit freundlichen grüßen manuel
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 05. Jan 2011, 10:28
Hi,

200 € für Verstärker und Lautsprecher?
Oder nur für die Lautsprecher?
Dein Budget ist selbst für einen Gebrauchtkauf sehr knapp bemessen.

Grüße
Frank
kingcoolengel
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Jan 2011, 10:37
nea ich hab mich vor paar tagen ein suround system gekauft preis 150 euro und der subwoffer war nicht schlecht aber dan wollte ich meine lautsprecher boxen anschließen aber ging nicht weil ich einen verstärker dazu brauch und der kostet 200 euro wurde mir gesagt.
Hüb'
Inventar
#6 erstellt: 05. Jan 2011, 10:38
Hallo,

welche Lautsprecher (LS) sind denn vorhanden?

Grüße
Frank
kingcoolengel
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Jan 2011, 10:48
nea ich kenn mich selber nicht so gut aus
und ja es war hal ein 5.1 lautsprechersystem von JBL
und der subwoffer ging nur die lautsprecher nicht und dan hab ich nachgefragt warum die nicht gehn hat er gemeind ich bräuchte noch einen verstärker dazu und der würde 200 euro kosten
Hüb'
Inventar
#8 erstellt: 05. Jan 2011, 10:49
Hallo,

um welches System (Typ?) handelt es sich konkret?

Grüße
Frank
kingcoolengel
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 05. Jan 2011, 10:54
http://image01.otto..../formata/2283360.jpg
also das were sie aber wie sie jetzt genau heißt weiß ich auch nicht mehr
Hüb'
Inventar
#10 erstellt: 05. Jan 2011, 10:58
Hallo,

diese LS solltest Du vergessen. Sie sind für die Beschallung von Partys bei der angegebenen Raumgröße völlig ungeignet.

Dein Budget ist fix?
Für diesen Betrag ist IMHO nichts zu machen.

Grüße
Frank
kingcoolengel
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 05. Jan 2011, 11:00
und wen ich für meine raumgröße eine gescheide anlage möchte was müsste ich dafür zahlen
Hüb'
Inventar
#12 erstellt: 05. Jan 2011, 11:04
Hi,

ich würde mind. 1.000 € einplanen und selbst da bewegen wir uns noch in der Einstiegsklasse.

Wenn es gebrauchte Komponeten sein dürfen, dann ginge mit 2 pegelfesten Standboxen und einem Verstärker mit etwas Glück für die Hälfte etwas. Aber auch hier ist zu bedenken, dass es sich dann um Heim-Hifi-Gerätschaften handelt, die für Beschallungszwecke (hohe Pegel über einen längeren Zeitraum) nur sehr bedingt geeignet sind.

Wenn Dir übrigens ein Händler was Anderes erzählt, dann ist er nur auf einen schnellen Euro aus, egal, ob Deine Bedürfnisse durch Deine Anschaffung auch tatsächlich befriedigt werden. Dies nur als Warnung.

Grüße
Frank
kingcoolengel
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 05. Jan 2011, 11:12
hallo !was so viel also die wo ich hatte hat mir eig schon gereicht nur dumm war das ich die boxen nicht anschließen konnte nur der subwoffer ging ung gibt es da nicht was für 300 euro oder so muss ja ned so gut sein also der subwoffer hatt eig gepasst nur weger die lautsprecher hab ich sie wieder zurück
Hüb'
Inventar
#14 erstellt: 05. Jan 2011, 11:17
Hallo,

leider verstehe ich den Satz (?) nicht.

Grüße
Frank
Arkalon
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 05. Jan 2011, 11:20
Was er wohl damit sagen will:

-Für Ihn hat das JBL System schon gereicht
-Dieses hat er nur zurückgegeben, da seine LS nicht drangingen
-Er fand den Subwoofer in Ordnung

Daraus schließ ich mal dass der TE keine allzu hohen Ansprüche aufstellt, wenn ihm für eine Party solch ein 5.1 System genügt.
kingcoolengel
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 05. Jan 2011, 11:25
nea ich hab mir dieses 5.1 lautsprecher system gekauft und der bass hat mir eig schon ausgereicht nur ich konnte ja die 5 lautsprecher boxen nicht anschließen weil ich einen verstärker dazu brauch.und ohne lautsprecher hört man ja hört man ja nichts.und ja ich glaub nicht das ich eine für 1000 euro brauch sie kommt in meinen ganz normalen zimmer und des wegen wollte ich wissen ob es da nicht was gibt für 300 euro was ausreichen würde also ist keine disco nur mein zimmer
Hüb'
Inventar
#17 erstellt: 05. Jan 2011, 11:27
Hi,

dann ist die Fragestellung allerdings eine gänzlich andere...

