Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


hilfe verstaerker.

+A -A
Autor
Beitrag
nolie
Stammgast
#1 erstellt: 11. Aug 2011, 14:30
hi

Da ich eventuell ein paar Kappa 8.2 bekommen koennte wollte ich mal nachfragen was fuer einen verstaerker ich brauche ! ?

ganz wichtig ist das ich den verstaerker an meinem pc/vernseher anschliessen kann..

leider habe ich keine ahnung was ich dafuer brauche, da ich mich mit dem thema noch nie beschaeftigt habe =( und ich habe echt keine ahnung was so was kosten soll =( wuerde am liebsten nicht ueber 250 euro fuer den verstaerker ausgeben gerne billiger.

und brauche ich einen zusaetzlichen Subwoofer zu den Kappas ?

hoffe ihr koennt mir helfen !

viele liebe gruesse nolie
-MCS-
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 11. Aug 2011, 14:41
Kannst dir den Pioneer a109 neu holen
oder irgendeinen gebrauchten (um 50€).

Ob du einen Sub brauchst, musst du selbst entscheiden.
Keiner kennt deine Vorlieben.

Lautsprecherkabel brauchst du.

3,5mm auf Cinch brauchst du.
portus67
Stammgast
#3 erstellt: 11. Aug 2011, 15:36
Moin Moin

Einen Pioneer a109 für die Kappas,
das hast du doch nicht ernst gemeint oder

Einen Sub brauchen die Kappas mit dem richtigen Verstärker wohl nicht

Gruß
Ralf
-MCS-
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 11. Aug 2011, 15:54
Ich habe heute mittag mit dem iPhone
gesurft, konnte mich jedoch nicht über
die Daten der Kappa informieren.

Jetzt, am PC, weiß ich es besser.

Dein Amp sollte schon mindestens 120 Watt pro Kanal haben.

Wenn du auch einen gebrauchten in Betracht ziehst,
würde ich mich auf ebay nach dem Pioneer A-858
umsehen.
Wobei sowieso bei diesem Budget nur ein gebrauchter in
Frage kommt.

In der Bucht steht gerade dieser.
nolie
Stammgast
#5 erstellt: 11. Aug 2011, 16:38
ich habe mir die kappas noch nie angehoert =(
sind sie wirklich so gut wie meine freunde mir das erzaehlen ?
portus67
Stammgast
#6 erstellt: 11. Aug 2011, 16:56
Hi
Lautsprecher sind wie immer Geschmackssache,
aber die Kappas sind schon tolle Dinger.

Aber ein laststabiler Verstärker ist Pflicht,
und die Kappas brauchen genügend Platz zum Atmen.

Wenn das gegeben ist,dann geht's ab
Gruß
Ralf


[Beitrag von portus67 am 12. Aug 2011, 03:27 bearbeitet]
nolie
Stammgast
#7 erstellt: 12. Aug 2011, 18:17
wie ist es mit einem denon 3802 ? damit wurden die vorherr betrieben ?
-MCS-
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 12. Aug 2011, 18:29
Für was brauchst du einen AVR?

Nimm einen Verstärker
nolie
Stammgast
#9 erstellt: 13. Aug 2011, 01:38
wo ist denn der unterschied ?
-MCS-
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 13. Aug 2011, 05:37
Ich versuche, jetzt ruhig zu bleiben und nicht auf
die Suchfunktion oder Google zu verweisen!


Da du 2 Lautsprecher hast, gehe ich mal stark davon aus, dass
du damit Stereo hören willst und nicht noch andere Lautsprecher
dazustellen willst, um 5.1 zu haben, um damit Filme zu schauen.

Ein AVR ist für Mehrkanal, also 5.1, 7.1 etc gedacht und für
Stereo mMn nicht sonderlich gut geeignet
(u.A. wegen der vielen elektronischen Dinge wie Einmessen etc, was
dem Klangbild mMn nicht gut tut).

Ein Verstärker hat 2 Kanäle, ist also für Stereo, also
primär zum Musikhören gedacht.
Da gibt es solche unnötigen Spielereien nicht.

Hol dir einen gebrauchten Verstärker mit genügend Leistung
für 20-100€ und dann hast du, was du brauchst.
portus67
Stammgast
#11 erstellt: 13. Aug 2011, 09:09
Moin Martin

Den hättest du dir sparen können!

Ich versuche, jetzt ruhig zu bleiben und nicht auf
die Suchfunktion oder Google zu verweisen.


Nach deinen Tipp mit dem Pioneer a109,
wer im Glashaus sitzt

Gruß
Ralf
-MCS-
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 13. Aug 2011, 09:13
Was willst du damit sagen?

Ich war zu der Zeit, als ich das mit dem A-109 geschrieben habe,
mit dem iPhone online, aber das habe ich bereits gesagt.

Ich dachte mir nicht, dass die so einen "schlechten" Wirkungsgrad
(bezogen auf Watt / dB) haben. Für "normale" Lautsprecher
würde so einer ausreichen.
Für die Lautstärke, bei der ich höre, vermutlich auch.
nolie
Stammgast
#13 erstellt: 13. Aug 2011, 10:11
tut mir leid

ein problem liegt daran das mit der Pioneer A-858 optisch und preislich garnicht so gut gefaellt (eher optisch) und habe mal gestern mal nach verstaerkern geschaut die ueber 120 watt ausgangsleistung haben und da fand ich halt fast keine...
-MCS-
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 13. Aug 2011, 10:14
Wenn du viel Leistung willst, musst du auch mehr zahlen.


