Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereoanlage ~350 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
liathne
Neuling
#1 erstellt: 08. Sep 2011, 10:31
Hallo zusammen,

ich bin totaler Anfänger was HiFi Anlagen betrifft. Ich besitze momentan nur ein kleines billiges Radio und am PC günstige Aktivboxen. Ich würde nun gern in meinem Wohnzimmer (ca. 16 qm) eine Anlage aufbauen, über die ich Radio hören, den Fernseher und die XBox360 anschließen kann.
Welche Einstiegsvarianten kämen dafür in Frage?
Das bei meinem Budget keine klanglichen Wunder vollbracht werden können, bin ich mir bewusst.

Das Budget von 350 Euro sollte möglichst nicht überschritten werden.

Vielen Dank für eure Mühe!
mivarrelmann
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Sep 2011, 10:55
Hallo,

ich werfe mal folgende Komponenten ins Feld.

1. Sony STR-DH520 7.1 Surround Receiver (Preis so um die 200,- EUR).

2. Heco Victa 300 Anniversary Edition (Preis ca. 100,- EUR pro Paar) oder den Nachfolger, die Heco Victa 301 (Preis ca. 140,- EUR pro Paar)

Natürlich kann man auch gebraucht manches gutes Schnäppchen machen. Aber ich denke mit der obigen Kombination hat ein Einsteiger mit begrenzten Budget schon recht viel Spaß, und ausbaufähig ist die Kombination auch.

Gruß

Michael
liathne
Neuling
#3 erstellt: 08. Sep 2011, 13:21
Käme denn der hier auch in Frage?
http://www.amazon.de...atibel/dp/B004TK0H3W


[Beitrag von liathne am 08. Sep 2011, 13:21 bearbeitet]
mivarrelmann
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Sep 2011, 13:36
Natürlich, der Yamaha ist auch in Ordnung. Evtl. sogar noch etwas besser als der Sony. Yamaha schneidet in Test eigentlich immer ganz gut ab.

Gruß

Michael
music_is_everywhere
Stammgast
#5 erstellt: 08. Sep 2011, 20:36
ich persönlich würde auf keinen Fall mehr für den AVR ausgeben als für die LS
wenn die Heco Victa Reihe angesprochen wird - kauf dir lieber die 700er
gibts auf ebay das Paar für 200 Euro und bringen mehr zustande als die kleinen 300er

dann nen gebrauchten Yamaha AVR für ca. 100 - dann kannste in Zukunft auf 2.1 oder direkt 5.1 aufrüsten

wenn du noch günstigere LS suchst guck bei Mivoc vorbei
da gibts auch für Film geeignete günstige Subwoofer
FlexBen
Stammgast
#6 erstellt: 08. Sep 2011, 21:00
Nicht so hastig. Soll es denn Stereo oder Surround sein?
mivarrelmann
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Sep 2011, 09:14
Hallo,

@music is everywhere:
Standboxen sind im Zweifelsfall immer die bessere Wahl, aber bei einer Raumgröße von 16 qm, vieleicht schon etwas überdimensioniert.
Und nach deiner Logik dürfte man nie LS kaufen die günstiger sind als der AVR. Ich gebe aber zu Bedenken, das die Victas, als sie auf den Markt gekommen sind 200,- EUR gekostet haben. Sie sind halt jetzt so bilig geworden. Als ich vor 2 Jahren meinen Pioneer VSX-919AH gekauft habe, habe ich gleich die KEF IQ 3 mitgekauft. Diese waren ein Auslaufmodell und haben 300,- EUR Paarpreis gekostet. Der AVR, wenn ich mich recht entsinnen kann kostete 449,-, also hätte ich mir die IQ 3 nie kaufen dürfen.

Gruß

Michael
music_is_everywhere
Stammgast
#8 erstellt: 09. Sep 2011, 10:12

bei einer Raumgröße von 16 qm, vieleicht schon etwas überdimensioniert.

ääh da kann ich (persönlich) NICHT zustimmen
16 qm sind zwar nicht viel aber hier im Forum gibt es viele User die auf kleinerer Fläche weit mehr als nur solche "Sateliten" stehen haben - zu denen ich auch höre

auf etwas größerer Fläche könnten Standlautsprecher sicher mehr, aber überdimensioniert sind Stand LS sicher nicht - zumal die 700er auch nicht gerade riesig sind...

zu der Sache mit Preisverhältnis AVR - LS:
wenn du damit zufrieden bist - schön
aber der Unterschied zwischen gebrauchtem 100 Euro und 450 Euro NP Receiver ist wohl nicht so groß wie der Unterschied bei Lautsprechern mit entsprechendem Preisunterschied...

mfG David
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Anlange 300-350 Euro Musik Hören
Onestay am 19.08.2016  –  Letzte Antwort am 20.08.2016  –  8 Beiträge
2.0 / 350 ? / 22m² / PC
Einmaleins am 07.10.2013  –  Letzte Antwort am 13.10.2013  –  24 Beiträge
Pc Lautsprecherboxen bis 350 Euro
*sMiLe* am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2010  –  3 Beiträge
Welche Stereoanlage für ca. 25m² und kleines Budget?
alikakara am 07.10.2015  –  Letzte Antwort am 07.10.2015  –  2 Beiträge
Ersatz für Soundbar: kleines Zimmer, kleines Budget
sevsto am 10.07.2014  –  Letzte Antwort am 17.07.2014  –  30 Beiträge
Boxen+Verstärker bis 350 Euro
Fredrick am 02.07.2006  –  Letzte Antwort am 05.07.2006  –  7 Beiträge
Radio, TV und PC Musik über eine Anlage?
pauleman am 25.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  2 Beiträge
Suche Anlage, Budget:350?, für zuhause
daniel1896 am 05.08.2011  –  Letzte Antwort am 07.08.2011  –  20 Beiträge
42qm Wohnzimmer - 6000 euro Budget
4FR am 22.03.2014  –  Letzte Antwort am 23.03.2014  –  70 Beiträge
Subwoofer budget ca.300-350 ?
henningot2 am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Yamaha
  • Pioneer
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 115 )
  • Neuestes MitgliedToffer2812
  • Gesamtzahl an Themen1.345.327
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.272