Für diese LS benötigst Du einen 5.1-fähigen AVR.
Hier bekommt man durchaus für 200 € ein Einstiegsgerät.

Soll ich in die (passende) Surround-Kaufberatung verschieben?

Grüße
Frank
kingcoolengel
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 05. Jan 2011, 11:29
Hallo
ja das were cool
Ingo_H.
Inventar
#19 erstellt: 05. Jan 2011, 11:48
Ich denke auch mal der TE versteht unter Party was ganz anderes als Du Hüb! Denke mal für ihn heißt Party ganz einfach mal etwas lauter Musik mit ein paar Freunden zu hören!
Hüb'
Inventar
#20 erstellt: 05. Jan 2011, 11:50
Hi,

ich habe mich übrigens verlesen und im Geiste 150 aus 15 qm gemacht. Sorry.

Aber bei der Schreibe vielleicht entschuldbar...

Grüße
Frank
Ingo_H.
Inventar
#21 erstellt: 05. Jan 2011, 11:52
@kingccolengel: Möchtest Du mit der Anlage nur Musik hören oder auch viel Filme schauen? Willst Du nämlich hauptsächlich Musik damit hören, brauchst Du nämlich nur 2 Lautsprecher (+ evtl. noch einen Subwoofer) und dann wären wir hier im Surround und Heimkinobereich falsch!
kingcoolengel
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 05. Jan 2011, 11:52
Hallo und dieses avr kostet 200 euro?
und kann man an dieses avr auch lautsprecher boxen anschließen ?
Boomy
Stammgast
#23 erstellt: 05. Jan 2011, 11:55
Um 15 qm mit anständigen Pegeln zu versorgen würde ich einen Stereoverstärker nehmen.
Warum einen AVR
Dazu gute, gebrauchte Standboxen (obwohl evtl. auch Regalboxen reichen würden).
Oder müssen dir die Ohren wegfliegen?

Hier mal meine Empfehlungen:

Verstärker

Boxen

Bei beiden Sachen kann es natürlich auch eine Nummer kleiner sein.
Man muss halt sehen, dass man sowas für ca. 200 € bekommt.
Pioneer und Heco geht schon gut
Gruss

Boomy
kingcoolengel
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 05. Jan 2011, 11:56
Hallo
ne nur musik hören also ich müsste es an meinen laptop anschließen.ich hatte schon mal früher einen subwoffer und da war ein verstärker eingebaut und da konnte ich die lautsprecher boxen hinten dran anschließen und auch am leptop da hatte ich ein kabel mit einen kopfhörer anschluß und auf die andere seite war ein rot weißer stecker und ja der bass hat gepasst und der sound auch.
Hüb'
Inventar
#25 erstellt: 05. Jan 2011, 11:58

Warum einen AVR

Weil ein 5.1-LS-System vorhanden ist (siehe oben)?

Ich kann's auch wieder nach Stereo-Verschieben...

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 05. Jan 2011, 11:58 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#26 erstellt: 05. Jan 2011, 12:03
Achso, ich hab dann nämlich auch was falsch verstanden. Dachte er hätte das wieder zurückgegeben, weil er ohne Verstärker nichts hören kann damit.


[Beitrag von Ingo_H. am 05. Jan 2011, 12:03 bearbeitet]
kingcoolengel
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 05. Jan 2011, 12:05
nea ich kenn mich gar nicht aus ich weiß dan immer erst ob es gut ist wen ich die anlage hör:D also würde ein sterio auch reichen und was kostet das
Boomy
Stammgast
#28 erstellt: 05. Jan 2011, 12:08
Vielleicht solltest du dir erst mal im klaren werden, was du nun genau haben möchtest.

Sonst drehen wir uns im Kreis.

Boomy
Ingo_H.
Inventar
#29 erstellt: 05. Jan 2011, 12:11
Also hast Du nun das Lautsprecherset noch oder hast Du es wieder zurückgegeben? Wenn Du es noch hast brauchst Du einen AV-Receiver, welchen es durchaus schon für 200€ gibt! Falls Du das Lautsprecherset nicht mehr hast und hauptsächlich Musik hören willst, solltest Du Dir einen Stereoverstärker und 2 Lautsprecher (+ evtl. noch einen Subwoofer) kaufen!


[Beitrag von Ingo_H. am 05. Jan 2011, 12:15 bearbeitet]
Michel82
Stammgast
#30 erstellt: 05. Jan 2011, 12:12
Eventuell auch mal etwas auf Rechtschreibung und Satzbau achten, somit würde das ganze Thema auch einfacher zu verstehen sein.


