Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereoboxen für TV

+A -A
Autor
Beitrag
Trashing
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Sep 2011, 12:46
Hallo Freunde der Kaufberatung,

ich hoffe ich bin in diesem Forum richtig, da ich "Stereolautsprecher" für meinen TV suche.

Bei meinem Sony 40HX805 ist die Maximallautstärke leider unbefriedigend, also brauch mein TV hier etwas Unterstützung. Ich möchte KEINE komplette Anlage anschließen. Im Optimalfall reichen mir hier 2 aktive? Stereoboxen.

Ich habe hier auch schon etwas gesucht, aber so 100% schlau bin ich noch nicht. Wie genau schliesse ich das an? Klinke vom Kopfhörer? Oder besser den Chinch Ausgang nutzen? Aber welche Aktiv-Systeme unterstützen so etwas? Den optischen Ausgang kann ich für mein Vorhaben vergessen oder?

Ich bin auf die "Bose Companion 2 Serie II" gestoßen. Diese haben laut Beschreibung 2 Eingänge, einmal davon ist Chinch. Kann ich dann Chinch OUT vom TV in die Bose Boxen stecken? Gibt es gute Alternativen? Preislich wollte ich bis 100 Euro ausgeben.

Ich bedanke mich bereits im Voraus für Eure Hilfe,

vielen Dank
Jens


[Beitrag von Trashing am 15. Sep 2011, 12:48 bearbeitet]
Tricoboleros
Inventar
#2 erstellt: 15. Sep 2011, 17:40
Schau mal bei Logitech vorbei, da gibts für 40€ 2.1 Systeme, sind kein Highend aber deutlich besser als ihr Ruf.
Trashing
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Sep 2011, 14:40
Danke für den Tipp, werde ich wohl mal testen.
Gemini02
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Sep 2011, 15:08
Natürlich kannst Du den digitalen Ausgang Deines TV nutzen, hier die beste Lösung für Dein Vorhaben, auch preislich im Rahmen :

http://www.thomann.d...dia_lautsprecher.htm

Gemini

P.S.: Diese Logitech-LS sind allesamt PC Lautsprecher und somit zum TV hören weniger geeignet.


[Beitrag von Gemini02 am 17. Sep 2011, 15:09 bearbeitet]
Tricoboleros
Inventar
#5 erstellt: 17. Sep 2011, 17:00
Der TE hat ja keinen großen Anspruch, aber ich habe damals mit einem 35,-€ 2.1 Logitech einen Raum von 100qm beschallt, selbst da haben sich die Nachbarn noch beschwert.

Billig und wesentlich besser als die TV-LS.
Gemini02
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Sep 2011, 09:18
Beschallt ist das richtige Wort, von Musikhören oder sogar Klang kann bei den Logitech Brüllwürfeln keine Rede sein !
Diese Dinger sind allesamt gedacht um vorhandenen Krach zu verstärken.

Gemini
funfex
Stammgast
#7 erstellt: 18. Sep 2011, 10:21
Google mal nach "Scythe Kama Bay AMP mini"

Der Stereo Amp hat 3,5" Format und einen Yamaha Chip drin.
Ich hab das als PC Soundsystem mit Magnat Regalboxen....sehr nett....sauberer Klang
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoboxen für 20qm Altbau
1337gnu am 18.09.2012  –  Letzte Antwort am 18.09.2012  –  6 Beiträge
Neue Stereoboxen oder lieber Kopfhörer?
hifiliker am 11.01.2013  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  39 Beiträge
Stereoboxen für mein Denon Personal Component System
seaw am 10.04.2009  –  Letzte Antwort am 13.04.2009  –  4 Beiträge
Suche Stereoboxen für Heimkino
BSE_Royal am 21.02.2015  –  Letzte Antwort am 24.02.2015  –  25 Beiträge
TV-Boxenset für etwas schwerhörigen Onkel gesucht
species_0001 am 19.09.2012  –  Letzte Antwort am 21.09.2012  –  8 Beiträge
Kaufberatung Stereoboxen bis 150? - Neuling
Philmon am 19.11.2013  –  Letzte Antwort am 25.11.2013  –  32 Beiträge
Stereoboxen/Kompackt gesucht
drunken_smurf am 14.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  13 Beiträge
2 Aktive Lausprecher für TV
Agape am 08.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.11.2011  –  8 Beiträge
SUCHE STEREOBOXEN
meici am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  7 Beiträge
Kaufberatung für kleine Stereoboxen
urmedina am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedbatiko
  • Gesamtzahl an Themen1.345.526
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.361