Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD Player erneuern

+A -A
Autor
Beitrag
jehoba
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Jan 2011, 00:13
Hi allerseits,

ich würde gerne wissen, ob es sich lohnt meinen mittlerweile ca 15 Jahre alten Sony CD-Player (CDP-797) der bis heute ohne Mucken läuft gegen einen Maranz CD5003 oder CD6003 zu tauschen.
Es sollte in jedem Fall ein Maranz sein, da ich den SR 6003 als Receiver laufen habe. Mit einer der Hauptgründe für den Tausch ist auch, dass ich dann eine Fernbedienung nutzen kann

Nun möchte ich gerne wissen:

1) Werde ich einen höhrbaren Mehrwert feststellen können durch den Tausch?

2) Eher den 5003 oder den 6003? Der 6003 hat halt einen USB Anschluss, den allerdings auch mein Receiver hat, also nich soo spielentscheidend.

Vielen Dank für eure Meinungen!

Viele Grüße

jehoba
Ingo_H.
Inventar
#2 erstellt: 27. Jan 2011, 00:38
Du wirst da gar keinen Unterschied merken und wenn der alte noch tadellos funktioniert, würde ich den behalten, wenn Dich die Optik nicht gar zu sehr stört!

Das mit der Fernbedienung sollte aber kein Hinderungsgrund sein. Kauf Dir eine universelle und das wird schon klappen (und wenn Du 2 oder 3 ausprobieren musst). Übrigends sind bei alten Geräten nicht immer die teuren die die am besten funktionieren wie ich festgestellt habe!
Detektordeibel
Inventar
#3 erstellt: 27. Jan 2011, 00:42

1) Werde ich einen höhrbaren Mehrwert feststellen können durch den Tausch?


Keine Ahnung.
"CD-Playerklang" ist ein kontrovers diskutiertes Thema.


2) Eher den 5003 oder den 6003? Der 6003 hat halt einen USB Anschluss, den allerdings auch mein Receiver hat, also nich soo spielentscheidend.


Wenn es eh keine Rolle spielt dann würde ich sagen, nimm doch einfach den 5003 wenn er optisch passt.
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 27. Jan 2011, 01:01
Wenn Du das mit dem Klangunterschied genau rausfinden willst, klemmst Du Dir einfach mal den Sony unter den Arm und lässt dir den und einen Marantz mal anschliessen vergleichst (am besten aber ohne zu wissen welcher Player gerade läuft). Vielleicht kannst ja 'nen Kumpel dazu mitnehmen oder noch besser wäre natürlich Du könntest Dir gegen Pfand den Marantz mit nach Hause nehmen und spielst dort in aller Ruhe mal CD-Playerraten!
Chohy
Inventar
#5 erstellt: 27. Jan 2011, 01:08
Natürlich mit Pegelausgleich, wäre ja sonst witzlos
Ingo_H.
Inventar
#6 erstellt: 27. Jan 2011, 01:15
Braucht man nicht unbedingt Chohy! Einfach die Testperson vor dem Umstöpseln aus dem Zimmer schicken und dann bei Lautstärke 0 langsam bis zur vom Tester gewünschten Lautstärke hochfahren. Wenn man das oft genug macht, ist mal der eine und mal der andere etwas lauter, so dass sich das am Ende wieder ausgleicht. Natürlich ist Pegelabgleich noch einfacher, sofern man das machen kann!

PS: Test aber oft genug wiederholen, damit er auch aussagekräftig ist!
Chohy
Inventar
#7 erstellt: 27. Jan 2011, 01:36
@TE

Du solltest dir nur darüber im klaren sein, falls du einen Neukauf in Erwägung ziehst, sollte dies unter der Prämisse von Komfort bezüglich der Bedienung und Optik geschehen

EDIT: Natürlich spielt auch immer der Systemgedanke bei vielen im Hintergrunde eine Rolle

gruß chohy


[Beitrag von Chohy am 27. Jan 2011, 02:00 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#8 erstellt: 27. Jan 2011, 01:39
Also ich hab noch den 397 von Sony im Keller stehen. Von der Bedienung und Optik finde ich den schon mehr als ausreichend und der 797 sollte doch eher noch mehr Komfort bieten, falls der aus derselben Baureihe sein sollte (müsste aber mit 15 Jahren ungefähr hinhauen)!
jehoba
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Jan 2011, 12:56
Erst mal danke für die Antworten...

Also ich spiele CDs meist in Source Direct, also Stereo ohne Klangmodifikationen üder den Verstärker (wobei auch hier bestimmt andere amps anders klingen). Bin aber auch fast der MEinung, dass dann ja bei ner digitalen Quelle, wie ne CD eine ist es nur 1 und 0 gibt und die Klangunterschiede ja dadurch gegen 0 gehen sollten. Aber das is meine Laienhafte Vorstellung des ganzen
Allerdings sehe ich hier meine Vermutung (Befürchtung) bestätigt und habe somit (leider ) keinen echten Grund mir nen neuen CD Player zu kaufen.
Ich schau mal, ob die Hifi-Profis bei mir um die Ecke mir ma nen Maranz leihen würden.

