Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 ... Letzte |nächste|

Naim Audio

+A -A
Autor
Beitrag
kewlworld
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Jan 2004, 01:28
Hallo,
da das Naim Audio Forum leider nur auf Englisch ist, interessiert es mich, ob es vielleicht auch in diesem Forum einige Naimees gibt, zwecks Austausch.
Gruß
musik
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Jan 2004, 07:30
Hallo !

Ich habe Naim
PflasterMan
Neuling
#3 erstellt: 22. Jan 2004, 20:33
hi kewlworld,

auch ich habe naim

... und zwar: CD5 / FC2 / NAIT2 / INTRO2 / NACA5.

Darüberhinaus bin ich vom Ugrade-Virus befallen und denke gerade darüber nach, den NAIT2 gegen eine Pre- / Pow-Kombi zu tauschen, zB. NAC102 / NAP140 oder aber den _NEUEN_ NAIT5i, der soll laut dem englischen Naim-Forum ziemlich genial sein.

Hat den denn schonmal jemand von Euch gehört?

@all naimies: Was habt Ihr den für Komponenten?

cu,

PM
musik
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Jan 2004, 08:10
Hallo !

Meine Naim-Anlage ist von 1997 und besteht aus folgenden Komponenten:

Naim CD 3.5
Naim NAC 102
Naim NAP 180
PSC Netzteil (NAPSC)

Der Naim CD 3.5 sowie auch der Naim NAC 102 werden mit Akku betrieben (das High-Cap habe ich verkauft).
stype
Stammgast
#5 erstellt: 23. Jan 2004, 16:54
Hallo Musik,


Der Naim CD 3.5 sowie auch der Naim NAC 102 werden mit Akku betrieben (das High-Cap habe ich verkauft).


Kannst Du zu dem Akku was erzählen? Ist das ein Eigenbau?

Gruß

Klaus
Juliandowd
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Feb 2004, 20:11
Auch ich habe NAIM:
CDI, NAT03, Phonosophie P3, ARO, P3PS
NAC52, Supercap, Hicap, NAXO, 2*NAP 250,
SBL
Freue mich auch über jeden Gedankenaustausch.
mullah
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 16. Feb 2004, 13:53
hallo!

ich bin auch begeisterter naim-besitzer
ich hätte gerne eine komplette naim-kette,aber die guten alten finanzen machen da nicht mit.

no naim - no musik

mfg
musik
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Feb 2004, 16:24
Hallo !

Auf die Frage bezüglich des Akkus bin ich übrigens per PN eingegangen
Ja, wäre interessant. Aber kewlword hat sich ja auch nicht mehr gemeldet.

Der Phonosophie ist ein sehr guter Plattenspieler. Dieselbe Kombination mit Aro haben wir auch, nur das System ist ein Benz 0.4. Als Phonovorstufe benutzen wir die Phonomena. Der P3 harmoniert sehr gut mit Naim.

Schöne Grüsse
PflasterMan
Neuling
#9 erstellt: 06. Mrz 2004, 20:41
FYI.

Habe jetzt wie bereits angekündigt vom NAIT2 zu 102/PSC2/180 gewechselt und kann einfach nur sagen, das Zeugs macht extrem SÜCHTIG =;-) einfach nur noch geil, geil, geil ....

Nächster Step ist Upgrade der Intros. Hört das bei Naim eigentlich mit dem Kaufrausch auch irgendwann wieder auf?

/PM

- Just listen to music not to hifi -

Gibt es eigentlich Naimies im Raum HH/S.H.?
patrickalexander
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Mrz 2004, 17:52
welche Internet-Händler bieten denn NAIM an ??
PflasterMan
Neuling
#11 erstellt: 07. Mrz 2004, 19:31
@patrickalexander

Eine Übersicht über die offiziellen Naim-Händler (mit URLs soweit vorhanden) gibt es unter:

http://www.music-line.biz/seite_4929.html

Trotzdem würde ich Dir raten, sofern möglich Dir die verschiedenen Komponenten zumindest direkt beim Händler anzuhören oder aber idealerweise vor Kauf zu Hause zu testen. Mein Händler vor Ort hat mir dies explizit angeboten und ich kann das nur empfehlen.

