Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was zum Musik hören bis 120€ .^^?

+A -A
Autor
Beitrag
Rap00001
Stammgast
#1 erstellt: 01. Nov 2011, 21:43
Hey,

erstma vor weg, es is nich für mich und is mir schon klar das bei 120€ nich so viel bei rum kommt

Sollte gebraucht sein (bei dem Budget ).

Kennt da jemand was gutes/empfehlenswertes? (2.1, 2.0 wie auch immer)
Matzeburner
Stammgast
#2 erstellt: 01. Nov 2011, 21:47
was soll den als quelle dienen?
Rap00001
Stammgast
#3 erstellt: 01. Nov 2011, 21:51
Also als Quelle soll der PC herhalten (also nix passives) - ich weiß, machts nich einfacher =)
gammelohr
Inventar
#4 erstellt: 01. Nov 2011, 21:52
Erläuter uns auch bitte deine Raumgröße, Musikgeschmack, wo sollen die Lautsprecher aufgestellt werden...

Willst du Aktivboxen oder Verstärker samt Lautsprecher.

Und wie schon erwähnt, was soll alles an die Anlage angeschlossen werden?

Hast du bereits vorhandene Komponenten?
Rap00001
Stammgast
#5 erstellt: 01. Nov 2011, 22:05
Also das übliche, ich verpenn es immer wieder ^^


Raumgröße; ca. 13 m²
Aktivboxen oder LS + Verstärker is eigentlich egal.
Meine Überlegung war jetz bloß das Aktivboxen wahrscheinlich günstiger wären.

also im Prinzip kann man sagen, es soll einfach bloß an den PC angeschlossen werden.

Komponennten sind bis jetzt nicht vorhanden.

Hörgewohnheiten -> eigentlich alles aber meist doch basslastige Musik
gammelohr
Inventar
#6 erstellt: 01. Nov 2011, 22:11
dein Raum ist ja recht klein, zu groß sollten die ls da nicht sein.

sitzt du nah an den lautsprechern?

da solltest du mal überlegen ob nicht aktivmonitore was für dich wärn...

Monitore

Man kann auch hergehen und dir nun ein Logitech 2.1 System für dein Budget nahe legen aber das geht dann zu lasten des guten Tones.
Rap00001
Stammgast
#7 erstellt: 01. Nov 2011, 22:28
Wie gesagt gehts ned um mich (ausnahmweise ma wirklich nich ) aber die Aufstellung wäre variabel also ob dich oder weiter weg is eigentlich egal.

Die Logitech Systeme sind ja meist alle mit nem halbwegs annehmbaren sub ausgestattet wobei die Sat's iwie immer total scheiße klingen.

Mit (Aktiv)Monitoren hab ich mich nie so wirklich beschäftigt (ehrlich gesagt besitz ich persönlich auch keine Stereo Anlage - nur 5.1 Heimkino)

Demnach 1 Frage und zwar können Aktivmonitore sicher nicht mit dem Bass eines Logitech subs usw. mithalten oder?
gammelohr
Inventar
#8 erstellt: 01. Nov 2011, 22:36
Wenn du einen Monitor kaufst der gute Qualität hat ist der Bass sicher sehr gut nur dann kommst du mit deinem Budget nicht hin.

und der Aufstellort sowie deine Position ist leider maßgebend für guten Sound.

ich sehe es so, entweder du sparst etwas geld und kaufst dir gute Monitore (ZB Yamaha HSM 80) oder du nimmst eben nen Logitech System.


Wenn du allerdings nicht sparen willst oder kannst und auch kein Logitech haben willst dann kann man zu raten eben nen günstigen Verstärker nebst boxen zu kaufen, beides gebraucht.

Das würdest du mt nem Klinke zu cinch Kabel auch ohne Probleme an deinen PC angeschlossen bekommen.
Matzeburner
Stammgast
#9 erstellt: 02. Nov 2011, 15:45
http://kleinanzeigen...fi/sonstiges/u952444

http://kleinanzeigen...autsprecher/42046253
oder
http://kleinanzeigen..._kopfhoerer/u1468136

den saba kriegste für 35€ inkl. versand
die gx bestimmt für 30
hast noch 55
http://kleinanzeigen...c-subwoofer/37059652
den kriegst du für 50inkl versand,hab ich schon gefragt.
hast noch 5 € über.
der saba steht bei mir ,d.h ich kann dir garantieren dass er heile ankommt.
wenn dir der saba nicht gefällt empfehle ich dir in dieser preisklasse den fisher ca 225
http://kleinanzeigen...-in-schwarz/20877398
und das hört sich welten beeser an als die logitechsachen.
Rap00001
Stammgast
#10 erstellt: 02. Nov 2011, 22:51
Also Danke euch erstma für die Antworten.

(Leider) is es jetz doch n Logitech geworden ._. (mein Bruder wollte unbedingt jetz ma was kaufen.., obwohl ich ihm von abgeraten hab)

Diese Combi die du da zusammengesucht hast is aber für den Preis echt gut!

Ich persönlich hätte die genommen aber anscheinend war ich nicht überzeugend genug....
gammelohr
Inventar
#11 erstellt: 02. Nov 2011, 22:54
lass ihn machen, solange er glücklich ist soll es ok sein.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktivsub zum Musik hören bis max 500?
Dazzler am 17.09.2013  –  Letzte Antwort am 20.09.2013  –  10 Beiträge
PC-Lautsprechersystem bis ca. 120 ? für Musik
-Schnils- am 09.05.2010  –  Letzte Antwort am 10.05.2010  –  15 Beiträge
Einsteiger 2.1 HiFi-System zum Musik hören bis 800?
a256 am 13.08.2012  –  Letzte Antwort am 13.08.2012  –  2 Beiträge
Lautsprecher zum Musik hören bis 70€
FeuermannGnther am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  21 Beiträge
DVD Player zum Musik hören
Lukas_D am 12.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  5 Beiträge
Welche Boxen zum Musik hören
sta_to am 27.10.2014  –  Letzte Antwort am 04.11.2014  –  20 Beiträge
Suche neue Stand/Regal Lautsprecher zum Musik hören
greedy am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  6 Beiträge
Aktive Monitore zum Musik hören -> Ersatz für MS 20 Behringer
loby83 am 11.04.2014  –  Letzte Antwort am 20.04.2014  –  13 Beiträge
Kaufberatung - Set zum Musik hören bis 600 Euro
fabbes am 22.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  2 Beiträge
Stereoanlage/Kompaktanlage nur zum Musik/Radio hören. Bis 300 ?
Auspuffjonkey am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 13.08.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedPu_der_Zucker
  • Gesamtzahl an Themen1.345.237
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.739