Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tipps für sehr kleinen Hifi-Receiver?

+A -A
Autor
Beitrag
pocino
Neuling
#1 erstellt: 12. Nov 2015, 18:22
Hallo allerseits,

seit einiger Zeit suche ich überall im Netz nach Hinweisen zu einem kleinen Hifi-Receiver, bisher vergeblich.

Derzeit richte ich mir nach und nach ein Multiroom-Streaming-System mit Raumfeld-Komponenten in unserem Haus ein.

Nun ist es an der Zeit, auch im Bad eine Anlage zu installieren. Probeweise habe ich eine Mini-Anlage von Yamaha angeschlossen. Die klingt recht gut, ist aber leider zu groß. Unglücklicherweise ist der Platz erheblich limitiert. Es stehen maximal 20 cm Tiefe zur Verfügung und auch die Höhe ist auf ca. 19 bis 20 cm beschränkt.

Kennt jemand ein entsprechend dimensioniertes Gerät, das er mir empfehlen kann? Der FM-Teil sollte RDS-fähig sein. Schön wäre ein Display, das auch im Standby-Betrieb die Uhrzeit anzeigt. Um es mit dem Raumfeld-Connecor verbinden zu können, müssen analoge Cincheingänge vorhanden sein.

Eine reine Raumfeld-Lösung, bspw. die Cubes, kommen für diesen Zweck nicht in Frage.

Besten Dank für Eure Tipps

Achim
Böötman
Inventar
#2 erstellt: 12. Nov 2015, 18:45
Dann nutze doch ein fernbedienbares Autoradio samt kleinen Netzteil (Steckernetzteil bzw universal Laptopnetzteil mit 12 ... 15 V DC und min. 2000 mA) und der Yamaha Lautsprecher. Dadurch hast du sogar den Vorteil das Autoradios von haus aus für höhere Luftfeuchtigkeiten ausgelegt sind.
pocino
Neuling
#3 erstellt: 12. Nov 2015, 19:03
Hallo Böötman,

danke für Deine schnelle Antwort.

Das ist eine gute Idee. Ich habe tatsächlich mal vor ca. einer Woche mein altes RDS-Autoradio aus dem Keller geholt, um es im Bad zu testen. Allerdings hat das Gerät keine Cincheingänge (Gibt es denn Autoradios mit Cinch?). So wanderte es zurück nach unten. Auch die Gerätetiefe übersteigt das Limit von 20 cm.

Viele Grüße

Pocino
Böötman
Inventar
#4 erstellt: 12. Nov 2015, 19:41
Ich habe hier zB ein altes JVC KDSH-909R im Einsatz. Vorn ist ein Klinkeneingang dran, hinten zusätzlich einer für Cinch. Für Geräte von Alpine gibt es Adapter für den Wechslereingang. Denke mal das das fast alle Hersteller anbieten (und wenn es nur ein Front Aux in ist). Bei Autoradios gibt´s auch verschiedene Einbautiefen.

Edit: - hier ein bsp für das Erstbeste Radio (leider nur Front Aux in und 16 cm Einbautiefe) zzgl ~15 € für das NT. Als Antenne reicht i.d.R eine kurze ca 10 cm lange Leitung die einfach eingesteckt wird.


[Beitrag von Böötman am 12. Nov 2015, 19:54 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifi-Anlage, Tipps für Neuling
Chrombenz am 11.04.2013  –  Letzte Antwort am 07.05.2013  –  36 Beiträge
Hifi Lautsprecher (Boxen) Receiver Vertärker Kaufberatung Tipps
hockey*boy4 am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2013  –  2 Beiträge
Hifi Anlage für Klassik
PeterMlynek am 07.07.2011  –  Letzte Antwort am 22.05.2015  –  67 Beiträge
Kaufberatung - Tipps für kleinen wohlklingenden Vollverstärker von Wiedereinsteiger gesucht.
gertt am 04.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  51 Beiträge
Tipps für Standlautsprecher
*Christobal* am 19.05.2011  –  Letzte Antwort am 20.05.2011  –  7 Beiträge
Hifi-Receiver ohne Basschwäche
buz22 am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  15 Beiträge
Danke für Tipps: Vintage AV-Receiver und Subwoofer von SVS
azche24 am 11.02.2016  –  Letzte Antwort am 11.02.2016  –  3 Beiträge
AR-Receiver als Erstatz für Hifi-Verstärker
saveman168 am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2009  –  9 Beiträge
Suche kleinen, geräuschlosen A-Receiver/Verstärker
jonas2 am 12.09.2013  –  Letzte Antwort am 14.09.2013  –  14 Beiträge
passender Verstärker/Receiver für XTZ 95.24
Mac_Gyver. am 16.11.2016  –  Letzte Antwort am 23.11.2016  –  32 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Alpine

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedBayaro
  • Gesamtzahl an Themen1.345.362
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.906