Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


erweiterbares lautsprecher system

+A -A
Autor
Beitrag
joshua1990
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 13. Jan 2012, 22:51
so, zu aller erst, ich bin student und habe daher sehr wenig geld:)
ich kann mir leider kein 1000€ system zulegen auf einmal zulegen.
ich hab hier 2 x 311 nuberts stehen die ich gern an ein av receiver anschließen würde. dieses system möchte ich gern immer weiter erweitern. irgendwann würden auch noch 381 und ein center dazu kommen von nubert:)
die frage ist nun was für einen receiver ihr mir empfehlen würdet?

als primäte daten quelle nutze ich mein notebook und würde zudem auch noch gern mein usb stück/ mp3 player an den receiver anschließen können. irgendwann würde ich mir gern ein plattenspieler dazulegen. obs nun ein alter dual sein wird oder ein neuer project kann ich nicht sagen. falls ein alter plattenspieler werden sollte, kauf ich mir einen vorverstärker dazu.

was für einen receiver würdet ihr mir nun empfehlen, den ich an mein notebook anschließen kann, einen usb oder audio eingang für meine datenträger hat?
desweiteren möchte ich ungern mehr als 300€ ausgeben. bitte nur auf einsteigermodelle zurückgreifen.

wie schauts mit dem yamaha 471 aus?
bitte keine diskussionen darüber, dass ich lieber geld sparen sollte und dann erst in naher zukunft dann was kaufen sollte:)

desweiteren, wie schließe ich den receiver an mein notebook an? über hdmi? darüber werden ja auch audio signale gesendet. möglichst verlustfrei? oder brauch ich einen DAC?


[Beitrag von joshua1990 am 13. Jan 2012, 23:06 bearbeitet]
Klas126
Inventar
#2 erstellt: 14. Jan 2012, 01:13
Hi willst du Alles von deinem Laptop aus steuern ? Also leitest du dann auch das Bild an den TV weiter das würde gut gehen denke ich. Vom Laptop per HDMI in den AMP und dann vom AMP in den TV.

Wobei ein CDplayer und oder Bluray player meiner meinug nach besser wäre

Wenn nur Audio Übertragen werden soll und du mit deinem Laptop Mp3s abspielen willst dann würde ich ganz easy eine Chinch-Klinke nehmen: http://www.thomann.de/de/cordial_cfy_3_wcc.htm kannste von 1,5m-6m wählen. HDMI geht natürlich auch nur ist das Kabel klobiger und nicht so Felxibel, kostet mehr. HDMI würde ich dann halt nutzen wenn auch das Bild übertragen werden soll.

Klar Yamaha,Onkyo,Denon Einsteiger Modelle sind gut.

Ich habe mit Yamaha angefangen.

mfg
Klas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-System an Notebook
blablubla am 09.10.2013  –  Letzte Antwort am 11.10.2013  –  3 Beiträge
Surround-System + AV-Receiver für unter 1000?
Mummel92 am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  3 Beiträge
Stereo- /Surround-Receiver an Nubert NuBox 311
Blatsound am 26.09.2009  –  Letzte Antwort am 27.09.2009  –  5 Beiträge
Stereo-System bis 1000?
Icosaeder am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  39 Beiträge
AV Receiver + Sorround System [<= 500 ?]
*aal* am 09.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  3 Beiträge
Denon PMA 710 und Nubert 311?
Stonedraider am 26.09.2011  –  Letzte Antwort am 31.10.2011  –  30 Beiträge
AV Receiver mit 2.1 System
med am 26.11.2012  –  Letzte Antwort am 24.12.2012  –  24 Beiträge
Erweiterbares 2.0 System für vielfältigen Einsatz
DSimi am 15.02.2015  –  Letzte Antwort am 15.02.2015  –  2 Beiträge
Welchen CD-Player für mein System(event. auch neuer Receiver?)
Martin15 am 10.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  4 Beiträge
Stereo-System erweitern
~Schnörkel am 21.06.2010  –  Letzte Antwort am 01.07.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedMacGillivray
  • Gesamtzahl an Themen1.345.795
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.163