nuBox 511 oder 681 für mein WZ?

+A -A
Autor
Beitrag
Philippos
Neuling
#1 erstellt: 16. Sep 2011, 16:15
Hallo,
Für mein neues Wohnzimmer möchte ich mir eine neue Anlage zulegen, mit der ich hauptsächlich Musik höre (gemischt, gern auch etwas lauter) und hin und wieder einen Film/Fernseher schaue - also reicht Stereo. Als Verstärker/Receiver habe ich mich für den Onkyo TX-8050 entschieden, hauptsächlich wegen der Netzwerkfähigkeit, da ich gern Internetradio höre und DLNA zu nutzen plane.
Dazu suche ich nun passende Standlautsprecher für meinen Raum. Das Budget ist so 800 Euro das Paar, absolute Grenze 1000 Euro. Mein Zimmer hat eine etwas komplizierte Geometrie. Deshalb habe ich ein Bild angehängt. Der Raum ist dabei ca. 26qm groß, hat relativ wenig Möbel (nur Sitzgelegenheit und paar Regale) und Parkettboden. Die Wände sind, wie man sieht, recht verwinkelt + einige Nieschen (Türbögen). Die Decke ist ein Gewölbe.
Nachdem ich mich ein wenig umgeschaut habe favorisiere ich im Moment die nuBox 511 bzw. 681. Die Frage ist für mich, ob sich der Mehrpreis lohnt, oder ob die 681 eher etwas oversized ist und mir mehr Probleme bei der Aufstellung macht als Freude. Oder habt ihr einen ganz anderen Vorschlag für in der Kategorie?
Vielen Dank schon mal für die Hinweise!
mein Wohnzimmer
MasterPi_84
Inventar
#2 erstellt: 16. Sep 2011, 20:12
Hallo!

Muss es denn eine Nubert sein? Schonmal angehört?

Dein Raum ist nur in sofern ungünstig, dass du dich nicht perfekt im Stereo-Dreieck setzen kannst, aber das kann ich auch nur mit umräumen
Ansonsten ist so eine etwas ungleichmäßige Geometrie vllt sogar ein Vorteil, da sich hier wohl weniger Stellen ergeben, an denen ein durch Raummoden verursachtes Dröhnen oder Auslöschungen entstehen. Ist jedoch eine Vermutung...

Schonmal Cabasse MT30 Jersey gehört, Heco Celan XT 701 oder Magnat Quantum 657?
Gefallen mir besser als die NuBox. Die wirkt für mich sehr steril, ohne dabei mehr Details zu offenbaren als eine der anderen Boxen.
Die Cabasse ist in dieser Runde im Bereich Stimmen und Hochton die beste, die Heco im Bass und die Magnat ist sehr ausgewogen.
Für eine wandnahe Aufstellung eignet sich die Cabasse sehr gut, da sie einen etwas schlankeren Bass hat, die Heco könnte hier zu dick werden.

Also auch gerne mal ausprobieren und dich dann erst für eine Marke entscheiden!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubox 511 vs 681 ?
Bertolus am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2007  –  28 Beiträge
nubox 511 bzw. 681 an Denon?
Lanzelet am 21.06.2007  –  Letzte Antwort am 22.06.2007  –  2 Beiträge
nuBox 511
Otto_Addo am 11.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  2 Beiträge
NuBox 481 vs. NuBox 511
derelektrischemönch am 05.04.2013  –  Letzte Antwort am 06.04.2013  –  7 Beiträge
Verstärker für nuBox 681
baerndorfer am 21.06.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  8 Beiträge
Verstärker für Nubert nubox 511
Zeppelin03 am 30.06.2012  –  Letzte Antwort am 05.07.2012  –  15 Beiträge
Nubox 381 zu Nubox 681
roezdie am 22.07.2012  –  Letzte Antwort am 23.07.2012  –  3 Beiträge
probehören nuBox 681
swobelone am 22.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  4 Beiträge
Alternative zu Nubox 511 ?
paperinik2 am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  4 Beiträge
Verstärker für Nubert Nubox 681
LukasLaser am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 19.03.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.278 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitgliedlexaiden
  • Gesamtzahl an Themen1.409.687
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.843.478

Hersteller in diesem Thread Widget schließen