Suchst Du denn etwas bestimmtes?

/PM
Braintime
Stammgast
#12 erstellt: 07. Mrz 2004, 20:59
Hi,

bin auch bekennender Naimianer mit

NAC 72
NAP 140
HiCap
SBL

Denke derzeit über eine neue/ andere Phonovorstufe nach und habe zzt. zum Testen den Brocksieper Röhrenpre und den hochgelobten Lehmann Black Cube zu Hause. Sind beides gute Phonopre´s machen aber nix besser als meine "alte", eingebaute Naim MC-Platine Hat jemand einen Tipp?

Grüße

Klaus
Moonlightshadow
Inventar
#13 erstellt: 12. Mrz 2004, 21:52
Hi,

habe zur Zeit Nac 72/Hicap/140 an Mission 781 laufen. Vermisse aber manchmal meine vorherige Nac 62, besonders bei weiblichen Stimmen.

Grüsse

MLS

PS: Schirmt die Trafos, dann gehts richtig ab.-:)


[Beitrag von Moonlightshadow am 12. Mrz 2004, 21:54 bearbeitet]
MOSFET
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 13. Mrz 2004, 16:27
Hallo

NAC 32.5 (old style) wird demnächst ausgemustert
HICAP (old style) dito
NAP 250 (old style)wird auch bald verkauft

gruss
andre
ghuber
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 13. Mrz 2004, 16:34
Hallo,
seit kurzer Zeit bin auch ich ein Naime.
Meine Naim Komponenten sind derzeit

CD5
Nait5

ich plane noch ein FC und evtl. als LS die Intro.

Grüße an Alle
Gerhard
Moonlightshadow
Inventar
#16 erstellt: 13. Mrz 2004, 18:47
@Gerhard: Kauf besser gleich ein Hicap. Je nachdem, welche Endstufe man hat, ist das FC ehr ein Schritt nach hinten. Meine Nac 72 war über die Nap 140 direkt besser als über das FC.

Grüsse

MLS
Juliandowd
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 19. Mrz 2004, 22:48
Toll, dass sich so viele Naimianer melden!

Übrigens: Das hört nie auf...

JD


[Beitrag von Juliandowd am 19. Mrz 2004, 22:49 bearbeitet]
doc-holiday
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 23. Apr 2004, 11:56
Hallo,

hat jemand ERfahrung mit dem Naim Nait5i???

Gruß,
Thorben
sparkman
Inventar
#19 erstellt: 24. Apr 2004, 07:37
hallo jungs
hate über ostern die naim 5i (cd und verstärker) serie ausgeliehen. 5 tage zum testen. steiner box sei dank.

wenn ich das geld habe hol ich mir die, was die kombi an musikalität in den raum wirft ist der hammer.
hab sachen gehört die ich vorher bei meinen cds noch nie gehört habe. warmer klang mit einer riesen großen bühne. lieder die keinen bass haten haben nun einen bass, ka warum!?

nur das geld muss ich noch zusammen kratzen.
Sailking99
Inventar
#20 erstellt: 24. Apr 2004, 14:16
Kann mir einer die HP von Naim sagen?
www.naim-audio.com geht nicht.

Gruß Flo
SV650
Stammgast
#21 erstellt: 24. Apr 2004, 16:54

hallo jungs
hate über ostern die naim 5i (cd und verstärker) serie ausgeliehen. 5 tage zum testen. steiner box sei dank.

wenn ich das geld habe hol ich mir die, was die kombi an musikalität in den raum wirft ist der hammer.
hab sachen gehört die ich vorher bei meinen cds noch nie gehört habe. warmer klang mit einer riesen großen bühne. lieder die keinen bass haten haben nun einen bass, ka warum!?

nur das geld muss ich noch zusammen kratzen.


