Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vier Lautsprecher gesucht für 2-fache Stereoausgabe - Preisregion 400 € gesamt

+A -A
Autor
Beitrag
matts82
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jan 2012, 13:22
Hallo,

ein Bekannter von mir sucht geeignete Boxen für sein Wohnzimmer. Er hört auf 2 Stereo Kanälen, d.h. es werden vier LS (2x2) benötigt (können dieselben Modelle sein, müssen nicht). Problematisch wirds in der Preisklasse: 400 € für alle vier. Mir ist dazu eigentlich nur die Heco Victa Serie eingefallen.

Habt ihr noch Ideen?

Gruss, Matthias

P.S.: Die vier LS werden um eine Couch herum positioniert, es ist somit eher Surround... Jedoch möchte er eher 2 Paare Stereo-LS haben, daher habe ich es hier eingetragen.
Ingo_H.
Inventar
#2 erstellt: 04. Jan 2012, 14:23
Regallautsprecher oder Standlautsprecher?
matts82
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Jan 2012, 15:13
Es kommen wohl nur Regallautsprecher in Frage...
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 04. Jan 2012, 16:17
Okay und wie groß ist der Raum, denn wenn der Raum klein ist bringen auch 4 Lautspecher nicht viel und er sollte dann bessser nur 2 nehmen. Worauf slellt er denn die LS oder sollen das welche zum Aufhängen sein?
matts82
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Jan 2012, 16:38
Ich bin ja auch nur für zwei LS er möchte aber gerne vier...

2 LS stehen im Regal (und zwar leider über Kreuz) und 2 auf dem Teppichboden. Größe des Raums ungefähr 20 m².
Ingo_H.
Inventar
#6 erstellt: 04. Jan 2012, 16:41
Völliger Schwachsinn so eine Aufstellung, wenn 2 über Kreuz und 2 auf dem Teppich stehen sollen, denn da gehören Regallautsprecher definitiv nicht hin. Sag ihm das mal und wenn er da nicht auf Dich hört würde ich mich auch nicht weiter drum kümmern...
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 04. Jan 2012, 16:44
Hängen die 4 dann an einem AVR oder einem Stereoverstärker?

Falls Stereoverstärker:
Darauf achten, dass die Lautsprecher 8 Ohm Impedanz haben, ansonsten kann´s für den Verstärker bei 4 Ohm Teilen bei höheren Lautstärken eng werden.

Schönen Gruß
Georg
Ingo_H.
Inventar
#8 erstellt: 04. Jan 2012, 17:00
Und dann erkundigen wie hoch die Minimalimpedanz der Lautsprecher wirklich ist, denn meist steht die nicht dabei, da heißt es dann 4-8Ohm
matts82
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 05. Jan 2012, 21:28
Liebe Leute,

besten Dank. Meine Aufstellung wäre es auch nicht, aber ich wollte mich mal erkundigen.

Das mit der Impedanz bzw. min. Impedanz ist ein guter Tipp, werde ich mitteilen!

Danke euch.

Matts
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gute Lautsprecher unter 400? gesucht
Peter.1997 am 07.10.2013  –  Letzte Antwort am 17.10.2013  –  106 Beiträge
Lautsprecher für ? 400 /Paar gesucht.
nathan_west am 29.08.2003  –  Letzte Antwort am 29.08.2003  –  6 Beiträge
Lautsprecher für 300-400? gesucht!
travis76 am 24.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  43 Beiträge
Flexible Lautsprecher für 400? gesucht
Niclas23611 am 28.04.2009  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  6 Beiträge
Stereo-Lautsprecher bis max. 400? gesucht
gorgel am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  2 Beiträge
Stereoanlage für ~100qm und maximal 400? gesucht
celair am 14.12.2013  –  Letzte Antwort am 20.12.2013  –  15 Beiträge
Boxen/Lautsprecher bis 400? gesucht
Yolo am 17.03.2013  –  Letzte Antwort am 17.03.2013  –  7 Beiträge
Verstärker für vier JBL Control One gesucht
Sawitchev am 06.10.2015  –  Letzte Antwort am 07.10.2015  –  11 Beiträge
Lautsprecher für 2-3t? gesucht
*J.J.* am 28.08.2014  –  Letzte Antwort am 11.09.2014  –  44 Beiträge
400-600? Anlage gesucht
jjulianm2 am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedannast
  • Gesamtzahl an Themen1.345.446
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.597