Auf die Idee mir ne universelle Fernbedienung zu kaufen, bin ich auch schon gekommen, nur ist die Funktionalität der AV-Receiver Fernbedienung so vielfältig, dass ich mir kaum vorstellen kann, eine zu finden, die die originale auch nur ansatzweise ersetzen könnte und auch noch den CD Player übernehmen kann. Liege ich da falsch?
Chohy
Inventar
#10 erstellt: 27. Jan 2011, 13:27
Hey

also dein Gedanke mit den Einsen und Nullen ist fast richtig.
Der Knackpunkt ist immer die Digital zu Analogwandlung, da werden aus den 1en und 0en jeweils die equivalenten Spannungen gebildet und da können auch Fehler passieren... IdR sind aber alle neueren D/A Wandler so ausgereift, dass man keine Unterschiede mehr hört zwischen verschiedenen D/A Wandlern.
Also beim Klang dürfte sich deshalb nix tun, außer der D/A Wandler von deinem Sony hat iwelche Defekte, da du aber anscheinend zufrieden bist ist das nicht anzunehmen

Deshalb kannst du dir ruhig mal den Marantz CD Player zum Vergleich ausleihen, praktische Erfahrungen schaden ja bekanntlich nie
Falls du sie vergleichst solltest du aber darauf achten, dass beide den selben Pegel haben, da Playerbedingte Lautstärke Unterschide oft als besserer Klang wahrgenommen werden.


Bei den Universalfernbedienung scheint die Logitech Harmony One ganz gut zu sein, kannst du übers Internet programmieren und sollte somit den vollen Funktionsumfang deiner Geräte ausschöpfen können.

gruß chohy
wiesodenn
Stammgast
#11 erstellt: 27. Jan 2011, 15:01
also wenn Du vergleichen könntest, wäre das sicher die beste Lösung. Der 797 ist ein guter Player, wenngleich etwas "spitz". Hatte den auch mal, so bis vor 8 Jahren. Ersetzt hat ihn dann ein Marantz 6000. Der paßte optisch besser, klang aber nicht wirklich besser, vielleicht ein wenig "weicher".

Somit würde ich -trotz all derer, die ja keine Unterschiede bei CDP hören- davon ausgehen, daß Du da doch das Eine oder Andere hören wirst. Was man dann am Ende lieber mag, ist eine ganz andere Seite.

Der Tipp mit Zimmer ´raus und Zimmer ´rein klingt ja nett, ist hörakustisch aber Nonsens. Wie schon oft gesagt, gibt es kein akustisches Gedächtnis. Alles, was nicht im A-B-Vergleich abläuft ist nicht vergleichbar, zumindest nicht auf dem Niveau, über welches wir hier reden.
Chohy
Inventar
#12 erstellt: 27. Jan 2011, 15:07

wiesodenn schrieb:

Der Tipp mit Zimmer ´raus und Zimmer ´rein klingt ja nett, ist hörakustisch aber Nonsens. Wie schon oft gesagt, gibt es kein akustisches Gedächtnis. Alles, was nicht im A-B-Vergleich abläuft ist nicht vergleichbar, zumindest nicht auf dem Niveau, über welches wir hier reden. ;)


agreed

man könnte deshalb vorher testen/überürüfen, ob die CDP's vllt sogar eine einigermaßen gleiche Ausgabelautstärke haben

gruß chohy
wiesodenn
Stammgast
#13 erstellt: 27. Jan 2011, 16:41

Chohy schrieb:


agreed



jehoba
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 31. Jan 2011, 14:24
Oki...danke an alle!

Werde mir die Logitech Harmony One mal anschauen.


Jehoba
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
lohnt sich ein tausch des alten Stereoreceivers?
baumgard am 23.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  6 Beiträge
cd-player bis zu 150?
iMp2 am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  5 Beiträge
Kaufberatung CD-Player benötigt
ducmomo am 27.10.2010  –  Letzte Antwort am 28.10.2010  –  11 Beiträge
Gebrauchter CD-Player mit mp3 und Fernbedienung bis 100 ?
mabuse205 am 18.02.2016  –  Letzte Antwort am 22.02.2016  –  12 Beiträge
brauche ich einen cd-player??
botika77 am 03.12.2005  –  Letzte Antwort am 03.12.2005  –  7 Beiträge
Maranz CR 502, Tunerempfehlenswert?
konstantin02 am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  2 Beiträge
Sony Receiver/CD-Player
aussie2310 am 08.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  2 Beiträge
CD Player mit Eingang für den DA Wandler
chaosquante am 15.08.2006  –  Letzte Antwort am 16.08.2006  –  2 Beiträge
CD - Player
CD-Player am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  5 Beiträge
Kaufempfehlung gebrauchter CD-Player mit mp3 und Fernbedienung
mabuse205 am 18.02.2016  –  Letzte Antwort am 18.02.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.565