Jo wenn ich das Geld für meine Lautsprecher zusammen gekratzt habe, werde ich auch mal mit selbigen den Herrn Steiner besuchen gehen.
Genau wegen diesen Geräten.
Sollen ja der absolute Hammer sein für das gold.
Ich freu mich schon drauf.
Vermutlich werde ich danach gleich wieder das Kratzen anfangen müssen.
Aber wie gesagt, erstmal für die LS fertig kratzen.

Gruss Ralph
sparkman
Inventar
#22 erstellt: 24. Apr 2004, 20:39
@ SV650

hehe
welche boxen willst du dir kaufen?
hab mir in der steiner box meine sparks gekauft und bereuhe überhaupt nix, in der steiner box haben sie sich net so gut angehört wie bei mir zu hause.
jo z.z. bin ich am sparen für die naim 5i serie.
nur dachte ich kann mir die mitte mai holen, wird aber nix weil ein paar deppen meinten sie müssten mir mein auto aufbrechen und meine sachen klauen.

zur steiner box kann man nur sagen "micha" is der beste.


vielleicht haben wir uns dort ja schon mal gesehen!?

mit dem naim hätt ich nie gedacht was ich bei mir in die wände zaubern kkonnte, wie gesagt ich war völlig hin und weg.
audioklaus
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 24. Apr 2004, 20:44
Guten Abend Leute
habe leider nichts von Naim , aber vieleicht ist das ja auch ein bisschen was für euch :
www.forumpictures.de.vu
Viel Spaß
Gruß
Klaus
SV650
Stammgast
#24 erstellt: 25. Apr 2004, 01:11

@ SV650

hehe
welche boxen willst du dir kaufen?
hab mir in der steiner box meine sparks gekauft und bereuhe überhaupt nix, in der steiner box haben sie sich net so gut angehört wie bei mir zu hause.
jo z.z. bin ich am sparen für die naim 5i serie.
nur dachte ich kann mir die mitte mai holen, wird aber nix weil ein paar deppen meinten sie müssten mir mein auto aufbrechen und meine sachen klauen.

zur steiner box kann man nur sagen "micha" is der beste.


vielleicht haben wir uns dort ja schon mal gesehen!?

mit dem naim hätt ich nie gedacht was ich bei mir in die wände zaubern kkonnte, wie gesagt ich war völlig hin und weg.


War erst einmal in der Steiner Box, und habe mich auch nur 2 std mit Uwe unterhalten. Micha war auch da, ich kenn die Leute allerdings noch nicht so gut.
Der Laden macht aber einen sehr guten Eindruck auf mich.
Werde demnächst mal zu AOS nach Starnberg fahren, um mal ein paar schöne LS an zu hören.
Hätte an eine Studio 30 oder eine TL42 gedacht, aber mal schaun was er noch rum stehen hat.
Steht also noch nicht ganz fest.
Die Spark sollen ja auch genial sein, Kumpel hat sie wohl schon mal gehört.
Werde mir nach AOS allerdings in der Steiner Box noch ein paar Fertig LS anhören. (mal schaun was er in meiner Preisklasse hat, und wie diese mit den AOS mithalten können.)
Für die, die AOS nicht kennen:
www.aos-lautsprecher.de

Gruss Ralph
Moonlightshadow
Inventar
#25 erstellt: 25. Apr 2004, 08:37
@Sparkman:

Wenn die Naims zwei bis drei Wochen am Netz hängen (und man sollte sie nie ausschalten!!!), wird es verdammt schwer, Alternativen zu finden, egal in welchem Preisbereich.

Schade finde ich, dass der Nait 5i nicht mehr durch externe Netzteile aufrüstbar ist. Mein alter Nait 3 machte mit dem Hicap einen Riesenschritt nach vorn.

