Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


(Gebraucht) Lautsprecher bis 300€-

+A -A
Autor
Beitrag
Vossten
Stammgast
#1 erstellt: 20. Apr 2015, 02:03
Hallöchen,

Für meinen Schwiegervater in spe suche ich zum Geburtstag eine neue Anlage. Da er momentan über eine Kompaktanlage hört, dürfte alles eine Verbesserung sein.

Das Budget sind ca. 300€ +/- je nach Qualität. Gebrauchtkauf kommt sehr gerne in Frage falls sie gut erhalten sind, dürfen aber laut Schwiegermutti keinesfalls Holzoptik haben.

PLZ wäre, bei Gebrauchtkauf, 24939 +100km Abholradius.
Sind natürlich auch gerne für andere Vorschläge im Neukauf offen, ich bezweifle aber dass mit Verstärker und Lautsprechern da die gewollte Qualität rumkommt.

Mit einer Skizze des Raums wird's relativ schwer, leider bin ich selten da und könnte nur grob beschreiben, wie der Raum aussieht.

Ich liebäugele gerade mit Canton CT1000/Karat 40/60 u.Ä. Er möchte keinen Subwoofer, steht aber auf "vollen" Klang ( Loudness an der Kompaktanlage natürlich an). Ich denke mal was Bass angehen würde, würden da keine Abstriche gemacht werden müssen - Die Frage, was für ein Verstärker dann am besten an den Fernseher und einen CD Player angeschlossen werden kann und trotzdem noch im Budget ist, bleibt dann leider offen.

Vllt. könnt ihr mir ja irgendwas vor die Nase zaubern, was ich in den letzten Stunden nicht gesehen habe.
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 20. Apr 2015, 11:26
Bist du sicher, dass er die boxen überhaupt vernünftig stellen kann?
mal eben Standlautsprecher schenken ist schon ziemlich gewagt.

Mit den Canton Karat kannst du bei dem Budget nix falsch machen.

deine Frage zum Thema Verstärker, cd Player und tv ist irgendwie konfus. Erzähle uns doch nochmal was du machen und wissen willst
Vossten
Stammgast
#3 erstellt: 20. Apr 2015, 11:30
Momentan nutzt er eine Kompaktanlage. Sharp Haumichtotirgendwas. Die fungiert als CD player. Seinen Fernseher nutzt er ohne zusätzliche Anlage.

Stereodreieck ist kein Problem aufzustellen, dem bin ich mir 100% sicher. Ich bräuchte eben nur einen Verstärker, den man am besten an einen CD Player und einen Fernseher anschließen kann und das am besten via HDMI mit genug Leistung für nicht allzu großes Geld. Ich würde sonst einfach einen Stereoverstärker kaufen, aber die scheinen mit HDMI Anschluss Mangelware zu sein.
basti__1990
Inventar
#4 erstellt: 20. Apr 2015, 12:15
Dann musst du wohl nach einem AVR schauen wenn du HDMI willst.

Zb Denon AVR 1713
Vossten
Stammgast
#5 erstellt: 20. Apr 2015, 13:25
Danke für den Tipp, aber der sprengt glaub ich das Budget ein wenig, wenn's insgesamt für 300€ was werden soll. Oder gibt's tolle Empfehlungen für Lautsprecher, die den Rest des Budgets ausschöpfen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Standlautsprecher (gebraucht) bis 300 Euro
#stef# am 22.08.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  17 Beiträge
Stereo LS bis 300 ?.gern gebraucht
Krisstoff am 23.09.2013  –  Letzte Antwort am 28.09.2013  –  13 Beiträge
Suche Verstärker Neu bis 450 Euro, gebraucht bis 300 Euro
m00 am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 29.02.2012  –  3 Beiträge
Suche hochwertige Lautsprecher bis 300? das Paar
tim_b_o am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.01.2010  –  12 Beiträge
Suche Anlage bis 300?
Chikozyzz am 20.02.2017  –  Letzte Antwort am 22.02.2017  –  4 Beiträge
Stereolautsprecher + Verstärker bis 300?
mepistho am 20.03.2013  –  Letzte Antwort am 24.03.2013  –  20 Beiträge
lautsprecher paar bis 300?
synaesthesia am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.10.2003  –  4 Beiträge
Suche Lautsprecher bis 300?
Dennnnnnnis am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  12 Beiträge
(Stand-?)Lautsprecher bis 300 ?
Jesse01 am 13.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  14 Beiträge
Lautsprecher bis ~300 ?
fabio974 am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 19.04.2012  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.255 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitglied*Andreas1964*
  • Gesamtzahl an Themen1.362.164
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.945.431