MfG,

Michel
Boomy
Stammgast
#31 erstellt: 05. Jan 2011, 12:15
kingcoolengel
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 05. Jan 2011, 12:22
ja ok dan werd ich mir so einen av-receiver kaufen
und was haltet ihr von diesen scs-140 5.1 lautsprecher system
Hüb'
Inventar
#34 erstellt: 05. Jan 2011, 12:23
Hi,

und was haltet ihr von diesen scs-140 5.1 lautsprecher system

das ist halt ein sehr einfaches System für geringe Ansprüche.

Grüße
Frank
kingcoolengel
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 05. Jan 2011, 12:32
nea es geht mir ja auch um den preis weil dieses scs-140 kostet 150 euro und der av-receiver kostet etwar 200 euro da bin ich dan schon bei 350 euro und mehr kann ich echt nicht aus geben.und ich denk nicht damit ich für 350 euro was bessere bekomme.?
kingcoolengel
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 05. Jan 2011, 12:44
und ja wen ich mir einen stereoverstärker kaufe mit 2 lautsprecher boxen da hab ich doch dan kein bisen bass oder ned ?
Hüb'
Inventar
#37 erstellt: 05. Jan 2011, 12:46
Hallo,

selbstverständlich kann eine Stereo-Verstärker mit 2 LS durchaus auch "Bass" wiedergeben. Wahrscheinlich sogar wesentlich besser, als Dein derzeitiger JBL-Sub.

Für 350 € kann man schon etwas Vernünftiges kaufen. Ich würde zu gebrauchten Komponenten raten.

Grüße
Frank
Cobra3
Stammgast
#38 erstellt: 05. Jan 2011, 12:51
servus. jetzt möchte ich mal meinen senf dazu geben:

Bundle.

es ist noch in deinem preissegment, und ich glaube das perfekteste für das was du machen willst.
die tamps (das wir ddir hier jeder bestätigen) ist ne gute variante um günstig und gut davon zu kommen. habe auch einen tamp (ta1400MKX) und ich kann mich echt nicht beklagen.

anscließen tust du es auch ganz einfach:
Speakon in tamp und in lautsprecher

und an laptop bekommste die ganze geshcichte auch.
dann holste dir noch 2 Mono KLinken(größe weiß ich jetzt grad nicht) klinke auf cinch adapter, und noch nen 3,5klinke auf cinch kabel. dann hast dun gutes langlebiges set das deinen ansprüchen definitv gerecht wird:)
dann bräuchtest du halt noch nen mischpult davor .


[Beitrag von Cobra3 am 05. Jan 2011, 12:52 bearbeitet]
kingcoolengel
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 05. Jan 2011, 12:52
aso das hätte ich nicht gedacht weil den jbl wo ich hab der hat echt nen guten bass aber wen sie das sagen gut.könnten sie mir bitte ein paar links schicken von einen guten stereoverstärker und 2 lautsprecher boxen
kingcoolengel
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 05. Jan 2011, 12:53
Hört sich gut an
Ingo_H.
Inventar
#41 erstellt: 05. Jan 2011, 12:55
Wer sagt denn sowas? Da hast Du unter Umständen mehr und vor allem besseren Bass und kannst später immer noch einen Subwoofer nachrüsten.

Zum Bespiel gibt es ein Paar Magnat Quantum 603 in schwarz bei vielen Media Märkten schon für 198€/Paar (z.B. hier in Heilbronn). Dazu noch ein Einstiegsverstärker wie den Onkyo 9155 (ca. 150€) und Du wärst im Budget. Sollte Dir der Bass da dann doch nicht ausreichen, könntest Du Dir immer noch später mal einen Subwoofer wie den Mivoc 1100A dazukaufen. Damit hast Du eine Anlage zusammen, die für Musik 100x besser ist als so ein billiges Surroundset.

http://www.stereo.de/index.php?id=396
http://www.testberic...4_stereo_119275.html

http://www.testberichte.de/preisvergleich/level4_audio_86810.html

http://shop.ebay.de/...t=See-All-Categories
kingcoolengel
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 05. Jan 2011, 13:04
ok danke so werd ich es machen
kingcoolengel
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 05. Jan 2011, 13:20
eine frage hätte ich noch wen ich mir jetzt so was kauf wie du mir die links geschickt hast das kann ich ja dan auch am leptop anschließen
Ingo_H.
Inventar
#44 erstellt: 05. Jan 2011, 13:22
Was vielleicht auch noch was für Dich wäre, wären die Heco Victa 700. Die gibt es nämlich schon für wenig Geld zur Zeit als Auslaumodell und damit hättest Du vermutlich sogar ohne Subwoofer mehr als genug Bass. Problem hierbei ist aber, Du brauchst dafür schon etwas Platz und vor allem Wandbastand. Könntest Du denn 30-50cm einrichten und hätten die Lautsprecher dann auch zur Seite genügend Platz?