Grüsse


[Beitrag von Moonlightshadow am 25. Apr 2004, 08:42 bearbeitet]
sparkman
Inventar
#26 erstellt: 25. Apr 2004, 08:48
@ moon
stimmt desewegen hat naim auch ein und ausschalter auf der rückseite.
hatte bei mir die kombie die 5 tage non stob am laufen und es ist von tag zu tag besser und feiner geworden.

und das kleine grüne naim loge schaut ja eh richtig gut aus, sowas muss man ja net mal verstecken.
Flash
Stammgast
#27 erstellt: 25. Apr 2004, 11:13
Hallo liber Naimer!

War auch schon ein paar mal in der Steiner Box!
Wirklich ein super Laden, mit super Service und super freundlichen Mitarbeitern!

Habe die Spark mal gehört, auf jeden Fall Sahneteile!
Was hast du für die gezahlt, wenn man fragen darf?
Oder wird im Forum nicht über Preise geredet? @ Sparkman

Viele Grüße

Sebatian

PS: Wer ist Micha? Ich kenn nur den Mika? Mika Dauphin? Der etwas jüngere, mit den blonden kurzen haaren...

http://www.laufer-woelfe.de/spielbetrieb-baseball04.htm
erstes Bild, obdere reihe, der dritte von links, das is Mika aus der Steiner Box!


[Beitrag von Flash am 25. Apr 2004, 11:16 bearbeitet]
sparkman
Inventar
#28 erstellt: 25. Apr 2004, 14:13

PS: Wer ist Micha? Ich kenn nur den Mika? Mika Dauphin? Der etwas jüngere, mit den blonden kurzen haaren...

ups
mika meinte ich.
hmm eigendlich sollte ich übern preis nix sagen von der spark aber ich mach es mal:
spark III 2300 euro + 2x3m qed kabel wo ich nich gebraucht habe + check und reinigung für meinen ex luxman l-410 der aber jetzt schon abgerauchtz ist und per ebay für 65 euro verkauft worden ist von mir.

also so gesehen hab ich nur so 2150EUR gezahlt aber das andere wollte ich ja auch.

bin echt begeistert von der spark, die hatte sich im laden nicht so gut angehört als bei mir zuhause was ich nicht gedacht hätte.

nun bin ich an der naim serie dran und bin am hart sparen, hatte vor 2 jahren in der steiner box einen nad cdplayer gekauft 512 für 450dm, für diesen cd spieler würde ich jetzt auch wieder 200EUR bekommen wenn ich mir die naim anlage kaufe.

kann echt nur sagen das dass ein genialer laden ist, was mich gewundert hat das die mich damals vor fast 4 jahren mit 16 jahren akzeptiert haben, was ja net gerade selbst verständlich ist heut zu tage.
Flash
Stammgast
#29 erstellt: 25. Apr 2004, 16:21
Hallo Sparkman,

Find ich auch! Die Steiner Box ist wirklich ein klasse Laden! Bin ja auch gerade mal 18, und werde dort trotzdem so behandelt, wie jeder ander (oftmahls viel mehr zahlene) Kunde auch. Wer zuerst da war, wird zuerst beraten, egal wie lange es dauert, und ob am ende ein Geschäft rausspringt. Wenn ich mir mal neue LS holen sollte, dann werd ich mir auf jeden Fall die Spark nochmal genauer anhören, hab die Teile des letzte mal schon als extrem Musikalisch empfunden, hab aber gedacht, dass sie weit mehr als 2300 Euro.

