Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Low Budget Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
Messerjockl
Neuling
#1 erstellt: 21. Jun 2011, 07:11
Guten morgen ihr Profi´s

Ich bräuchte mal einen Tip von euch.

Ich brauche für meinen Partykeller (ca 30m²) nen bisschen Musik.
Momentan nutze ich noch meinen 22 Jahre alten Technics Receiver ( der dazugehörige CD-Player ist seit 5 Jahren kaputt )

Jetzt soll Ersatz her.

Ich brauch nix gewaltiges. Boxen hab ich noch nen altes, aber
für mich völlig ausreichendes Telefunken Set.

Ich bräuchte also entweder nen Receiver + CD Player
oder eine brauchbare Kompaktanlage...

Das ganze muss nicht zwingend 1000€ kosten.
Ich will das nur laufen lassen, wenn mal nen Geburtstag ist
oder sowas ähnliches ( Radio oder ma ne CD incl. MP3 zur Hintergrundberieselung )

Ich bin kein Profi der da irgendwelche Klangnuancen raushört.
Ich brauch nur nen bisschen Lala

Vielleicht hat ja jemand hier so ne Low Budget Geschichte im Einsatz...

Jetzt schon mal besten Dank

MfG
manolo_TT
Inventar
#2 erstellt: 21. Jun 2011, 07:27
hi,

hast du einen ipod oder anderen mp3-player? das würde sich als quelle ganz gut anbieten
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 21. Jun 2011, 07:35
Hallo,

evtl bleibt ja diese Anlage in deinem Preisrahmen
http://cgi.ebay.de/S...&hash=item1e648a2e08

Der Receiver hat ausreichend Dampf und der CD-Player kann auch MP3 Filies

Gruß
Bärchen
Pilotcutter
Administrator
#4 erstellt: 21. Jun 2011, 07:43
Parties werden heute viel mit o.g. mp3 Playern bestritten.

Es geht auch Notebook oder Ebook o.ä. mit mp3 Sammlung drauf: Y-Kabel (3,5 Klinke auf Cinch) in den Receiver, vielleicht noch via einem Player mit crossfeeding spielen und fertig ist die Laube.

Kosten fast Null, wenn irgendein Laptop oder o.a. Player im Haus.

Gruß. Olaf
Messerjockl
Neuling
#5 erstellt: 21. Jun 2011, 08:46
Über den Laptop hab ich auch schon nachgedacht.

Das wäre meine Lösung wenn das nicht klappt oder zu teuer wird.
Ich hab mir halt nur überlegt, das ich nicht jedesmal nen Laptop
anklemmen will wenn ich in aller Ruhe mit nen paar Freunden
30-40 Bier trinke...

Netzwerkdose ist vorhanden, zugriff auf das NAS ist auch kein
Problem.... Das ist dann die letzte Lösung.

Aber so ne Anlage wie in dem Ebay link, sieht natürlich
wesentlich schicker aus als so nen Laptop Gedöns....
Ausserdem hat so nen Laptop meist keine Fernbedienung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bräuchte mal nen Tip.
hai0815 am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 03.10.2007  –  26 Beiträge
Boxen für meinen Partykeller
EderFranz am 20.05.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  12 Beiträge
Ersatz für CD-Player Technics ?
Alf3000 am 30.01.2003  –  Letzte Antwort am 24.10.2003  –  2 Beiträge
receiver, boxen, cd-player für 800eur...hm
faljo am 29.10.2003  –  Letzte Antwort am 29.10.2003  –  5 Beiträge
Kaufberatung: Verstärker+SAT-Receiver+CD/DVD-Player Budget: ca. ?400,-
McMadigan am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  3 Beiträge
Receiver+CD-Player gesucht
re4p3r am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  10 Beiträge
Kaufberatung Low Budget Verstärker/Receiver
KiezKieker am 02.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  26 Beiträge
Suche Receiver oder Verstärker für Stereobetrieb im Low-Budget-Bereich
killerMaulwurf am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  20 Beiträge
Receiver + CD-Player für Dynaudio Audience 5
odysseusll am 19.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  2 Beiträge
Suche Harman Receiver + CD Player
xerox85 am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sherwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedboston222
  • Gesamtzahl an Themen1.345.738
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.079