Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAIM-Endstufen wechsel

+A -A
Autor
Beitrag
andre'
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jan 2011, 09:27
Hallo!

Ich möchte gerne meine derzeitigen MARANTZ MA6100 Monoblöcke durch einen zur "passenden" Naim-Kette die Endstufe NAP 250 austauschen bzw. erweitern u. aufrüsten!
Würde diesen gebraucht von einem Bekannten bekommen.

Meine derzeitige Anlage:

NAC 112 + Flatcap
CD 5
Marantz MA 6100
Sonus Faber Grand Piano

Die Frage nun ist das zuviel Butter auf Brot, würde der NAP 150 (od, 200) für meine bescheidene Kette schon reichen? Oder soll ich ohne erbarmen zuschlagen?

MFG Andre'
Malcolm
Inventar
#2 erstellt: 15. Jan 2011, 10:32
Wenn Du die 250er von einem bekannten zu einem fairen Preis bekommst würde ich keine kleinere kaufen ;).

zu "viel" Endstufe geht kaum.

Einziger Vorteil der kleineren Endstufen: Eine NAP 200 z.B. kann die Vorstufe mit Strom versorgen. Da Du aber schon ein Flatcap hast bringt Dir das ja nicht viel


[Beitrag von Malcolm am 15. Jan 2011, 10:33 bearbeitet]
andre'
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Jan 2011, 21:13
Danke Malcolm,
d. h. der Flatcap ist dann für die Würste, wenn ich die Vorstufe mit dem NAP 250 anspeise.
Und ein Klanggewinn kann ich zusätzlich mit dem Flatcap sowieso nicht erreichen, od.?
Habe ich das so richtig verstanden?
Malcolm
Inventar
#4 erstellt: 15. Jan 2011, 23:26
Ne, das hast Du genau falsch verstanden ;).

Die NAP 250 kann KEINE Vorstufe speisen - das machen nur die kleineren Endstufen NAP200 z.B.

Heißt: Mit einer NAP 250 brauchst Du das Flatcap zwingend um eine Naim-Vorstufe zu betreiben
Stereo-Peter
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Dez 2011, 16:21
Die NAP 250 ist eine gute Endstufe, kann aber keinen Strom abzwacken. Das heißt, du bräuchtest dann noch ein ext Netzteil. Wie meine Vorredner schon geschrieben hat, kann die NAP 200 Strom geben.
Die 250er packt besser zu, das merkt man auch bei kleineren LS.

Viele Grüße
Thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Naim
andre' am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  9 Beiträge
naim nac 112 und nap 150 preisfrage
carloss am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  8 Beiträge
NAIM NAP 150 oder höher - Entscheidungshilfe gefragt
mig-online am 21.05.2009  –  Letzte Antwort am 22.05.2009  –  4 Beiträge
Naim NAC 112, NAP 150, CDX2 und "Sterofone Cara" Lautsprecher
sjust am 06.12.2003  –  Letzte Antwort am 09.12.2003  –  3 Beiträge
Marantz SR7005 + MA6100 sinnvoll?
MaxMicro am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 24.10.2011  –  4 Beiträge
Naim SuperUniti und NAP 250
e-series am 23.09.2012  –  Letzte Antwort am 04.10.2012  –  2 Beiträge
naim kombi nac72 / nap140 o. nap 250?
miramm am 20.04.2008  –  Letzte Antwort am 22.04.2008  –  5 Beiträge
Naim Unitiqute mit NAP 100 vs. Unitilite
Elferfan am 29.03.2015  –  Letzte Antwort am 29.03.2015  –  4 Beiträge
N A I M ERWEITERUNG
andre' am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  3 Beiträge
Sonus Faber Luitio mit naim ?
ani.20 am 25.10.2010  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Naim Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitglied*Steba*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.831
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.926