Viele Grüße

Sebastian
sparkman
Inventar
#30 erstellt: 25. Apr 2004, 17:39
hehe nene preisleistung mit diesen service ist unschlagbar.

deswegen hab ich mir beim micka auch die spark gekauft. wie ich finde gibt es nix bessers fürs geld, wollte erst nur 2000EUR ausgeben aber die 300 euro waren mir es absolut wert.

mal was anderes was haltet ihr mal von einen forums treffen in der steiner box an einen samstag im mai?
SV650
Stammgast
#31 erstellt: 26. Apr 2004, 06:36
Nur schade das die 5i Serie nicht Aufrüstbar ist.
Auch seltsam das der CD-Player teurer ist wie der AMP.
Hat schon mal jemand die aufrüstbare 5er Serie im vergleich gehört?
Weiss jemand wie die Mehrkosten ausfallen?

Das mit dem Forumstreff sollten wir lieber aweng verschieben, bei mir geht momentan alles drunter und drüber, habe z.B. gerade erfahren, das ich heute 3std länger machen darf, wegen einer Lesung in Lauf.
Und das mit dem nach Starnberg fahren wird wohl auch eher eine Spontane Wochenendaktion, dann noch paar Schulungen, und Feiern dazu.
Will mich deshalb auf keine weiteren Termine festlegen.
Und ich glaube nicht das der Herr Steiner sehr begeistert ist, wenn wir seinen Laden als Jugendtreff missbrauchen. (bin auch gerade mal 19)

Gruss Ralph


[Beitrag von SV650 am 26. Apr 2004, 06:37 bearbeitet]
sparkman
Inventar
#32 erstellt: 08. Mai 2004, 19:31
angeblich will naim die 5er serie aus dem programm nehemen weill die 5i serie besser ist.
was ich noch sagen kann ist das der nacd 5i erst nach 3 tagen seinen klang gut rüberbringt. wo ich ihn als ersten angeschlossen habe war er schlechter als mein erster cd player (war mal einer vom tevi für 50dm).
aber nun nach 3 tagen möchte ich ihn nicht mehr hergeben.

mein nait5i hab ich heute erst bekommen, mal gespannt was da draus noch wird.

laut anleitung kann der nacd5i bis zu 5 ochen brauc hen bis er richtig eingespielt ist.

frage:
was muss sich bei einen cd player so lange einspielen?

gruss
Juliandowd
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 08. Jul 2004, 21:20
So, es wird Zeit, denke ich, den Thread wieder mal zu aktivieren.
Wie gehts euch Naimees denn?????

Ich hab inzwischen das Hammer Upgrade gelandet und mir Mana Untersetzer für meine SBLs geleistet.

Den Auftritt von Music Line auf der High End fand ich übrigens recht schwach. Wie seht ihrs?

JD
sparkman
Inventar
#34 erstellt: 08. Jul 2004, 21:31
mir als naimee geht es blendt, ja auch kein wunder bei so einer göttlichen beschallung.

auf der high end war ich leider net, habs total verschwizt.


gruss

sparkman
Moonlightshadow
Inventar
#35 erstellt: 09. Jul 2004, 16:42
@JD:

War selbst nicht da, aber was genau war denn schwach?

Einige Fragen technischer Art konnte man mir auf der letztjährigen High-End nur unzureichend erklären.
Stattdessen wurde mir zur Nac 202 als Ersatz für meine Nac 72 geraten.
Die damalige Vorführung mit der Referenz-Kette CDS 3/Nac 552/Nap 500/SL 2 fand ich angesichts der Preise schwach.

Interessant, dass Högglmaiers (ebenfalls überzeugter Naimee) Bericht in Image über die 552 auf der Naim-Page nicht veröffentlicht wurde.
Scheint man doch mittlerweile so viel Wert auf Presse-Arbeit zu legen. Das war mal anders.

Aber die meisten Naim-Träume beginnen IMHO mit:

Es war einmal.....

Grüsse


[Beitrag von Moonlightshadow am 09. Jul 2004, 16:58 bearbeitet]
Braintime
Stammgast
#36 erstellt: 09. Jul 2004, 21:56
Hi,

auch mir geht´s gut. HighEnd ist in diesem Jahr ausgefallen...

