Passende LS zu NAD C325 BEE

+A -A
Autor
Beitrag
Ein_Philosoph
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Apr 2011, 23:00
Hallo liebes Forum,

vorneweg ich bin absoluter Hifi-Laie der aber von seinem Vater mit diesem Virus infiziert worden ist.Ich spiele schon länger mit dem Gedanken meine ererbte Anlage (Dynaudio P76 & Marantz Pm 200)auszutauschen. Als Verstärker hab ich mir den NAD C325 BEE ausgeguckt und bin auf der Suche nach passenden LS. Eve. könnt ihr mir helfen?

Ich habe ca. 1000€ zu Verfügung, eve. auch 1500€. Die Boxen sollten gut mit minimalistischer Technomusik zurecht kommen aber auch mit Jazz & TripHop. Im Prinzip suche "einfach nur" die perfekten LS

Ich bin für jeden gutgemeinten Ratschlag & jede Hilfe dankbar!
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Mai 2011, 00:25
Hallo,

wie gross ist denn dein Raum,
wie wandnah werden die Lautsprecher denn aufgestellt??
Wie gross ist der Hörabstand??
Wie laut wird max. gehört??

Hier ein paar Lautsprecher ums Budget,
je nach Raumgrösse auch ne Nr. grösser oder kleiner aus der Serie:

Monitor Audio RX ,
Swans Diva,
Canton Karat,
JBL LS ,
PSB Image,
Heco Celan,
usw..

Der perfekte Lautsprecher ist der welcher dir persönlich am besten gefällt.

Gruss
thrabe
Stammgast
#3 erstellt: 01. Mai 2011, 09:27
Ich betreibe den 325BEE mit der Elac 137 Jet. Ein kleiner Standlautsprecher, der mal 1400 € gekostet hat und häufig für 1000 € angeboten wird. Ergibt ein sehr stimmiges, fein auflösendes, räumliches und auch punchiges Klangbild. Ich staune immer wieder, was die Lautsprecher können. Die 137 ist ein Anniversary-Jubiläumsmodell aus dem Jahre 2006 und wird auf der Elac-Homepage unter Klassikern gelistet. Meines Erachtens ist der Lautsprecher viel zu unbekannt für seine Qualität und geht im Elac-Portfolio zu Unrecht etwas unter.

Ansonsten würde ich mich mal bei Dynaudio (DM 3/7) und Kef umschauen (alte oder neue Q-Serie). Ist natürlich abhängig von Raum und Hörgewohnheit.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Stand LS zum NAD C325 BEE?
NADuser am 21.09.2015  –  Letzte Antwort am 23.09.2015  –  13 Beiträge
NAD C325 BEE und B&W DM602
JTom am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  15 Beiträge
NAD C325 BEE + Quadral Argentum 07.1
noghx am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  5 Beiträge
NAD C325, welche Lautsprecher?
Odert am 11.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  3 Beiträge
CD Player zu NAD C325 Verstärker gesucht
Fagan am 24.05.2013  –  Letzte Antwort am 24.05.2013  –  2 Beiträge
NAD C325/ Pioneer HPM-100
woyzeck am 01.06.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  2 Beiträge
LS für NAD C375 BEE
Sevennotes am 28.05.2011  –  Letzte Antwort am 28.05.2011  –  10 Beiträge
NAD C320 BEE oder NAD C315 BEE
beenee am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  15 Beiträge
NAD 720 BEE
Franktrom am 14.08.2005  –  Letzte Antwort am 20.08.2005  –  11 Beiträge
denon oder nad
Freddy57 am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.752 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedcartmanbra
  • Gesamtzahl an Themen1.406.903
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.794.245

Hersteller in diesem Thread Widget schließen