Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


pro-ject rpm 5.1

+A -A
Autor
Beitrag
Fleming
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Okt 2011, 22:58
Da ich mich überhaubt nicht auskenne hoffe ich hier auf eure Hilfe.
Welche Komponenten benötige ich um einen Plattenspieler ( es sollte ein pro-ject rpm5.1 sein) zu betreiben. Könnt Ihr mir hier ein paar gute Vorschläge machen die auch vom Preis her im Rahmen sind ( das ganze soll ein Weihnachtsgeschenk werden)
Danke im voraus
mackimessa
Stammgast
#2 erstellt: 30. Okt 2011, 23:30
Na ja . Da muss ein Tonabnehmer System mit Nadel drin sein. Wird oft mitgeliefert oder kann montiert mit bestellt werden.
Dazu noch ein RCA oder Cinch Kabel mit nem Erdungs Schleifchen. Gibt es von pro-Ject in guter Qualität.
Dazu noch ein Verstärker mit einem Eingang - MM oder MC - am besten beides. Wenn das nicht im Verstärker eingebaut ist, brauchst du so einen Phono Vor Verstärker - Pro-Ject bietet welche an in verschiedenen Preis Klassen. Eine Platten Bürste und ein Pinsel für die Nadel, das ist es im Grunde schon. Wenn du den RPM 5 bestellst frage noch mal genau nach...
Fleming
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 31. Okt 2011, 20:00
Mal danke für die schnelle Antwort. Hab mir das jetzt mal auf der pro-ject homepage durchgesehen. Wie sind den die Verstärker und Vorverstärker von Pro-ject so von der Qualität?? Hab gesehen da gibt es Boxen .
liesbeth
Inventar
#4 erstellt: 31. Okt 2011, 20:13
Die Pro-jekt Elektronik der SE edition ist nicht schlecht, es gibt aber auch ne Menge Alternativen (auch deutlich günstigere, zumal wenn auf die geringe Größe keinen Wert gelegt werden muss.

Die Lautsprecher von denen hab ich noch nicht gehört, würde aber auf jeden Fall erstmal ls von den üblichen Herstellern probhören.
Fleming
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 01. Nov 2011, 20:59
Hoffe die Frage klingt jetzt nicht allzu blöd aber welche Alternativen gibt es und wer sind die üblichen Hersteller der Lautsprecher .
170V3R
Stammgast
#6 erstellt: 02. Nov 2011, 01:03
Übliche Hersteller sind z.B. B&W, Nubert, Kef, Cambridge, Canton, Magnat, Tannoy, Klipsch, Heco, Teufel, und viele mehr.

Mit diesen Herstellern solltest du schon mal eine kleine Basis habe, denn alle sind das bei weitem nicht. ^^

lg oliver
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pro-Ject?
BadTaste am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  2 Beiträge
Hilfegesuch zu Pro-ject Plattenspieler
xcultoflunax am 14.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  5 Beiträge
Pro-Ject Anlage konfigurieren / aufbauen. Hilfe!
Heldandy8 am 03.02.2013  –  Letzte Antwort am 04.02.2013  –  9 Beiträge
Plattenspieler von Pro-ject und Lautsprecher
Kriegshammer am 23.08.2007  –  Letzte Antwort am 25.08.2007  –  2 Beiträge
Pro-Ject Debut III Fragen
Lawmaster3000 am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  2 Beiträge
welchen pro-ject phono-vorverstärker?
crixxx am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  2 Beiträge
Kaufberatung Pro-ject System
thohai am 05.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.07.2014  –  30 Beiträge
Pro-ject Tuner Box
AudioTrip am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  3 Beiträge
Projekt 'pro-ject-Lautsprecher'
low_end am 14.07.2009  –  Letzte Antwort am 26.07.2009  –  16 Beiträge
Ästätische Plattenspieler Beogram, (Pro-ject und luxman)
keineahnung_ am 12.08.2015  –  Letzte Antwort am 16.08.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pro-Ject

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.194
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.773