@ JD
Kannst Du das Hammer-Upgrade näher beschreiben? Interessiert mich als SBL´er natürlich.

Grüße

Klaus
Juliandowd
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 10. Jul 2004, 07:16

@JD:

War selbst nicht da, aber was genau war denn schwach?

Einige Fragen technischer Art konnte man mir auf der letztjährigen High-End nur unzureichend erklären.
Stattdessen wurde mir zur Nac 202 als Ersatz für meine Nac 72 geraten.
Die damalige Vorführung mit der Referenz-Kette CDS 3/Nac 552/Nap 500/SL 2 fand ich angesichts der Preise schwach.

Interessant, dass Högglmaiers (ebenfalls überzeugter Naimee) Bericht in Image über die 552 auf der Naim-Page nicht veröffentlicht wurde.
Scheint man doch mittlerweile so viel Wert auf Presse-Arbeit zu legen. Das war mal anders.

Aber die meisten Naim-Träume beginnen IMHO mit:

Es war einmal.....

Grüsse

[q1]

Hi Moonlightshadow,
zu deiner Frage, was meiner Ansicht nach so alles schwach war bei Naim:

1. Es gab keine vernünftige Audio Vorführung. Jetzt hätte es im M O C ja sicherlich noch Platz gegeben, aber Music Line zogs wohl vor sich in die große Messehalle zu quetschen.

2. Es standen halt nur so ein paar Geräte herum. Immerhin waren die ganz nett anzuschauen, und ein Netzteil hatten sie sogar aufgeschraubt präsentiert (also eigentlich gar kein so rechter Negativpunkt)

3. Die Vorführung des DVD5 machte auf mich einen lieblos zusammengeschusterten Eindruck. Die der Klasse der Geräte sicher nicht gerecht wurde. Aber warum soll man sich denn Mühe geben, wenn die Raumbedingungen eh so hundsmiserabel sind.

4. Auf technische Fragen zu Naim Equipment hab ich nur leere Floskeln zu hören bekommen.

5. Immerhin war das Sofa recht bequem (hoppla, schon wieder kein Negativpunkt)

... hoffen wir mal, dass das nächstes Jahr besser wird.

JD
Juliandowd
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 10. Jul 2004, 07:24

Hi,

auch mir geht´s gut. HighEnd ist in diesem Jahr ausgefallen...

@ JD
Kannst Du das Hammer-Upgrade näher beschreiben? Interessiert mich als SBL´er natürlich.

Grüße

Klaus


Hallo Klaus,

zu den Mana Stands: Schau dir mal die Seite an:

http://www.mana.co.uk/products.htm

Im Text findest du einen kleinen Link auf die Lautsprecheruntersteller für die SBLs.


Dann bekommst du einen Eindruck, wie die Teile aussehen. Eigentlich nichts spektakuläres. Halt eine richtig gute Schweissarbeit.

Ich hab die Teile in EBAY ersteigert. Keine Ahnung obs das in Deutschland überhaupt regulär zu kaufen gibt.

Klanglich tut sich vor allem im Bass einiges. Der kommt bei mir jetzt wesentlich trockener. Das hat aber sicherlich auch was mit meinem Raum zu tun, und meinem Fussboden. Ob die Manas immer was bringen kann ich nicht sagen. Hier heists wohl ausprobieren.

Schönen Gruss

JD
Braintime
Stammgast
#39 erstellt: 10. Jul 2004, 16:09
Hi JD,

danke. Hab die Auktion auch gesehen und auch schon über die Mana´s gelesen, deshalb hat mich endlich mal eine Hörerfahrung interessiert.

