Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher zusammenstellen.:S

+A -A
Autor
Beitrag
Play_it_sexy
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Jun 2011, 12:00
Hallo liebe Hi-Fi Gemeinde,
ich habe eine Frage und zwar würde ich mir gerne eine Soundanlage zusammenstellen die ordentlich Bums hat allerdings nicht zu teuer ist. Derzeit habe ich eine Pc Anlage eine z-5500 von Logitech. Jetzt wollte ich mir allerdings 2 Lautsprecher kaufen und zwar diese hier
Lautsprecher
davon 2 Stück meine Frage wäre jetzt was muss ich noch dazukaufen an Kabeln was für ein Receiver etc einfach alles was ich dafür brauche und was empfehlt ihr mir. Wäre sehr dankbar über eure Hilfe.

MfG Play it sexy
yahoohu
Inventar
#2 erstellt: 22. Jun 2011, 12:08
Sorry,
aber diese Lautsprecher sind einfach nur Schrott.
Sonst nix und schade ums Geld.

Schreib hier einfach mal kurz hin
-was Du für Musik hörst
-von welchen Quellen Du Musik höst
- wie groß der Raum ist
- und wie viel Geld Du maximal ausgeben möchtest

ich denke, dann kann Dir geholfen werden

Gruß Yahoohu
Hüb'
Inventar
#3 erstellt: 22. Jun 2011, 12:19

aber diese Lautsprecher sind einfach nur Schrott.
Sonst nix und schade ums Geld.

x2 ^2
Play_it_sexy
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 22. Jun 2011, 12:22
Ok also mein Zimmer ist so an die 25qm groß aber die Lautsprecher sollen auch für Gartenpartys etc hinhalten also definitiv nicht nach der Zimmergröße richten. Von der Musik her höre ich alles von Rock bis Hardstyle usw. Vom Preis herr Dachte ich zwischen 400 und 500 Euronen iwie. Wenn da was zu machen ist wäre ich super glücklich...Receiver etc habe ich wie gesagt noch nicht also brauch ein komplett neu alles. Danke für die schnelle antwort:)
-Prox-
Stammgast
#5 erstellt: 22. Jun 2011, 13:26
Was soll denn deine Musikquelle sein? Pc, CD... Je nach dem würden dann ja dort auch wieder Kosten anfallen.
onkelz
Stammgast
#6 erstellt: 22. Jun 2011, 14:09
Such mal im Forum nach aktiven Lautsprechern. Denke da bist du besser beraten mit. Vorallem machen diese sich auch wesentlich einfacher um sie schnell mal auf die Terasse zu stellen, als das komplette Equipment mit Receiver, Lautsprecher und Kabeln.
Play_it_sexy
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 22. Jun 2011, 17:05
Ich würde gerne die Anlage übern Pc oder Mp3 bzw MP4 Player laufen lassen...
yahoohu
Inventar
#8 erstellt: 22. Jun 2011, 17:30
Vielleicht bei Ebay nach ein paar gebrauchten Klipsch - Standlautsprechern suchen und nach einem gebruachten Vertärker, vielleicht Yamaha.

Bei Ebay-Kleinanzeigen sind auch welche drin (bitte aber nur selbstabholen gegen Cash)

Dann bist Du auch von der Qualität auf der richtigen Seite, und Krach machen kannst Du dann auch.

Gruß Yahoohu
Play_it_sexy
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 22. Jun 2011, 20:23
Und wie siehts mit den Komplettsystemen von der Seite aus sowas z.b.
Komplettsystem
Sind die annehmbar oder absolut schlecht? Was ist denn an dieser Anlage zu bemängeln ich kenn mich da leider nicht aus:S
-Prox-
Stammgast
#10 erstellt: 22. Jun 2011, 20:26
Finger weg. Allein schon wegen den Piezohochtönern... brrr
Gordenfreemann
Inventar
#11 erstellt: 22. Jun 2011, 21:07
dito, da läuft es einem Kalt den Rücken runter.

Das sind einfach Blender, mehr nicht.

Der Vorschlag mit Klipsch und einen günstigen Vollverstärker find ich auch sehr gut

Als Quelle bleib bei PC, Mp3-Player sind da keine gute Wahl (fehlende Spannung, die durch Lautstärke kompensiert werden muss, aber trotzdem "dünn" klingt)
onkelz
Stammgast
#12 erstellt: 22. Jun 2011, 21:11
Was hälst du von denen?

klick mich

Die 219€ ist der Einzelstückpreis.

Bei zweien bleibst du damit innerhalb deiner Preisgrenze.

