Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat Monitor Supreme 200 oder Klipsch RB 51 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Toulouse1
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Feb 2011, 12:59
Hallo!

Ich lese schon eine ganze Zeit hier im Forum mit, bin allerdings noch ein absoluter Neuling was das Thema Hifi betrifft und hoffe auf ein wenig Tipps von euch Profis.

Es geht um mein Wohnzimmer (~16m²), wo ich ich meinen LG 42LD450 mit Sound unterstützen möchte. Da mein Budget für Verstärker und Lautsprecher sehr knapp kalkuliert ist (250-300€), sind mir folgende Produkte in den Sinn gekommen:

Verstärker: Pinoeer A-109

Magnat Monitor Supreme 200 2-Wege Regal Lautsprecher (180 Watt)

Klipsch RB 51 Bass-Reflex Regallautsprecher (75/300 Watt)


Ich kann mich allerdings nicht zwischen den Lautsprechern entscheiden. Soll ich ein wenig mehr für die Klipsch investieren, oder ist in dieser Einsteiger-Klasse kein großer Unterschied zu Bemerken? Nutzen werde ich den Sound für den täglichen Gebrauch wie Fußball, DVD's und ab und zu auch Musik. Einen Sub brauche ich m.E. nicht, da ich auf Zimmerlautstärke gucke/höre und auch meinen Mecker-Nachbar nicht noch mehr reizen möchte

Die Lautsprecher sollen rechts und links von meiner Couch gestellt werden, am liebsten auf einem Fuß (finde ich optisch schöner). Ansonsten würde ich ein Wandregal anbringen, worauf ich die Boxen stelle. Macht das Sinn?
Ich hoffe, dass diese Informationen euch reichen und Ihr mir weiterhelfen könnt. Besten Dank vorab!
Ingo_H.
Inventar
#2 erstellt: 09. Feb 2011, 14:34
Würde zu den Magnat Quantum 603 raten, denn die klingen wirklich mit jeder Art von Musik hervorragend und gibt es z.B. in vielen Media Märkten schon für 200€/Paar (auch in schwarz).

http://www.stereo.de/index.php?id=396
http://www.testberic...4_stereo_119275.html
Toulouse1
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Feb 2011, 14:46
Inwiefern sind denn die Quantum 603 besser? Einfach im Preis/Leistungsverhältnis, oder speziell für meine Gegebenheiten? Danke für den Rat!
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 09. Feb 2011, 14:52
Die Quantum 603 spielen im Vergleich zu den Monitor Supreme 200 wirklich in einer anderen Liga und kilngen weicher in den Höhen und Mitten, voluminöser und deutlich audiophiler. Außerdem ist der Bass erheblich besser. Zu den Klipsch kann ich nichts sagen, da ich die noch nie selbst gehört habe.
Toulouse1
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Feb 2011, 15:04
Das klingt ja sehr vielversprechend. Ich werde sie mir die Tage mal anhören. Vielen Dank

Vielleicht gibt es ja dennoch den einen oder anderen hier, der alternativen empfehlen kann.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 10. Feb 2011, 20:16
Hallo,

die Lautsprecher links und rechts vom Sofa??

Hast du vllt Bilder welche die Situation aufklären??

Denn wenn du das betreibst wie ich mir das im Moment vorstelle wird das Bild und die Tonquelle nicht miteinander harmonieren da unterschiedliche Richtungen (TV von vorne,Lautsprecher seitlich) das Gefüge wohl aufreissen werden.

Kannst du nicht li und rechts neben den Fernseher so etwas an die Wand hängen,
macht vllt mehr Sinn:
http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=358&category=1

Gruss
Toulouse1
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 13. Feb 2011, 16:01
Hi,

die Lautsprecher werden doch auf das Lowboard rechts und links von dem TV kommen. Oder sollte man die Lautsprecher an der Wand anbringen? Es werden wohl die Magnat Quantum 603.
varnhagen
Stammgast
#8 erstellt: 13. Feb 2011, 17:23
Am besten ist es, wenn die Hochtöner der LS auf Ohrhöhe sind, also wäre Lowboard eher nicht so gut. Die Dinger auf Ständer rechts und links vom Lowboard stellen wäre besser, da de Ständer auch nicht so viele Resonanzen haben wie das lowboard evtl hat.
Dazu solltest du in der Spitze eines gleichschenkligen Dreiecks mit den LS sitzen, damit der Stereo Effekt auch zum tragen kommt.

Grüße
Toulouse1
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 15. Feb 2011, 09:15
Das mit dem gleichschenkligen Dreieck bekomme ich ca. hin. LS kommen auf die Ständer - Deckplatte ~ 24 x 17 cm. Die höhe sollte mit dem TV abschließen (~75 cm). Hochtöner auf Ohrhöhe werde ich wohl allerdings 15cm unterschied nach oben haben, da ich die LS nicht höher als den TV haben will. Ich glaube ich bin startklar, gibt es sonst noch was zu beachten?

Grüße
Hifi-Tom
Inventar
#10 erstellt: 15. Feb 2011, 12:41

Toulouse1 schrieb:
Das mit dem gleichschenkligen Dreieck bekomme ich ca. hin. LS kommen auf die Ständer - Deckplatte ~ 24 x 17 cm. Die höhe sollte mit dem TV abschließen (~75 cm). Hochtöner auf Ohrhöhe werde ich wohl allerdings 15cm unterschied nach oben haben, da ich die LS nicht höher als den TV haben will. Ich glaube ich bin startklar, gibt es sonst noch was zu beachten?

Grüße


Das past schon einigermaßen, wichtig ist sich die Lautsprecher anzuhören, mit unterschiedlicher Musik, aber vor allen Dingen der Musik die Du am meisten hörst und am besten kennst.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
nubox+onkyo+magnat+klipsch=?
electroholic am 01.03.2011  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  15 Beiträge
Magnat Monitor Supreme 800 oder 200
BladeTNT am 15.09.2012  –  Letzte Antwort am 08.11.2012  –  12 Beiträge
Magnat Monitor Supreme 200 oder Vector 201?
*captaincook* am 07.10.2013  –  Letzte Antwort am 07.10.2013  –  13 Beiträge
Denon PMA 510 + Magnat Monitor Supreme 200?
hollarf am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 09.02.2013  –  11 Beiträge
Magnat Vector 203 vs. Monitor Supreme 200
eztam89 am 29.12.2014  –  Letzte Antwort am 26.12.2015  –  10 Beiträge
Heco Victa 200 oder Magnat Monitor Supreme 200
Peter.1997 am 15.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.03.2013  –  23 Beiträge
Vollverstärker für Magnat supreme 200
Senfmann am 21.04.2014  –  Letzte Antwort am 24.04.2014  –  10 Beiträge
Infinity Beta 20 oder Magnat Monitor Supreme 200
scater am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.04.2010  –  13 Beiträge
MAGNAT MONITOR SUPREME VERSTÄRKER
hubertob am 02.02.2016  –  Letzte Antwort am 02.02.2016  –  6 Beiträge
nuBox 311 oder Klipsch RB-51 II?
kalle_die_zange am 18.08.2013  –  Letzte Antwort am 08.10.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Magnat
  • Pioneer
  • LG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 116 )
  • Neuestes Mitgliedtinkagini
  • Gesamtzahl an Themen1.345.647
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.154