Da meine SBL´s eh nicht "vorschriftsmäßig" stehen (nicht an der Wand und nicht parallel) habe ich eigentlich kein Baßproblem mehr. Seit sie so stehen hab ich die Erfahrung gemacht, wenn der Bass "brummig" ist, liegt´s am Tonträger und wenn es trockenen Bass auf dem Tonträger gibt, dann kommt´s auch so rüber.
Was ich "suche" ist evt. ein wenig mehr Luftigkeit aber ich denke, da ist sie evt. durch das vorgeschaltete Equipment eingeschränkt. Oder ich sollte vielleicht doch mal über andere NF-Kabel nachdenken

Hab´ übrigens gerade eine NAP 180 als "Ersatz" für meine NAP 140 erstanden - und sie nach einigen Tagen intensiven Hörens wieder verkauft. Klang zwar alles etwas knackiger und vielleicht auch lockerer aber die Harmonie im Zusammenspiel 72/140 war weg...

Grüße

Klaus
Moonlightshadow
Inventar
#40 erstellt: 10. Jul 2004, 19:31
@Braintime

hatte auch die Nap 180. Aber zum Glück nur zum testen. Hab sie nach drei Tagen meinem Kumpel wieder dankend gegen Erhalt meiner Nap 140 zurückgegeben, weil der seine Credo mal aktiv hören wollte mit zwei 140ern. War aber auch nicht begeistert vom aktiven Ergebnis. Die Bässe etwas sauberer, der Raum ein bischen breiter, aber sonst. Also hört er auch weiter mit 72/HI/140.

Kann deine Entscheidung aber nachvollziehen. Die 140 ist irgendwie realistischer, das Midband dynamischer und harmoniert (wie du sagst) besser mit der Nac 72. Da kann auch der Kick-Bass der 180 nichts dran ändern.

Die Nap 110 soll auch Spitze sein wie auch die alte Nap 160. Hab aber beide noch nicht gehört.

@JD:

Es ist schon ärgerlich, dass der Vertrieb einem die etwas ungewöhnliche Technik nicht erklären kann oder vielleicht auch nicht will.

Grüsse


[Beitrag von Moonlightshadow am 10. Jul 2004, 20:00 bearbeitet]
Juliandowd
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 10. Jul 2004, 21:14
Dass die 140er wesentlich harmonischer spielt als die 180er ist auch meine Erfahrung. Würde auch keine haben wollen. Ich selbst betreibe meine SBL aktiv mit zwei 250ern. Und dass ist richtig gut. War auf jeden Fall in jeglicher Hinsicht ein Fortschritt zur 140er.
Gruß
JD
DaMenace
Inventar
#42 erstellt: 13. Jun 2005, 14:54
Hi,
Ich hab den Thread gerade via Google entdeckt und wollte den mal wieder aufleben lassen.

Seid ihr alle noch treue Naimees? Wenn ja, wie sehen eure anlagen mittlerweile aus?

Selbst:

Naim AV2/NAP200-NACA5-Allae/NAPV175-NACA5-Axess-Intro II . Derzeit überlege ich noch welche Quelle dazu kommen soll. Eigentlich hats mir ja der DVD5 angetan, aber naja, mit kommendem HD und dem Preis...mal sehen.
Flash
Stammgast
#43 erstellt: 13. Jun 2005, 15:12
Hallo,

Habe Naim NAC92 und NAP90 und werde mir in den nächsten wochen einen CD5i holen.

Habe den Thread auch gerade erst entdeckt...
Moonlightshadow
Inventar
#44 erstellt: 13. Jun 2005, 15:31
Solange mir die Nac72/Hicap/Nap140 noch gefällt ja, vielleicht auch noch mit Nap 250. Danach gibts aber wohl bei mir kein Naim mehr, sondern was von DNM.

Und als Fan der alten Schule höre ich natürlich mit kompakten LS auf Ständer.


[Beitrag von Moonlightshadow am 13. Jun 2005, 17:00 bearbeitet]
Flash
Stammgast
#45 erstellt: 13. Jun 2005, 18:08

Und als Fan der alten Schule höre ich natürlich mit kompakten LS auf Ständer.


