Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Einige ungeklärte Fragen über Plattenspieler neu oder gebraucht bis 300€

+A -A
Autor
Beitrag
Sebo_000
Neuling
#1 erstellt: 03. Jul 2011, 21:00
Hallo und guten Abend,

ich weiß, dass es dieses Thema schon des Öfteren im Forum gab.

Ich habe auch schon einiges dazu gelesen, einige letzte Fragen konnten jedoch immer noch nicht geklärt werden.

Zum Thema:

Ich suche, wie der Titel schon sagt, nach einem Plattenspieler.

Für einen neuen Dreher wäre ich bereit ca. 300€ auszugeben.
Bei einem gebrauchten würde ich gerne <150€ bleiben.
(Ist wahrscheinlich kopfsache, aber 300€ für ein u.U. 20Jahre altes Gerät empfinde ich als zu viel)

Als Neugerät bin ich auf den Project RPM 1.3 gestoßen, der ja schon mit einem besseren TA ausgeliefert wird. Außerdem sagt mir die Optik dies Drehers eher zu, als die meisten Geräte der 70's und 80's.

Bei einem gebrauchten Spieler habe ich auch wenig Lust diesen erst mehr oder weniger aufwändig wieder flott zu machen.

Außerdem befürchte ich, für viele Gebrauchte nicht mehr genügend Ersatzteile zu bekommen (va Nadeln).

Der Spieler soll erst einmal über den Phono-Eingang meines Yamaha AVR's an zwei Heco Victa 700 spielen, falls das noch irgndwie als Info nützlich ist.

Ich bin sicherlich auch (noch) kein absoluter Audiophiler, höre nur gerne Musik und habe irgendwie gefallen an Vinyls gefunden :-)
So, ich hoffe, dass mir ein bischen geholfen werden kann.

MfG
Sebastian
Sebo_000
Neuling
#2 erstellt: 05. Jul 2011, 16:24
Hallo,

keiner, der mir helfen kann?

Atm steht bei ebay ein Debut 3 Esprit drin, bringt der Acrylteller irgendwelche Vorteile, außer das er schicker aussieht?

Hat der Spieler ein anderes System als der normale Debut 3?

MfG
raindancer
Inventar
#3 erstellt: 06. Jul 2011, 08:18
Hallo,

lies dich hier ein:

http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browse&forum_id=26

oder die Such-funktion bemühen. Ist alles dreifach durchgekaut.

aloa raindancer
Sebo_000
Neuling
#4 erstellt: 08. Jul 2011, 20:34
Hallo,

ich habe mich bereits etwas eingelesen.

Bei gebrauchten Geräten tendiere ich im Moment zu einem Dual, welche Reihe bin ich mir noch nicht sicher.

Ich frage mal anders herum:

Was für ein Plattenspieler würde zu meinen Heco Victa 700 passen, bzw. ab wann ist der Spieler " Perlen vor die Säue"?

MfG
Sebastian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler bis 500 Euro: Gebraucht oder neu?
xlupex am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  17 Beiträge
Verstärker bis 300? gesucht neu oder gebraucht
the-pet am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  26 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher (ca. 300?), neu oder gebraucht?
fbnkrths am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  4 Beiträge
Standlautsprecher neu oder gebraucht?
sabog123 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 06.03.2013  –  12 Beiträge
Suche Verstärker Neu bis 450 Euro, gebraucht bis 300 Euro
m00 am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 29.02.2012  –  3 Beiträge
Plattenspieler bis 300?
romanw am 09.11.2005  –  Letzte Antwort am 20.11.2005  –  14 Beiträge
Verstärker + Plattenspieler für zus. max 2000 Euro - Neu oder gebraucht?
jma am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  22 Beiträge
(Gebraucht) Lautsprecher bis 300?-
Vossten am 20.04.2015  –  Letzte Antwort am 20.04.2015  –  5 Beiträge
CD-Player bis 300,-
jaNN_88 am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  17 Beiträge
CD Player um die 300,- Euro / neu oder gebraucht
PIT328 am 25.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2006  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Pro-Ject

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedXenoxus
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.579