Dort kannst du dann deinen PC, MP3 PLayer usw ohne Probleme anschließen und mitnehmen zur Gartenparty geht auch.
Silbermöwe
Stammgast
#13 erstellt: 22. Jun 2011, 21:14
IMG Triton 500

Ein ganz klarer Fall
-Prox-
Stammgast
#14 erstellt: 22. Jun 2011, 22:04

Silbermöwe schrieb:
IMG Triton 500


Ja, das wäre probat
Play_it_sexy
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 22. Jun 2011, 23:24
Hmm ich weiss ja nicht ob der Adam A3X so viel Leistung bringt wie ich möchte der ist wirklich winzig und ich weiss nicht ich hätte gerne ein Komplettsystem mit ca. 4 Boxen und nicht nur 2...gibt es nicht günsitg ein System was schön groß und robust ist aber gute Klänge aufweist?
-Prox-
Stammgast
#16 erstellt: 22. Jun 2011, 23:33
Kurz: Nein! Aber wozu auch 4 Lautsprecher? Nein, nimm lieber zwei Ordentliche.
Mit den Triton 500 lässt sich schon was anfangen und die werden für deine Gartenpartys reichen.
Eine Alternative sehe ich nur im Selbstbau.

Hier hast du mal was zum lesen.

Und wenn du jetzt das Internet durchstöberst nach einem Angebot mit 4 Boxen-Komplettsystem für unter 500 Euro muss ich dir leider mitteilen, dass das zum Scheitern verurteilt ist. Schau mal in den PA-Bereich, da wird fast täglich nach billigen PA-Sets gefragt. Die Leute suchen immer den gleichen Müll aus dem Internet raus und die Antwort darauf ist auch immer die Selbe. Lass es. Zu deinem (und deines Portemonnaie) Besten.


[Beitrag von -Prox- am 23. Jun 2011, 00:09 bearbeitet]
yahoohu
Inventar
#17 erstellt: 23. Jun 2011, 07:02
Moin,

dieses "Komplettsystem" ist eine Ansammlung von Elektroschrott.

die Adam sind sehr schöne Lautsprecher, ich würde sie aber nicht für eine Gartenparty verwenden wollen.

Das Triton 500 System ist ganz nett, wenn Du nur Gartenpartys machst.

Also brauchst Du in Deiner Preisregion einen guten Kompromiss - und den hab ich Dir hier schon angedeutet.

Gruß Yahoohu
Play_it_sexy
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 23. Jun 2011, 15:15
Alles klar...vielen Dank für die schnellen und guten Antworten ich werde mich dann wohl für die Triton 500 entscheiden scheint ein gutes Kompletsystem zu sein...
lg Play it sexy
-Prox-
Stammgast
#19 erstellt: 23. Jun 2011, 15:51
Prinzipiell eine gute Wahl, um Lichtjahre besser als der Kernschrott den du oben vorgeschlagen hast, aber yahoohu hat schon recht... für dein Zimmer sind die nix. Triton ist PA und kein HiFI (und versucht auch kein HiFI zu sein ;)).


[Beitrag von -Prox- am 23. Jun 2011, 15:52 bearbeitet]
Gordenfreemann
Inventar
#20 erstellt: 23. Jun 2011, 15:59
Play_it_sexy, erstmal gut, dass du dich gegen den Schrott entschieden hast.

Ich denke, die würden nicht eine Garten-Party überleben, dann sind 500€ wirklich teure "Leihgebühren" für einen Abend

Und wenn es wirklich nicht so dringend ist, würde ich mir noch etwas Zeit lassen Lautsprecher anzuhören und evtl noch etwas zu sparen, wenn die entsprechenden Angebote auf Ebay o.Ä. gerade mau sind.
-Prox-
Stammgast
#21 erstellt: 23. Jun 2011, 16:17
Und nicht vergessen, du brauchst wahrscheinlich noch so ein Kabel.
Play_it_sexy
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 24. Jun 2011, 13:29
Alles klar...ja ich warte eh noch ein bisschen und werde mir die iwo anhören:) vielen Dank für die gute Beartung liege Hi-Fi gemeinde:)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was für eine Anlage
¿firefox? am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  41 Beiträge
Anlage Zusammenstellen
crime am 14.04.2004  –  Letzte Antwort am 19.04.2004  –  17 Beiträge
Hifi-Anlage zusammenstellen
thirdlastletter am 11.09.2014  –  Letzte Antwort am 11.09.2014  –  4 Beiträge
Was für eine gebrauchte gute Anlage?
Philipp333 am 03.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  8 Beiträge
Anlage zusammenstellen - HILFE!
mister_pink_13 am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.01.2013  –  4 Beiträge
2 Lautsprecher und eine Bassbox
niso am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 15.08.2010  –  6 Beiträge
Was brauche ich alles für DJ-Anlage?
Stefanvolkersgau am 28.10.2003  –  Letzte Antwort am 30.10.2003  –  17 Beiträge
Zusammenstellen einer Musikanlage
neuling112233 am 06.08.2012  –  Letzte Antwort am 09.08.2012  –  9 Beiträge
Was brauche ich alles für eine Anlage?
Reloatz am 27.05.2014  –  Letzte Antwort am 29.05.2014  –  4 Beiträge
Anlage zusammenstellen
Donere95 am 22.03.2012  –  Letzte Antwort am 23.05.2012  –  67 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedregalhörer
  • Gesamtzahl an Themen1.345.907
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.777