Kompakte LS auf Ständer hört sich doch gut an
Welche Ls hast du?
Moonlightshadow
Inventar
#46 erstellt: 13. Jun 2005, 18:31
@Flash:

Mission 781! Relativ unbekannt. Hast aber auch was Feines da im Profil.


[Beitrag von Moonlightshadow am 13. Jun 2005, 18:52 bearbeitet]
DaMenace
Inventar
#47 erstellt: 13. Jun 2005, 18:42
Irgendjemand mit einem DVD5?
sparkman
Inventar
#48 erstellt: 13. Jun 2005, 20:58
habe noch immer meine 5i serie und werde sie auch so schnell nicht hergeben.
DaMenace
Inventar
#49 erstellt: 14. Jun 2005, 09:27
Naja, ich brauche eine Quelle und hätte gerne mal ein paar Stimmen zum DVD5 gehört.
Ich kann ihn mir eigentlich nicht leisten und weiss nicht, ob er nicht schnell durch HD Medien überrundet wird. Wobei ja derzeit fraglich ist, wie schnell HD sich bei uns durchsetzen kann.

Egal, ich bin mir nicht sicher, ob der DVD5 so einen grossen Unterschied beim digitalen Ton machen kann, wie ein Naim CDP das bei CDs machen kann. Schliesslich übernimmt er ja nur den Transport. Das Dekodieren macht ja der AV2.

Ich habe auch noch nie einen sinnvollen Test zum DVD5 gelesen. Kennt jemand einen?
kohrt
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 14. Jun 2005, 09:36

DaMenace schrieb:
Naja, ich brauche eine Quelle und hätte gerne mal ein paar Stimmen zum DVD5 gehört.
Ich kann ihn mir eigentlich nicht leisten und weiss nicht, ob er nicht schnell durch HD Medien überrundet wird. Wobei ja derzeit fraglich ist, wie schnell HD sich bei uns durchsetzen kann.

Egal, ich bin mir nicht sicher, ob der DVD5 so einen grossen Unterschied beim digitalen Ton machen kann, wie ein Naim CDP das bei CDs machen kann. Schliesslich übernimmt er ja nur den Transport. Das Dekodieren macht ja der AV2.

Ich habe auch noch nie einen sinnvollen Test zum DVD5 gelesen. Kennt jemand einen?


Wenn du dem englischem maechtig bist http://forums.naim-audio.com/eve
Viel spass beim lesen
DaMenace
Inventar
#51 erstellt: 14. Jun 2005, 09:40
JAja, kenn ich. Bin dort auch ab und an gewesen.

Dort wird der DVD5 eben über den Klee gelobt, aber ich hätte gerne mal ein paar nicht Naim Forum Meinungen.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 ... Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Händlerrabatt Naim Audio
drmiezo am 30.09.2015  –  Letzte Antwort am 01.10.2015  –  3 Beiträge
Naim
jadornbirn am 18.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  3 Beiträge
Naim Audio in England kaufen?
paul-leon am 30.09.2011  –  Letzte Antwort am 05.10.2011  –  11 Beiträge
Linn bzw. Naim in Hamburg
mrkl50 am 22.03.2014  –  Letzte Antwort am 08.04.2014  –  9 Beiträge
Naim Audio Gralssuche
kenwoodlover am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 08.02.2013  –  5 Beiträge
Naim und Fokal.
range-evo am 09.08.2015  –  Letzte Antwort am 11.05.2016  –  29 Beiträge
Naim Fernbedienung Flash 2
josie am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  2 Beiträge
CA752BD an Naim Unitiqute2
Ibande am 04.04.2015  –  Letzte Antwort am 04.04.2015  –  2 Beiträge
Problem mit Naim NAT3 Tuner
NiciB am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  5 Beiträge
Gibt es einen Audio-Festplattenplayer?
Myrkskog am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Sonos
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Accuphase
  • beyerdynamic
  • AKG
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.446