Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Musik im Feuchtraum

+A -A
Autor
Beitrag
cheater16
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Apr 2011, 16:19
Hi,
folgende Situation. In einem Schwimmbad mit Dusche möchte ich eine kleine Musikanlage installieren.

Zum einen Sollte man Musik beim Schwimmen und zum anderen beim Duschen hören können.
Ich habe schon einige Beiträge hier im Forum und auch im Internet gelesen, bin mir aber noch nicht ganz so sicher, da dort ganzjährig eine Luftfeuchtigkeit zwischen 60 und 70% herrscht, was schon etwas anderes ist, als in einem Badezimmer.

Zur Beschallung dachte ich an 2 Aktivboxen (eine strahlt in Richtung Dusche, die andere in Richtung Schwimmbecken. Jene müssten dann nur noch mit Musik versorgt werden.
Die Problematik besteht darin, das diese Anlage nicht nur von mir benutzt wird, sondern auch von meinen Großeltern, die die Funktionsweise des Ganzen auch beherrschen können müssen.
Meine Großeltern werden mit aller Wahrscheinlichkeit die meiste Zeit nur Radio hören, wobei ich gerne auch mal Musik aus dem Netzwerk (Wlan vorhanden) oder über Internetradio hören würde. Hier bin ich mir noch total unschlüssig was ich machen soll. Eine erste Idee war, das ich eventuell ein Tablet PC mit Android verwenden könnte.

Als Lautsprecher dachte ich an eines dieser Paare:
http://www.amazon.de...id=1302550931&sr=8-2
http://www.amazon.de...id=1302550499&sr=1-7
Ich denke, ich würde die Magnat bevorzugen, da jene aus Kunststoff und nicht wie die Audioengine aus Holz sind.

Ich hoffe jemand hat ein paar gute Vorschläge.

Grüße, cheater
Andregee
Inventar
#2 erstellt: 12. Apr 2011, 16:27
was nützt ein kunststoffgehäuse wenn die membranen vor lauter feuchtigkeit zerfallen.
also drauf achten das keine papiermembranen vorhanden sind und die elektronik gegen kondenswasser geschützt ist.
cheater16
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Apr 2011, 16:29
Alles was ich bisher gefunden habe waren Canton Lautsprecher für den Outdoorbereich und dementsprechend wassergeschützt.
Leider habe ich bisher keinen einzigen aktiven Lautsprecher gefunden der diese Eigenschaft besitzt.
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 13. Apr 2011, 13:32

cheater16 schrieb:
Leider habe ich bisher keinen einzigen aktiven Lautsprecher gefunden der diese Eigenschaft besitzt. :(


weil wahrscheinlich kaum einer auf die auch mMn völlig sinnfreie Idee kommt, beim Duschen Musik hören zu wollen...
cheater16
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Apr 2011, 16:01
Schliess doch mal nicht von dir auf andere.

Btw, dein Posting hat mich nicht sehr weitergebracht ...
dubwoofer
Stammgast
#6 erstellt: 13. Apr 2011, 17:28
Apalone singt warscheinlich lieber selber

Wieso müssen es denn unbedingt aktive LS sein?
Du könntest doch den Amp in einem anderen Raum unterbringen. Ich weis leider nicht, wie die örtlichen Gegebenheiten bei dir sind.
cheater16
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Apr 2011, 17:39
Naja theoretisch könnte ich einen Verstärker in einem davorleigenden Raum unterbringen, folgendes spricht dagegen:

1. unpraktisch
2. Bohren etc notwendig
3. der Platz an dem der Verstärker wäre ist sehr ungünstig gelegen
noisestadt
Stammgast
#8 erstellt: 13. Apr 2011, 17:45
Hast Du die Audioengine mal in real gesehen? Ich besitze ein Paar davon und nutze sie vorrangig als Schreibtischlautsprecher, um Musik am PC zu hören, gelegentlich stelle ich sie auch mal in der Küche auf, um mich beim Kochen bedudeln zu lassen. Die Dinger klingen nicht schlecht, um einen größeren Raum zu beschallen, sind sie aber definitiv zu klein!
Vielleicht sind für dein Vorhaben ein Paar JBL Control One geeignet, ich glaube von denen gibt es auch eine etwas rubustere outdoor Ausführung.
cheater16
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Apr 2011, 18:06
Ja, da gibt es was für den Outdoor bereich, nur leider keine Aktive Variante.

Das mit dem Probehören ist bei mir so eine Sache, ich wohne nämlich auf dem Land und da gibt es leider keinen HiFi Laden um die Ecke.

Im Moment beschallt den raum ein Phillips Radio, das geht auch ganz gut, nur muckt es mittlerweile ein wenig nach einigen Jahren Betrieb.
Apalone
Inventar
#10 erstellt: 14. Apr 2011, 06:25

cheater16 schrieb:
Schliess doch mal nicht von dir auf andere.

Btw, dein Posting hat mich nicht sehr weitergebracht ...


An dem Marktangebot und der Resonanz hier siehst du doch, wie häufig eine Problemlösung in dem Kontext gefragt ist: nämlich so gut wie nie!
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 14. Apr 2011, 14:39
Hi

Ich habe immer das Gefühl, Eure Bäder sind Tropfsteinhöhlen...

Bei mir spielen die Canton GLE 401 an einem Sonos Zoneplayer ZP120.
Die Installation der Kabel hatte ich aber schon beim Bau mit berücksichtigt.

Die Feuchtigkeit in meinem Bad hat den Lsp. und der Sonos Elektronik nach 1 Jahr in keinster Weise geschadet.
Meine JBL Control 1 (ohne Aktivtechnik) sind schon seit 4 Jahren auf der Terasse Wind und Wetter ausgesetzt.
Geschadet hat es ihnen von der Funktion bisher noch nicht, nur die Optik hat ein wenig gelitten, aber mehr nicht.

Die JBL Control 1 als Aktivversion sind ebenfalls relativ robust, benötigen aber trotz Funksystem noch eine Verkabelung:

http://www.idealo.de...-2-4g-jbl-audio.html

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Musik in der Dusche
otti1993 am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  14 Beiträge
Musik im Badezimmer
Hannes13_23843 am 17.10.2009  –  Letzte Antwort am 18.10.2009  –  2 Beiträge
Aktivnahfeldmonitore (?) zum Musik hören und zur allgemeinen Nutzung am PC für 400?
Nehalem' am 23.11.2012  –  Letzte Antwort am 25.11.2012  –  8 Beiträge
Beschallung im Badezimmer
fe-lixx am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2006  –  5 Beiträge
Lautsprecher im Badezimmer
BlauerBolide am 12.09.2005  –  Letzte Antwort am 15.09.2005  –  4 Beiträge
Musik in anderen Räumen
puremind1980 am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  4 Beiträge
Beratung Küche/Wohnzimmer/Dusche
Dreamer001 am 03.02.2013  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  3 Beiträge
Musikanlage zum "erleben" gesucht#
3rni89 am 30.06.2012  –  Letzte Antwort am 30.06.2012  –  9 Beiträge
Beschallung im Großraumbüro (HiFi vs. PA)
rund am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  10 Beiträge
Stereo Boxen zum Musik hören gesucht !
Mr._Who am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 09.02.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.447