Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Arcam A85 oder Musical Fidelty A3.5

+A -A
Autor
Beitrag
Darkgrey
Stammgast
#1 erstellt: 13. Dez 2011, 20:27
Hallo,

ich habe vor einen der beiden Verstärker gebraucht als Weihnachtsgeschenk zu kaufen.

Wer hat Erfahrungen mit den beiden Modellen?

Boxen werden dann passend zu jeweiligen Modell besorgt.
the_det
Stammgast
#2 erstellt: 14. Dez 2011, 09:04
Moin,

ich kann nur meine Erfahrungen zum Arcam A85 berichten, den ich längere Zeit in Betrieb hatte.

M.E ein prima Vollverstärker, der erstens sehr komfortabel zu bedienen ist (Eingangsempfindlichkeit für jeden Kanal regelbar, ebenso die Klangeinstellungen, Display dimm- und abschaltbar, Vor- und Endstufe auftrennbar) und zweitens auch noch sehr gut klingt. Mit seinen 85 Watt an 8 und 140 Watt an 4 Ohm (wenn ich's richtig erinnere) kommt er auch mit fast allen Lautsprechern klar.

Ich habe den A85 tauschen müssen, nachdem ich mir ein Paar Dynaudio C1 zugelegt habe, und dafür reicht die Kontrolle des Verstärkers (was immer das heißt) nicht aus. Aber wenn Du nicht so kritische Zweiwegeriche dranhängst, kannst Du mit dem A85 nichts falsch machen, zumal Du ihn noch durch eine separate Endstufe (P85) aufrüsten kannst (zwecks Bi-Amping) und er gebraucht recht günstig zu bekommen sein sollte.

Grüße
Det
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
arcam vs. arcus
wuna am 21.06.2005  –  Letzte Antwort am 04.07.2005  –  8 Beiträge
Musical Fidelitity vs. Acram ?
onload am 25.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  5 Beiträge
Musical Fidelity M3i oder Cambridge Azur 651a
rockin.fan am 07.04.2015  –  Letzte Antwort am 13.04.2015  –  11 Beiträge
arcam cd62 oder arcam cd73?
pjotre am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  3 Beiträge
Arcam Verstärker
ZongoZongo am 06.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  2 Beiträge
ARCAM oder CAMBRIDGE AUDIO ?
exxtatic am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  2 Beiträge
Arcam oder Rotel?
braunschweiger35 am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  27 Beiträge
arcam oder music hall
ralle_deluxe am 26.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  5 Beiträge
Creek oder Musical Fidelity
gulli am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  3 Beiträge
Arcam Solo Mini oder Denon?
reinhart am 27.07.2008  –  Letzte Antwort am 14.09.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 81 )
  • Neuestes MitgliedTechnics_Alex
  • Gesamtzahl an Themen1.345.990
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.107