Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Benötige ein paar tipps für ein "HiFi" system

+A -A
Autor
Beitrag
homerjsimpson13
Neuling
#1 erstellt: 15. Aug 2004, 22:43
hoi leute,
ich spiele mit dem gedanken mein zimmer mit ein paar hochwertigeren boxen auszustatten

im augenblick besitze ich die Philips FW-M355
http://www.consumer....&productId=FWM355_22
kompaktanlage, welche ich wegen einer großen MP3 bibliothek auf dem PC schon seit monaten nicht mehr benutzt habe.
ich habe sie vor ca. 2 jahren für 250€ bei promarkt gekauft.

doch leider ist der musikgenuss am PC nicht so ganz das wahre, da ich im augenblick ein aldi 5.1 soroundsystem für 30 € besitzte

da ich noch ein leidender schüler bin habe ich eher an die Preisklasse um die 200 € gedacht. ich weiß, das man in diesem bereich noch nicht von HiFi reden kann aber was soll man tun.

ich interessiere mich für
einen verstärker der folgende funktionen bieten sollte: stereo (alles was dadrüber ist benötige ich nicht), min. 3 sound eingänge und einen front sound ausgang.

2 standlautsprecher die einen guten klang liefern sollten

eventuelleine neue soundkarte
wahrscheinlich das falsche forum aber im augenblick verwende ich ein muse 5.1 DVD müsste also auch durch eine hochwertigere ausgetauscht werden.

cd, tuner, kasseten deck benötige ich nicht, da ich keine CD's höre und wenn dann geht das auch mit dem PC wenn auch mit mieser quali.

folgende fragen habe ich:

1. wieviel bekommt man noch für meine kompaktanlage und wo? (sehr guter zustand)

2. lohnt sich der wechsel überhaupt zu einen verstärker-->boxen system?

3. könnt ihr mir ein paar vorschläge zu den gesuchten produkten machen da ich echt keinen durchblick habe

4. muss ich beim anschliessen eines iPods an den verstärker per dock irgendwas beachten?

achja mein zimmer ist ca. 15-18qm² groß

hoffe ihr könnt mich ein bischen beraten

bye homer
JanHH
Inventar
#2 erstellt: 16. Aug 2004, 03:38
Hallo,

für EUR 200,- bekommst Du bei ebay mit etwas Glück relativ gute Sachen, an Verstärkern würd ich da ältere (ca 10 Jahre) Yamaha-Geräte empfehlen (z.b. sowas: http://cgi.ebay.de/w...item=3832857550&rd=1 )

und den Rest des Geldes dann für gebrauchte LS z.B. von Canton, IQ oder Elac. Ist zwar nicht gerade high end dann, aber auf jeden Fall "OK".

Gruß
Jan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Benötige Tipps von erfahrenen Leuten
CoOLik am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  8 Beiträge
Hilfe beim Entscheiden für ein Hifi System
Redteal am 18.06.2012  –  Letzte Antwort am 02.07.2012  –  93 Beiträge
Kaufberatung für ein "Hifi-System"
Fabolosta11 am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 13.07.2009  –  6 Beiträge
Tipps für sehr kleinen Hifi-Receiver?
pocino am 12.11.2015  –  Letzte Antwort am 12.11.2015  –  4 Beiträge
Neues Hifi System für Laien!
Bumer645 am 04.08.2007  –  Letzte Antwort am 11.08.2007  –  15 Beiträge
Tipps für neues Highend System
hifi-aberwie am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  19 Beiträge
Mein neues HiFI System
streetfighter12 am 10.08.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  5 Beiträge
Hifi-Anlage, Tipps für Neuling
Chrombenz am 11.04.2013  –  Letzte Antwort am 07.05.2013  –  36 Beiträge
Kaufberatung für ein Paar Standlautsprecher
MgX am 06.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  7 Beiträge
Hifi-System für 800?
schoko_1 am 28.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.11.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedCuli_Naria
  • Gesamtzahl an Themen1.345.600
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.435