Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Anlange 300-350 Euro Musik Hören

+A -A
Autor
Beitrag
Onestay
Neuling
#1 erstellt: 19. Aug 2016, 21:19
Guten Tag,

ich bin nun seit ein paar Tagen mit den Thema HiFi in Kontakt gekommen und habe mich schon etwas rein gelesen. Nun habe ich auch mitbekommen das ich mit 300-350 Euro nicht wirklich weit kommen werde. Mein erster Gedanke für dieses Budget war eine Kompaktanlage.

Ich würde gerne Musik über die Anlage hören. Mein Musikgeschmack ist ziemlich groß. Ich höre eigentlich so gut wie alles. Es muss nicht zu laut sein, Zimmerlautstärke würde reichen. Meine Quellen werden hauptsächlich CDs sowie Alben auf mein Handy und auf meinem Computer sein. An Geräten habe ich leider noch nichts. Ich würde außerdem später noch etwas erweitern,neue LS, Subwoofer usw. ist das auch mit einer Komplettanlage möglich?

Ich bedanke mich schon einmal für die Antworten.

Onestay


[Beitrag von Onestay am 20. Aug 2016, 00:27 bearbeitet]
tinnitusede
Inventar
#2 erstellt: 19. Aug 2016, 23:36
Moin,

neue Komponenten werden aber nicht machbar sein. Diese Kombi ist auf jeden Fall noch neuwertig und aktuell und für den Preis hochinteressant,

https://www.ebay-kle...g/508726625-172-1311

Die Lautsprecher werden allerdings älter sein, sonst wird es knapp. Sollen es denn Standlautsprecher, oder Regallautsprecher werden?

https://www.ebay-kle...-/509765105-172-3480

https://www.ebay-kle...n/505812728-172-2570

oder kompakte,

https://www.ebay-kle...m/509725476-172-4538

https://www.ebay-kle...r/508932734-172-9296

Auch ein sehr gutes Angebot, wenn auch schon deutlich älter,

https://www.ebay-kle.../504965161-172-18675

Falls Handy/PC nur digitale Daten liefern können, brauchst Du Konverter/Wandler nach analog,

https://www.amazon.d...oaxial/dp/B005H5JTMI

bei dem Preis kannst Du für jede Quelle einen Konverter nehmen und damit die Eingänge des Verstärkers belegen, was sehr komfortabel ist.

Hans
Onestay
Neuling
#3 erstellt: 20. Aug 2016, 00:15
Hey, erstmal danke für deine Antwort.

Mit gebrauchten Komponenten habe ich bis jetzt immer schlechte Erfahrung gemacht (oft sehr schnell kaputt gegangen) deswegen bin ich da etwas misstrauisch und mit EBay an sich auch schlechte Erfahrung.
Ich würde Regallautsprecher obwohl Standlautsprecher auch funktionieren würden. Ich gucke mir die Sachen auf jedem Fall mal an und überlege noch etwas weiter.
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 20. Aug 2016, 03:33
Hallo,

Gebrauchtkauf ist da gar nicht zwingend. Schließlich ermöglichen die Kompaktsysteme der HiFi-Hersteller einen guten Einstieg.

Sony
https://www.amazon.d...d=1471670779&sr=1-36

Yamaha
https://www.amazon.d...d=1471670936&sr=1-53

Denon
https://www.amazon.d...d=1471663508&sr=1-65

Philips
https://www.amazon.d...=1471671083&sr=1-100

Meine Favoriten sind die von Denon und Yamaha.

Grüße, Carsten
.JC.
Inventar
#5 erstellt: 20. Aug 2016, 06:37
Moin,

erstaunlich was man heute neu für um 300 € bekommt.
Die kleine Yamaha würde ich mir kaufen, wenn ich etwas bräuchte.
(recht gute LS)
Varadero17
Inventar
#6 erstellt: 20. Aug 2016, 09:19
Hallo!
Ähm... dann erlaube ich mir, mich aus einem Nachbarthread zu zitieren:

Varadero17 schrieb:
Wenn es eine kompakte Anlage wie im Link zu sehen werden soll, könnte ich Dir die Vorgängerin DIESER HIER, die X-HM31V anbieten. Sie wurde nur wenig gebraucht und befindet sich in einem absolut tadellosen Zustand.
Bei Interesse PM.

Dein Misstrauen gegenüber Gebrauchtkauf kann ich gut verstehen und nachvollziehen, in diesem Fall bräuchtest Du allerdings keine Bedenken zu haben; das Gerät ist topp, die Lautsprecher wurden nur kurz angeschlossen und die Fernbedienung wurde genau einmal in die Hand genommen.
Fanta4ever
Inventar
#7 erstellt: 20. Aug 2016, 11:18

CarstenO (Beitrag #4) schrieb:
Meine Favoriten sind die von Denon und Yamaha

Da schließe ich mich gerne an

LG
Onestay
Neuling
#8 erstellt: 20. Aug 2016, 12:40
Danke für die ganzen Antworten und Vorschläge

Ich denke mal, dass ich mir die Denon D-M40BKBKE2 kaufen werde. Danke auch für dein Angebot Varadero17.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für 300-350 Euro?
Thanatos1991 am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  13 Beiträge
Suche Verstärker für 300 Euro
LazyLuke am 16.12.2013  –  Letzte Antwort am 19.12.2013  –  66 Beiträge
Kleine Kompaktanlage für ca. 200-350 Euro
nepulein am 24.10.2016  –  Letzte Antwort am 28.10.2016  –  5 Beiträge
Musik System. 200-300 Euro
HDV_xD am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 28.11.2011  –  11 Beiträge
Suche: Stereo auf 12qm bis 350 Euro
offizin am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.11.2012  –  45 Beiträge
2.1 System bis 300 Euro
Slack am 10.04.2014  –  Letzte Antwort am 12.04.2014  –  7 Beiträge
Suche Lautsprecher bis 350?
morpheus33 am 05.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  15 Beiträge
PC Lautsprecher 5.1 bis 300 Euro
phil.iron am 17.08.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  2 Beiträge
gutes lautsprecherpaar bis 350 Euro
tim1712 am 29.09.2013  –  Letzte Antwort am 01.10.2013  –  28 Beiträge
GUTER Subwoofer zum Musik hören. 200 - 300 Euro ?
vichti am 07.04.2010  –  Letzte Antwort am 07.04.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Canton
  • Pioneer
  • Denon
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 95 )
  • Neuestes MitgliedPH2111
  • Gesamtzahl an Themen1.345.617
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.664