Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sony-Verstärker zum Musikhören für LS mit Subwoofer gesucht?

+A -A
Autor
Beitrag
Juan27
Neuling
#1 erstellt: 03. Feb 2011, 15:05
Hallo,
zum Musikhören (CD'S) für unser Arbeitszimmer verwenden wir diese Lautsprecher
(hat div. Gründe: Platzmangel d.h. Satelliten sind sehr platzsparend; geringes Budget und mein Fraue wollte unbedingt weiß... lacht nicht ) :

Infinity PHI 21 2.1 Heimkinosystem (Satelliten 100 Watt, 84 dB, Bass-Reflex Subwoofer 100 Watt) weiß

Wir wollen also mit dem Verstärker nur Musik hören, keine Filme, kein Kino.

Nehme ich jetzt besser einen normalen Verstärker mit Subwoofer Ausgang oder Surround-Receiver, z.B. Sony STR DG 300 AV-Receiver?!

Für Sony besteht eine irrationale Vorliebe, der CD-Player ist auch eine Sony (CDP-915), deshalb würden wir einen Sony bevorzugen.

Geräte sollte nicht mehr als ca. 200,- kosten, gute Gebrauchte sind auch willkommen.

Wäre super wenn uns jemand on-track bringen könnte!
Danke!
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Feb 2011, 18:52
Hallo,

für eure 2.1 Geschichte ist ein normaler Vollverstärker die passende Geschichte.

Hier sollte doch ein optisch zu eurem 915er passendes Exemplar dabei sein.

http://audio.shop.eb...trksid=p3286.c0.m282

Der Subwoofer wird dann über seine High Level Eingänge mit dem Verstärker verbunden(über normale Lautsprecherklemmen wie sie jeder Verstärker besitzt)

Gruss
Juan27
Neuling
#3 erstellt: 04. Feb 2011, 11:50
... im Moment haben wir einen Sony F-645R dranhängen.
Der hat aber keinen Subwoofer Ausgang.

Normalerweise ist doch ein Versärker mit Subwoofer-Ausgang klangtechnisch besser, oder?
Gruß
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Feb 2011, 19:03

Juan27 schrieb:

Normalerweise ist doch ein Versärker mit Subwoofer-Ausgang klangtechnisch besser, oder?
Gruß


Nicht unbedingt,
das sollte so durchaus passen,

Aktivsubwoofer sind mittlerweile problemlos mit dem High Level Signal zu betreiben ,

früher war da der eine oder andere Sub mit leichten Schwierigkeiten unterwegs,
aber das ist eigentlich Geschichte.

Habt ihr den Sub an den 645er angeschlossen??

Wo liegt das Problem?


Gruss
Juan27
Neuling
#5 erstellt: 04. Feb 2011, 22:24
der 645 hat nen Wackler am linken Kanal. Nervt etwas.

Wir haben uns zwei Geräte ausgeguckt:
- SONY 5.1 Surround AV-Receiver STR-SL5 ... und
- Pioneer VSX-C 402
(unser Arbeitszimmer ist klein, sehr wenig Platz für dicke Geräte)

Jetzt die große Preisfrage: wie verarbeiten die beiden ein stinknormales Tonsignal von einer herkömmlichen CD?

Die Bedienungsanleitung des Sony nennt nicht einmal einen CD-Player als Quelle. Geschweige denn wie die Signale weitergegeben, evtl. weiterbearbeitet werden können.

Wenn ich mir die Rückseiten der beiden Geräte anschaue, sehe ich keinen Audioeingang, alle Eingänge beziehen sich auf Bildmaterialquellen:
Beim Pioneer konnte ich im Netz keine Manual finden.

Es könnte doch sein, dass nur Surround-Sound nur bei Bildmaterial toll aufbereitet wird. Herkömmliche Audiosignale werden vielleicht nur an die zwei FrontLS geschickt, der Subwoofer bleibt vielleicht ganz außen vor.
Weiß jemand hier vielleicht Näheres?


