Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAD C 715 vs. Teac CR-H500 / Heco music colors 100

+A -A
Autor
Beitrag
Peddie
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Mai 2011, 12:24
Habe nun auch die Qual der Wahl für eine kleine ins Arbeitszimmer! Erst die Teac gesehen und dann die NAD entdeckt. Schon einiges gelesen (auch im Forum hier)bin aber immer noch verunsichert. Bei den Teac´s hört mann immer wieder von "Grundrauschen"??? Kann ja wohl nicht sein oder?
Die NAD ist die nun nachgebaut / abgekupfert oder ein eigenständiges NAD Produkt?
Würden die 2x25Watt auch für die oben angeführten HECO Music Colors 100 reichen / gut klingen?
Danke für alle Tipps u. Info´s.
PS: Alternativen an Kompaktanlagen bekannt?
lg
Peddie
kölsche_jung
Inventar
#2 erstellt: 28. Mai 2011, 12:55
hi peddie,

ich hab ne TEAC 300er Verstärker-CDP-Kombi im Wohnzimer stehen ... da rauscht nix.

25 Watt sollten für die HECOs (Herstellerangabe 89dB) reichen um Ärger mit den Nachbarn zu provozieren.

Alternativen sind (natürlich) Yamaha Pianocraft und Onkyo hat da glaube ich auch was im Programm.

klaus
Peddie
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Jun 2011, 20:24
OK; habe mir nun aufgrund des "all in one" Gedankens fürs Arbeitszimmer die YAMAHA Pianocraft 840 und die HECO Music Colors 100 dazu gegönnt ;o}

Ich kann nur sagen - Audiophil - für das Geld!!!
Die Heco´s trennen sehr sauber und klingen unheimlich Räumlich. Bassfundament ist natürlich bei der Grösse nicht gewaltig aber doch sehr knackig und brummfest.

Ich bin bis dato wirklcih sehr zufrieden mit dieser Kombi, zumal ich per Preisvorschlag über die Bucht sehr guenstig an die Heco´s rangekommen bin.

Meine Empfehlung - klein und sehr fein. Beides.

lg Peddie
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dali Zensor 1 vs. Heco Music Colors
dendoes am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  6 Beiträge
Heco Music Colors 100 vs. Q Acoustics 2010i vs. Wharfedale Diamond 10.0
de_Nolle am 11.08.2014  –  Letzte Antwort am 11.08.2014  –  4 Beiträge
Teac A-H500
tofu23 am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 06.07.2010  –  4 Beiträge
Canton GLE 490.2 vs. Klipsch RF52 II vs. Dali Zensor 5 vs. Heco Music Colors 200
puhpuh am 16.01.2014  –  Letzte Antwort am 17.01.2014  –  4 Beiträge
Neu Stereoanlage - Meine Idee: Teac CR-H500 + nuBox
ML03 am 30.11.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  6 Beiträge
NAD C 715 plus Canton ?
markushaush am 21.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.10.2010  –  9 Beiträge
Heco Music Colors 100 oder Pro-Ject Speaker Box 5 als PC Lautsprecher?
aurea_borealis2 am 04.11.2014  –  Letzte Antwort am 05.11.2014  –  4 Beiträge
TEAC vs. Yamaha
GadgetJunkie am 01.04.2006  –  Letzte Antwort am 03.04.2006  –  4 Beiträge
Heco Celan 500 oder Heco Music Colors 200
Dieter1337 am 26.05.2014  –  Letzte Antwort am 26.05.2014  –  9 Beiträge
Kennt jemand NAD C 715 DAB GRAPH
Tarantulas_bruder am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 25.07.2008  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedEsskuchen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.341