Vielleicht eine Vor-/ Endstufenkombination?

günstige neue Endstufe

Du musst dann halt einen Adapter basteln, wegen den Anschlüssen.

Oder du wartest und suchst bei ebay und bekommst dann noch was.


[Beitrag von -MCS- am 13. Aug 2011, 10:18 bearbeitet]
-MCS-
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 13. Aug 2011, 10:22
Sieh dir mal diesen an, der hat viel Kraft.
nolie
Stammgast
#16 erstellt: 23. Nov 2011, 17:07
Ich bin immernoch auf der Suche ....

Ich verstehe es noch nicht ganz egal welchen verstaerker ich finde auf ebay alle sagen das der zu schwach ist Oo... ich meine irgendwas muss es doch geben um die dinger zu befeuern oder nicht ?
balko_hb
Stammgast
#17 erstellt: 23. Nov 2011, 17:51
Hallo nolie,

ich glaube viele sind der Meinung, dass man richtige Kraftbrocken für eine Kappa braucht. Dies stimmt nur bedingt. Ursächlich verantwortlich waren die älteren Kappa Modelle 8A und vor allem die 9A, die impedanzkritisch sind und hohe Anforderungen an laststabile Verstärker haben. Die 8.2(i) sind dagegen recht harmlos.

Ein handelsüblicher Verstärker mit ca 2 x 100W an 4 Ohm reicht in der Regel. Allerdings ist es natürlich immer besser viel Reserven zu haben, um das volle Potenzial der Kappas auszuschöpfen. Ich denke aber, dass Du nicht eine Festhalle oder so was beschallen möchtest.

Die Kappa 8.2 sind schon tolle Speaker.

Grüße
Balko
nolie
Stammgast
#18 erstellt: 23. Nov 2011, 19:01
also wuerde der hier reichen ? http://www.ebay.de/i...63162#ht_2795wt_1080
-MCS-
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 23. Nov 2011, 19:26
140 Sinus an 4 Ohm pro Kanal? Klaro.

Mein Verstärker hat 120 und meine Cantons sind nicht gerade
wirkungsgradstark.

Bei 1/2 der Lautstärke habe ich für meinen Geschmack schon
viel zu viel des Guten.

Nun ja, ich bin ja auch ein Leise-Hörer.


Und HiFi Leipzig ist ein sehr vertrauenswürdiger Händler.

Gibt's aber auch günstiger.
nolie
Stammgast
#20 erstellt: 23. Nov 2011, 21:07
besteht da auch die moeglichkeit meinen computer anzuschliessen ?
-MCS-
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 23. Nov 2011, 21:08
Kurz und knapp: Ja.
nolie
Stammgast
#22 erstellt: 23. Nov 2011, 21:32
will ja nicht nerven aber andere bessere alternativen gibt es nicht ? ich will ja auch schliesslich das beste aus meinem geld rausbekommen und als schueler ist das nicht wenig...
-MCS-
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 23. Nov 2011, 21:42
Es ist wurst, welchen du nimmst, da man zwischen Verstärkern
keinen klanglichen Unterschied heraushören sollte.

Wenn dir das Gerät gefällt, kannst du es gerne nehmen.

Ich finde ihn optisch sehr ansprechend.
nolie
Stammgast
#24 erstellt: 27. Nov 2011, 12:11
ist der Sony TA-F530ES Vollverstärker nicht leistungstechnisch besser ?
-MCS-
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 27. Nov 2011, 13:34
Der Sony ist sogar ein klein wenig schwächer als der Yamaha.
Aber diese 5 Watt Unterschied hörst du nicht.

Ich garantiere dir: du wirst niemals voll aufdrehen, da
du schon mit 1/4 der Skala genug Lautstärke hast.

Es sei denn, dein Gehör ist schon so massiv geschädigt.
nolie
Stammgast
#26 erstellt: 27. Nov 2011, 13:42
habe zZ einen Hörsturz aber der kommt ja angeblich nicht von zu lauter musik..

aber manchmal ist es doch ganz schoen wenn es im gesicht drueckt oder ?
-MCS-
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 27. Nov 2011, 13:43
Nicht meine Meinung.

Entscheide dich für den Verstärker, der dir am besten optisch gefällt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was brauche ich fuer einen Verstaerker?
toteitote am 01.11.2012  –  Letzte Antwort am 12.11.2012  –  11 Beiträge
Verstaerker fuer Kontrapunkt 4
hugenay am 09.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  4 Beiträge
Suche Verstaerker fuer Canton Ergo 91DC.
saviomuc am 31.08.2016  –  Letzte Antwort am 31.08.2016  –  8 Beiträge
Verstaerker und Surroundboxenset
KTLiberty am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2004  –  5 Beiträge
Suche allround Verstaerker
nolie am 16.02.2012  –  Letzte Antwort am 21.02.2012  –  7 Beiträge
SUCHE: Stereo Verstaerker bis 60 Euro gebraucht
Knobson am 27.07.2013  –  Letzte Antwort am 27.07.2013  –  4 Beiträge
Ein neuer Verstaerker, aber welcher
riemenhaendler am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  42 Beiträge
Verstaerker fuer Canton ERGO RCL
Unicorn78 am 08.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  27 Beiträge
Kaufberatung (Funk-?)Verstaerker
nilshg am 30.10.2014  –  Letzte Antwort am 31.10.2014  –  15 Beiträge
Stereo-Lautsprecher und Verstaerker fuer Playstation 2 Freak, Empfehlungen gesucht!
G0jira am 18.02.2013  –  Letzte Antwort am 18.02.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.274