Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Verstärker / Receiver, Denon DRA 500 AE in Rente schicken, Boxen sind Nubox 381

+A -A
Autor
Beitrag
loby83
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Sep 2011, 16:57
Hallo Zusammen,

ich nutze aktuell einen Denon DRA 500 AE und bin auf der Suche nach was neuerem (Gebrauchtmarkt) für um die 200€, oder bekomme ich da nichts besseres.

Ich höre hauptsächlich Trance zu 95% und meine Boxen sind Nubert Nubox 381.

Quelle ist mein PC, dort über Line in geh ich aufn Verstärker.

Was ist von diesen Tripath Verstärkern zu halten?


[Beitrag von loby83 am 02. Sep 2011, 17:02 bearbeitet]
SFI
Moderator
#2 erstellt: 03. Sep 2011, 17:07
Also in der Preisklasse (neu) geben die sich eh nicht viel! Vermisst du speziell was am Sound? Willst du vielleicht mal ein ATM einschleifen? Würde mich mal in der Bucht nach einem alten Marantz PM 80 umsehen, das waren noch richtig Dickschiffe:

http://www.ebay.de/i...&hash=item1e66ab6c24

Ansonsten sollte auch ein neuerer PM 7000/7200 für den Preis drinne sein. Gibt sicher noch andere Kandidaten.
Central_Scrutinizer
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 04. Sep 2011, 07:50
moin,

ich nutze aktuell einen Denon DRA 500 AE und bin auf der Suche nach was neuerem (Gebrauchtmarkt) für um die 200€, oder bekomme ich da nichts besseres.

doch für 200 € gibt es schon gute gebrauchte Stereoverstärker.
der hier zb ist gut und mit Gewährleistung:
Denon PMA-920


Quelle ist mein PC, dort über Line in geh ich aufn Verstärker.


analog oder digital?


Was ist von diesen Tripath Verstärkern zu halten?


gar nichts. Billigschrott, zu wenig Leistung für eine Nubox 381.


[Beitrag von Central_Scrutinizer am 04. Sep 2011, 07:54 bearbeitet]
loby83
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 31. Dez 2012, 11:44
Hab die Sache damals schleifen lassen und würde sie gerne wieder aufgreifen, weil auch die Optik von meinem aktuell genutzten Receiver (silber) nicht mehr so passt und eher ein schwarz oder dunkelgraues Model gesucht wird, wenn möglich sollte es nicht so ein Panzer sein von der Größe außer die zierlicheren bringen nichts.

Die Frage ob analog oder digital, analog angebunden, da der Denon ja keinerlei digitale Eingänge hat.

Harmann Kardon bietet ja beispielsweise viele relativ schmale Verstärker an, aber taugen die auch was?

Mir reicht ein Verstärker vollkommen, muss kein Receiver mehr sein, außer der wäre günstiger oder besser.


[Beitrag von loby83 am 31. Dez 2012, 11:45 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Nubert nuBox 381 Stereo-Boxen
avax2891 am 08.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  18 Beiträge
Denon DRA-1000 oder DRA-500 AE?
weise-eule am 26.04.2007  –  Letzte Antwort am 28.04.2007  –  8 Beiträge
Denon DRA 500 AE vs. Harman Kardon HK 3380
supraspinatus am 06.07.2007  –  Letzte Antwort am 13.07.2007  –  16 Beiträge
DRA-700AE + Nubert NuBox 381
Sersn am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  6 Beiträge
Hilfe beim Boxen/ Verstärker Kauf (Denon PMA 710 AE Stereo + Nubert nuBox 381)
allemeineendschen am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  4 Beiträge
Stereo Verstärker für Nubox 381 bis 150?
philiciousPhil am 08.10.2012  –  Letzte Antwort am 25.10.2012  –  10 Beiträge
Denon PMA 500 AE + Heco Vita 500
FarChris am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2009  –  11 Beiträge
Verstärker für Nubox 381-Kaufempfehlung
thokue am 14.05.2013  –  Letzte Antwort am 03.06.2013  –  19 Beiträge
Denon PMA 500/700 AE + Nubert nuBox 311/381
Jerseysyndicate am 15.09.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2009  –  19 Beiträge
Nubox 311/381 mit Yamaha Receiver/Verstärker
detto_o am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  24 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Marantz
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 103 )
  • Neuestes Mitgliedazuber
  • Gesamtzahl an Themen1.345.307
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.884