Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Verstärker zu folgenden vorhandenen Lautsprechern + Subwoofer bis 400€

+A -A
Autor
Beitrag
TheChosen23
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Jul 2011, 19:41
Hallo Hifi-Gemeinde,

ich suche für folgende, schon vorhandene Lautsprecherpaare/Subwoofer einen passenden leistungsstarken Verstärker. Höre gerne elektronische Musik und lege wert auf Lautstärke und Bass. Das Zimmer mit dem die Anlage beschallt werden soll ist 25m² groß.

1. Lautsprecherpaar:

Quadral Allfcraft 3100
3-Weg-Bassreflex
Impendanz 8 Ohm
Nennbelastbarkeit: 90 Watt
Musikbelastbarkeit: 300 Watt

quadral 4100 copy tn

2. Lautsprecherpaar:

Universum-Frontlautsprecher-Set
Impendanz 8 Ohm
Musikbelastbarkeit: 300 Watt

Subwoofer:

Magnat Supreme Sub 301a
Musikleistung: 220W

gr_344854_lb_01_fb.eps

Ich weiss sind nich die besten Boxen, evtl. ratet ihr mir ja diese zB in der Bucht zu verscherbeln und anderweitig mich umzuschauen. Denke der Subwoofer ist für den Heim-Zimmerbedarf auf jedenfall in Ordnung. Muss eben auch nich unbedingt der allerbeste und tollste Klang sein, den kann ich mir als Student sowieso (noch nicht) leisten.

Ich habe ausschliesslich vor meinen Rechner daran anzuschliessen, also keinen CD oder andere Player. Über meinen Rechner wird hauptsächlich Mucke laufen und gelegentlich natürlich auch mal ein Filmchen oder ein schönes Computer-Game.

Jetzt die Frage welchen Verstärker legt ihr mir ans Herz in der Preisklasse bis 400 Euro, darf auch gerne ein solides gebrauchtes Teil aus der Bucht sein, wenn man dort ein Schnäppchen machen kann. Evtl. will mir ja sogar jmd ein nettes Angebot zu nem fairen Preis unterbreiten und hätte ein passendes Modell zu hause rumstehen.

Liebe Grüße Marco


[Beitrag von TheChosen23 am 01. Aug 2011, 01:06 bearbeitet]
TheChosen23
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 31. Jul 2011, 20:28
Achja meine Soundkarte im Rechner is Folgende:


Creative Labs Soundblaster X-Fi XtremeMusic

xtrememusich1t

Somit auch nich grad ein schlechtes Teil. Vielleicht is die Info ja noch von Nöten. Falls es noch Fragen gibt, könnt ihr sie gerne stellen. Freue mich auf eure Kauftipps und will endlich die Wände zum Wackeln bringen ;-)
TheChosen23
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Aug 2011, 13:23
Bitte helft mir doch mal einer ;-)

Hab den Rotel RA-1060 bei e-bay gesehn und gelesen das es ein toller verstärker sein soll. Wird wohl so für 350-400€ weggehen.

Kann ich daran 2 Lautsprecherpaare + Subwoofer anschliessen und was haltet ihr von dem verstärker?

Oder empfehlt ihr mir ein anderes Modell?
flo42
Inventar
#4 erstellt: 01. Aug 2011, 13:32
Hey,

kauf bloß keinen so teuren Verstärker!

Ein Verstärker macht ca. 10 % des Klangs aus, den Rest bestimmen Lautsprecher und der Raum!

Die Universum boxen gleich mal Verscherbeln.

Über die Quadral kann ich dir nichts sagen. Musst du selbst wissen ob sie dir reichen.

Kauf dir für ca. 100 Euro einen ältern Pioneer, Yamaha, Denon, Onkyo, Marantz, Kenwood oder so. Das sind solide Verstärker. Poste einfach deine Favoriten per Link hier und dann kann ich schauen ob die brauchbar sind

oder du kaufst dir eine s 150 von thomann.de, wirklich klasse.
klausjuergen
Stammgast
#5 erstellt: 01. Aug 2011, 13:41
Flo hat Recht.
Wenn du 400€ hast, dann kauf dir einen billigen Verstärker für 50-100€ und ein Paar Boxen.
Wenn du deine behalten möchtest, dann kauf dir einen billigen Verstärker für 50-100€.
Ich weiß nichts über deine Lautsprecher, es ist aber nicht gerade unwahrscheinlich, dass du deinen Verstärker schrottest, wenn du beide Paare anschließt. (Abgesehen davon: Es klingt sowieso grauselig).
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 01. Aug 2011, 13:43
Hi

Mein Tipp: http://www.idealo.de...rx-772-sherwood.html

Meiner Meinung nach ein tolles Gerät mit viel Leistung, guter Ausstattung, hoher Qualität und einem prima PLV!
Das gesparte Geld legst Du auf die hohe Kante, damit Du dir später mal ein Paar vernünftige Boxen kaufen kannst!

Saludos
Glenn
klausjuergen
Stammgast
#7 erstellt: 01. Aug 2011, 13:44
Das mit der "hohen Kante" überzeugt.
Aber vorsicht: Nicht dass du dir das neue Ding kaputt machst...
TheChosen23
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 01. Aug 2011, 15:44
Danke schonmal für den Tipp mit dem Verstärker.

Was meinst du denn mit kaputt machen, was soll ich beachten, bin eben echt ein HiFi-Noobie.

Was würdet ihr mir für ein Lautsprecherpaar empfehlen, das ein gutes PL-Verhältnis bietet?

Und kann ich an dem Rotel RA-1060 Verstärker 2 Lautsprecherpar und nen Subwoofer betreiben?

Danke schonmal für aufsschlussreiche Antworten.
klausjuergen
Stammgast
#9 erstellt: 01. Aug 2011, 16:27
Du kannst genau dann 2 Paare betreiben, wenn die Gesamtimpedanz für den Verstärker noch ok ist. In aller Regel eignen sich dafür nur Boxen mit 8Ohm.
Viel wichtiger ist aber die Frage: Warum sollte jemand 2 Paare gleichzeitig betreiben? Damits extrakacke klingt?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer 400-500?
jmm am 28.06.2011  –  Letzte Antwort am 29.06.2011  –  4 Beiträge
verstärker / receiver zu vorhandenen LS
Gootsch am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  4 Beiträge
Suche Kompaktanlage mit Lautsprechern bis 400 ?
chrimih am 21.10.2012  –  Letzte Antwort am 06.12.2012  –  37 Beiträge
Verstärker 300? bis 400?
VitoCorleone19 am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  29 Beiträge
guter verstärker bis 400?!
lifthrasil01 am 21.01.2010  –  Letzte Antwort am 23.01.2010  –  11 Beiträge
Verstärker bis 400? gesucht!
Trolool am 17.02.2012  –  Letzte Antwort am 19.02.2012  –  11 Beiträge
Suche Aktivmonitore bis 400?
phlippson am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 05.04.2008  –  6 Beiträge
Lautsprecher bis 400? und Verstärker gesucht
r00key am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 01.12.2013  –  9 Beiträge
Subwoofer gesucht bis 400? maximal
Jabba41 am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 07.02.2014  –  11 Beiträge
Suche Verstärker zu vorhandenen Boxen
Ika84 am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 26.07.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sherwood
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 101 )
  • Neuestes MitgliedFisde
  • Gesamtzahl an Themen1.345.789
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.021