Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAIMIANER GESUCHT!!

+A -A
Autor
Beitrag
andre'
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Nov 2005, 19:34
hi leute!!

A N L A G E:
VORSTUFE: NAIM NAC 112 + FLATCAP
ENDSTUFE: MARANTZ MA 6100 (2X Monoblöcke, 2X125 Watt)
BOXEN: SONUS FABER GRAND PIANO
CD PLAYER: MARANTZ CD 6000
LS KABEL: MONITOR B+W 1303
NETZLEISTE: NAIM

kurze vorgeschichte:
möchte meine NAIM komponenten erweitern, mein händler erklärte mir ich sollte meine MONOS gegen NAIM NAP 150 ENDSTUFE 2X50 watt (!) ersetzten,...
mein "audiophiler" bekannter dagegen erklärte mir der cd-player wäre sinnvoller zu tauschen z.B: NAIM CD5...
kurzum habe ich mich erkundigt, doch nun drängen sich folgenden fragen auf:

(1 komponente kann ich erweitern)

ENDSTUFE: NAP 150 (ausreichend f. meine sonus faber??)
od. doch eher die stärkere variante NAP 200 2x70 watt

CD-PLAYER: NAIM CD 5, NAIM CD5i, NAIM CD 5x
(preislich sind da welten dazwischen)

suche nun dringend eine passende "verstärkung" f. meine anlage!! (kapital. max. €2500.-)

da ich jetzt nicht mehr weiss wie ich's angehen soll brauche ich euren fachkundigen rat!!
wer hilft mir?

LG andre'

P.S.: leider ist mein händler punkto "gerätetesten" etwas zu schwach auf der brust!!
fawad_53
Inventar
#2 erstellt: 21. Nov 2005, 20:17
Hallo andre,
willkommen im Forum.
Du solltest Deine Frage vielleicht im Naim-Thread posten

http://www.hifi-foru...ead=1036&postID=0#0

da wird dir bestimmt geholfen.

Grundsätzlich muss ich deinem Bekannten Recht geben, die Quelle ist wichtig, was aus der Software nicht rausgeholt werden kann, kann weder der Verstärker noch der Lautsprecher hinzufügen.

Empfehlung ganz klar:
gebrauchter CD5 und gebrauchte 200 oder 140, dann bleibt wahrscheinlich noch Geld für eine Menge Musik übrig.

Gruß
Friedrich
klingtgut
Inventar
#3 erstellt: 22. Nov 2005, 12:08

andre' schrieb:

P.S.: leider ist mein händler punkto "gerätetesten" etwas zu schwach auf der brust!!


Hallo Andre,

das ausleihen von Geräten sollte aber gerade bei einem Naim Händler keine Probleme machen.

Viele Grüsse

Volker
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Naim
andre' am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  9 Beiträge
NAIM-Endstufen wechsel
andre' am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  5 Beiträge
NAIMIANER
andre' am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  2 Beiträge
naim nac 112 und nap 150 preisfrage
carloss am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  8 Beiträge
N A I M ERWEITERUNG
andre' am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  3 Beiträge
Naim Nait5 Ersatz gesucht
sicke am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  2 Beiträge
Naim gegen Exposure
hotu am 11.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  30 Beiträge
Bitte Naim Beratung
Donny am 18.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.03.2005  –  2 Beiträge
Naim CD5/5i und DIN-Cinch Adapter
Erni0815 am 31.08.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  2 Beiträge
NAIM NAP 150 oder höher - Entscheidungshilfe gefragt
mig-online am 21.05.2009  –  Letzte Antwort am 22.05.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Naim Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedMichaKö
  • Gesamtzahl an Themen1.345.221
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.432