Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kleiner Raum für Wochenendnutzung--> Teufel c100 geeignet ?

+A -A
Autor
Beitrag
Duisburgerin88
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Jul 2011, 07:25
Huhu @all:

Ich höre überwiegend Musik(Hardstyle,hip hop,
Deutschrock,BO,Techno...)

Ich arbeite am notebook & möchte entsprechend klangvoll Musik geniessen können.
Wirklich LAUT ists nicht/ nur begrenzt möglich da
ich keine Eigentumswohnung mehr habe...^^

Ist das TEUFEL CONCEPT C 100 dafür geeignet ?
Per notebook anzuschliessen usw.. ?

Zocken & Filme interessieren mich gar NICHT!

Umso mehr der sound / der BASS meiner Musi..=)

Freundliche Grüße aus Duisburg,

Lady
klausjuergen
Stammgast
#2 erstellt: 20. Jul 2011, 08:45
Ich würde jederzeit ein Paar Stereo-Aktivlautsprecher bevorzugen.
Duisburgerin88
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Jul 2011, 03:36
Würdest du mir auch erklären warum ?

Würde auch gern etwas wissen worauf ich achten sollte
& womit es zusammenhängt ?

LG =)
klausjuergen
Stammgast
#4 erstellt: 21. Jul 2011, 07:24
DIese Teufel und andere "Systeme" sind ja für zum Computerspielen und zum Filme-Gucken gemacht, viel Bumm-Knall und wenig Klangqualität. "Wahnsinns-Look" und (eher) mieser Sound. Statt sauberem Bass nur ein Gebrummel und Geschepper. (Manche mögen sowas auch, das musst du mal ausprobieren!)
Besser meiner Meinung nach ein Paar aktive Stereolautsprecher, z.B. sowas:
http://cgi.ebay.de/B...&hash=item4cf8af17b6
http://cgi.ebay.de/B...&hash=item519a0f5262
http://www.thomann.de/de/esi_near05_aktive_nahfeldmonitore.htm
Kannste direkt an das Notebook anschließen, ohne Verstärker.
Oder halt einen gebrauchten Verstärker (50€) und ein Paar gebrauchte Boxen (z.B. Canton Karat 100) von Ebay.
Duisburgerin88
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 02. Sep 2011, 05:49
Danke erstmal.
Ich bin bei Folgendem gelandet ..und muss eure Meinung wissen
denn der Klang/ SounD ist nicht sauber & ich weiß natürlich nicht wo die Ursache liegt

extra Fotos gemacht für euch:

http://i54.tinypic.com/5lthfm.jpg

http://i56.tinypic.com/2rgn7h2.jpg

http://i54.tinypic.com/k04ime.jpg

http://i54.tinypic.com/2akb7v9.jpg

http://i51.tinypic.com/1z5ube8.jpg
Das Ganze ist am nb(n0teb00k) per Klinke..?!




Zusätzlich frag ich euch ob das BOXENKABEL dick genug ist & obs was am Klang ändert ???



(bitte den Dreck wegen Umzug nicht beachten...*fg*)
klausjuergen
Stammgast
#6 erstellt: 02. Sep 2011, 07:42
Ich kann es nicht genau erkennen, aber ich denke, du hast falsch verkabelt. Du hast 2 Paar Lautsprecher laufen? Oder sogar noch diese kleinen Würfel im Regal? Weg damit. Nimm nur ein Paar, das klingt besser. Also die beiden großen (auch wenn die nicht gerade aus der Feinkostabteilung sind).
Ein Kabel hat zwei Adern. Eine Ader geht von rot (am Verstärker) zu + am Lautsprecher, die andere von schwarz zu -. Eine Ader ist irgendwie markiert, damit du auch erkennst, dass du die richtige hast.
Das gilt für beide Lautsprecher.
Das Kabel ist dick genug. Nimm aber besser die "durchsichtigen". Die anderen brauchst du dann ja nicht mehr, und die anderen Lautsprecher auch nicht, umso besser, dann hast du Platz im Regal.
Duisburgerin88
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 07. Sep 2011, 13:22
Danke also: ich hab die 2 dicken Standboxen angeschlossen.
Die Boxen der MiniAnlage nicht!

wie gehts nun weiter *liebfrag*

=)
PS:wovon soll ich detaillierterE Fotos machen?
klausjuergen
Stammgast
#8 erstellt: 09. Sep 2011, 09:06
Wenn du jetzt beide Lautsprecher angeschlossen hast, + zu +, - zu -, dann gehts gar nicht weiter: Fertig.
Wenn der Sound immer noch mies ist, dann musst du mit der Aufstellung experimentieren (Stichwort "Stereodreieck", "Abstand zu Wänden").
Aber wie gesagt: die Boxen sind nicht gerade für Genießer, auch bei optimalen Raum und Aufstellung.
Duisburgerin88
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 12. Sep 2011, 21:30
thx für das posting...
ok unabhängig von den LS was und wie muss ich beachten mit Abstand Wände???


GlG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Concept C100 oder Harman Kardon SoundSticks II
Verana am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 25.02.2011  –  19 Beiträge
Stereo für 500? (kleiner Raum)
John_III. am 22.04.2011  –  Letzte Antwort am 23.04.2011  –  11 Beiträge
Kleiner Standlautsprecher für großen Raum
krassk am 16.07.2014  –  Letzte Antwort am 16.07.2014  –  5 Beiträge
Kleiner Raum was für Boxen?
-morlock- am 29.04.2016  –  Letzte Antwort am 24.05.2016  –  9 Beiträge
Teufel Concept M geeignet für Stereo?
roggi01 am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  10 Beiträge
Teufel Heimkino Komplettsystem auch für Musik geeignet
Niclas23611 am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  8 Beiträge
Regallautsprecher für normale Ansprüche (kleiner Raum)
Mr.Nase am 06.05.2011  –  Letzte Antwort am 14.05.2011  –  10 Beiträge
Empfehlung für Lautsprecher u. Verstärker (kleiner Raum)
markko am 21.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.08.2014  –  15 Beiträge
Kleiner Subwoofer für (sehr) kleinen Raum gesucht
pb00 am 11.02.2016  –  Letzte Antwort am 13.02.2016  –  7 Beiträge
Nubert nuLine 34 für meinen Raum geeignet?
*The_Penguin* am 31.12.2014  –  Letzte Antwort am 25.01.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedInforass
  • Gesamtzahl an Themen1.346.073
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.307