[Beitrag von Juan27 am 05. Feb 2011, 22:10 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 05. Feb 2011, 16:28

Juan27 schrieb:

Jetzt die große Preisfrage: wie verarbeiten die beiden ein stinknormales Tonsignal von einer herkömmlichen CD?


Hallo,

die Receiver werden hier digital mit dem CD Player verbunden und erhalten somit auch ein digitales Signal welches im Receiver in ein Analoges gewandelt wird und aus den LS Klemmen auch so rauskommt.

Was hab ich jetzt gewonnen????



Ich persönlich würde um die Teile grundsätzlich einen Bogen machen und nach einem Stereogerät Ausschau halten.

Ihr macht euch zu viele Gedanken um den Sub,
dazu habe ich ja schon was bemerkt,
was aber wohl nicht interessiert.

Die Bilder dieses "Anbieters" würde ich übrigens sofort entfernen,
nur ein kleiner Tip,
welcher viel Geld sparen könnte

Gruss
Juan27
Neuling
#7 erstellt: 05. Feb 2011, 22:25
Du hast auf jeden Fall meinen Dank gewonnen!

Habe heute noch mal ausgiebig probegehört und Einstellungen verändert.
Bleibe jetzt bei meinem Sony. Da der leistungsstark ist, gibt er genügend Druck auf die Satelliten.
Habe heute auch mal auf ner Seite paar gute grundlegende Infos zu Subwoofer gefunden. Da stand eben auch drin, dass Verstärker bei Satteliten leistungsstark sein sollte, sonst fehlt der Druck im Mittelbereich, der ja baubedingt grds. eher schwächer ist.

Außerdem haben mir es die Hersteller nicht leicht gemacht mit Infos, auch grundlegenden Infos. Heute habe ich z.B. einen schönen aktuellen Verstärker von Onkyo gesehen. Bis ich mal die Abmessungen von dem Ding gefunden habe, dauerte ne halbe Ewigkeit. Nichtmal auf der homepage waren die abgedruckt... ohne Worte.
Aufgefallen ist mir auch, dass die Geräte selten auch im Betrieb abgebildet sind, nicht mal auf den homepages der Hersteller. Man will doch sehen, wie der im Betrieb aussieht, wieviel Lichtlein brennen usw. Kann nicht verstehen wie man so einen grotten schlechten Verkaufsjob machen kann. Egal, mir vergeht da eher die Lust aufs Kaufen und bleib gerne bei meinem Sony.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 05. Feb 2011, 22:51

Juan27 schrieb:
Du hast auf jeden Fall meinen Dank gewonnen!


Ich denke mal nicht unverdient ,

damit kann ich leben.



Deine Entscheidung ist in Ordnung,
den Sony könntet ihr ja mal durchschauen lassen dann läuft der bestimmt wieder perfekt.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker bis 450,- Euro zum Musikhören gesucht
cHillb3rT am 28.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  24 Beiträge
Dvd-Player zum Musikhören gesucht
maxwe am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  9 Beiträge
Dali Zensor 1 + Subwoofer zum Musikhören?
M4N0_2904 am 27.06.2015  –  Letzte Antwort am 28.06.2015  –  18 Beiträge
Verstärker und LS zum reinen Musikhören
SonsOfKyuss am 16.06.2013  –  Letzte Antwort am 19.07.2013  –  8 Beiträge
Verstärker gesucht
kohL90 am 24.06.2008  –  Letzte Antwort am 25.06.2008  –  9 Beiträge
Subwoofer zum Aufrüsten gesucht
mark179 am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  2 Beiträge
Subwoofer zur Ergänzung von Stereoanlage zum Musikhören gesucht
Gun_Nar am 23.09.2013  –  Letzte Antwort am 23.09.2013  –  2 Beiträge
Günstige LS + Verstärker gesucht!
ToS11 am 22.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.12.2005  –  3 Beiträge
Subwoofer für kleine Lautsprecher gesucht
Paschoy am 30.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.04.2014  –  3 Beiträge
Boxen zum testen gesucht für Death Metal
Imkerhonig am 21.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDJuLight
  • Gesamtzahl an Themen1.346.082
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.483