Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Toslink Kabel von Oehlbach?

+A -A
Autor
Beitrag
stukkl
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Jul 2004, 13:53
Hallo

Ich kann mich nicht entscheiden ob ich ein Toslink Kabel von Oehlbach oder von einer günstigeren Marke wie z.B. Clicktronik kaufen soll.

Gibt es überhaupt einen großen Qualitätsunterschied zwischen teueren und günstigeren Marken?

z.B. kostet das 1m Toslink Kabel (Red Opto star) von Oehlbach 21€ und das 1m Toslink Kabel von Clicktronic kostet 8€.

Und jetzt stellt sich die frage ob es sich lohnt die 13€ mehr auszugeben.

Ich bedanke mich im Vorraus für eure Beiträge.
oliverkorner
Inventar
#2 erstellt: 17. Jul 2004, 16:22
ich finde es lohnt nicht...kauf dir qualitativ gutes kabel.
ich weiß nicht ob das billige kabel qualitativ ist.
stadtbusjack
Inventar
#3 erstellt: 17. Jul 2004, 16:27
Moin,

ich habe mich damals für ein Oehlbach Toslink entschieden. Von der Klangqualität gibt es bei optischen Kabeln zwar IMHO keine Unterschiede zwischen Kabeln für 8€ und welchen für 8000€, aber man sollte doch etwas Wert auf die Veratrbeitungsqualität legen.
snark
Administrator
#4 erstellt: 17. Jul 2004, 16:31
Tach,

meiner bescheidenen Meinung nach sind bei den optischen Kabeln die Stecker und die Knicksicherheit maßgebende Kriterien, da kann bei Billigstmarken schon mal geschludert werden, mit dem Oehlbach liegst du da auf der sicheren Seite. Bei anderen Herstellern würde ich mir die Teile mal ansehen, noch besser anfassen, da merkt man schon, ob es zusammengeschustert wurde oder nicht...

Superteuere optische Kabel sind m.M.n. Geldmacherei

so long
snark
Taurui
Inventar
#5 erstellt: 17. Jul 2004, 20:08
Ultrateure TOSLink-Kabel sind meiner Einschätzung nach nur sinnvoll, wenn auch die Clock extern sitzt, das heisst zwei Kabel benötigt werden.. dann sollte die Verarbeitungsqualität so hoch sein dass beide Signale exakt gleich geleitet werden. Bei normalen Verbindungen sollte ein ordentliches Markenkabel für 20€ völlig ausreichen, das kann man schonmal dafür ausgeben einfach um sicher zu sein dass nicht verborgenes Potential innerhalb der Kabel sitzt und eingesperrt ist. Aberglaube, ich weiss, aber ab und zu trägt das Gefühl "meine Anlage ist perfekt verkabelt" doch zum Klang bei
stukkl
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Jul 2004, 08:57
Hallo

Ich bedanke mich bei allen, ihr habt mir bei der Entscheidung super geholfen. Ich entscheide mich vieleicht für das etwas teuere kabel von Oehlbach, obwohl das Kabel etwas dünn aussieht (Isolierung).

hier ist ein link zu den Kabel schaut sie mal an und schreibt bitte dann mal eure meinung dazu (Clicktronic Toslink gegen Oehlbach Red Opto Star) www.dcscable.de/inde...abe1ac370d1485ee027c


[Beitrag von stukkl am 18. Jul 2004, 08:59 bearbeitet]
PeterM
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 08. Aug 2004, 14:47
Meiner bescheidenen Meinung nach genügt das Clicktronic für kürzere Distanzen auf jeden Fall.

Habe mal unter dem Link nach geschaut - die haben auch welche von Toshiba - möglicherweise wäre das villeicht auch nicht schlecht.

CU
Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bezugsquelle für Oehlbach-Kabel
Marlowe_ am 30.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  8 Beiträge
Welches Toslink-Kabel?
dexxtrose am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  11 Beiträge
Oehlbach
shares am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 24.12.2009  –  24 Beiträge
Toslink Kabel Hilfe
Superbaum am 02.04.2009  –  Letzte Antwort am 04.04.2009  –  14 Beiträge
Umstieg auf Toslink / optische Übertragung
punica am 07.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  6 Beiträge
Wo sind Oehlbach Kabel billig
Liquidmetall am 06.03.2004  –  Letzte Antwort am 06.03.2004  –  5 Beiträge
Stereo-Verstärker mit Toslink (S/PDIF)
fooness am 07.02.2015  –  Letzte Antwort am 09.02.2015  –  18 Beiträge
Oehlbach NF 14
Martneck am 04.04.2003  –  Letzte Antwort am 25.07.2003  –  11 Beiträge
TOSLINK-Kabel (F05-Stecker) fuer 15 m?
White2006 am 01.04.2007  –  Letzte Antwort am 01.04.2007  –  3 Beiträge
brauchbare Konverter Toslink->Cinch
wille1277 am 21.04.2012  –  Letzte Antwort am 21.04.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedPhönix12
  • Gesamtzahl an Themen1.345.936
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.987