http://www.idealo.de...-victa-700-heco.html
manolo_TT
Inventar
#45 erstellt: 05. Jan 2011, 13:25
warum keinen gebrauchten SR? für meine knapp 15m² reichen regalboxen locker aus und genug bassfundament ist vorhanden (bis auf den tiefbass, aber dafür ist ja ein subwoofer da )
kingcoolengel
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 05. Jan 2011, 13:39
nea also es würde voll komment reichen wen ich mir jetzt zbs 2 magnat lautsprecher boxen kaufe und einen stereoverstärker ?
Michel82
Stammgast
#47 erstellt: 05. Jan 2011, 13:43
nea = Naja ???

Lass dir doch einfach mal die Magnat´s + passenden Verstärker zukommen, höre es dir an und entscheide dann ob es für deine "Partys" ausreichend ist.
Denn am Ende sollte "Dein" persönlicher Geschmack entscheiden.


MfG,

Michel


[Beitrag von Michel82 am 05. Jan 2011, 13:44 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#48 erstellt: 05. Jan 2011, 13:47

kingcoolengel schrieb:
nea also es würde voll komment reichen wen ich mir jetzt zbs 2 magnat lautsprecher boxen kaufe und einen stereoverstärker ?

Meiner Meinung nch ein klares JA! Übrigends: Solltest Du in Deinem MM den Preis von 198€/Paar für die schwarzen nicht bekommen, sage denen Du möchtest den gleichen Pris wie im MM Heilbronn, denn da werden die immer so angeboten. Sollte das auch nichts nützen und Du entscheidest Dich für die Magnat Quantum 603, kann ich Dir auch gerne ein Paar kaufen und zusenden, aber erst solltest Du dann mal im MM Heilbronn anrufen und fragen, ob Du da nicht selbst welche bestellen kannst und die die Dir sebst zusenden! In nusbaum gibt es die aber im Internet auch schon für 198€/Paar nur weiß ich halt nicht ob Dir die Farbe so zusagt.


[Beitrag von Ingo_H. am 05. Jan 2011, 13:48 bearbeitet]
kingcoolengel
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 05. Jan 2011, 14:11
Hyundai Multicav 3-Wege Standlautsprecher Boxen (500 Watt PMPO, Bassreflex, Subwoofer, Paar) schwarz
kingcoolengel
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 05. Jan 2011, 14:12
also die hab ich jetzt gefunden kosten nur 76 euro
Hüb'
Inventar
#51 erstellt: 05. Jan 2011, 14:13

kingcoolengel schrieb:
Hyundai Multicav 3-Wege Standlautsprecher Boxen (500 Watt PMPO, Bassreflex, Subwoofer, Paar) schwarz

Müll. Vergiss diese LS.
kingcoolengel
Ist häufiger hier
#52 erstellt: 05. Jan 2011, 14:13
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Kleines Radio mit guten Sound und Bass
Tp-5000 am 02.02.2013  –  Letzte Antwort am 06.10.2016  –  21 Beiträge
Guten Bass für Zimmer & kleine Feste
Cybey am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 14.05.2008  –  52 Beiträge
Der Schritt zum guten Sound
moson am 07.05.2012  –  Letzte Antwort am 12.06.2012  –  28 Beiträge
Suche einen guten plattenspieler
VentoGL75 am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2009  –  9 Beiträge
Suche Lautsprecher für Zimmer bis 100?
Adi09 am 09.09.2014  –  Letzte Antwort am 09.09.2014  –  4 Beiträge
Monitore plus Verstärker für digitale Audioquelle in kleinem Zimmer
Der_Spotter am 08.09.2013  –  Letzte Antwort am 11.09.2013  –  18 Beiträge
Jugendlicher sucht einen Weg zum "guten" Musik hören
Thecamper am 30.09.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2008  –  37 Beiträge
stereoanlage für 13,5m² zimmer
_Caesar_ am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  2 Beiträge
Stereoanlage ~400?, 20qm Zimmer
msp20 am 12.10.2010  –  Letzte Antwort am 13.10.2010  –  8 Beiträge
Wie Zimmer richtig beschallen?
LauderBack am 05.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  42 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Magnat
  • JBL
  • Onkyo
  • Mivoc

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.798