Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


5.1/2.1 Anlage welche Marke+Passenden AV/R

+A -A
Autor
Beitrag
Jhony
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Jan 2012, 17:03
Hallo,
Ich suche eine Anlage zum Musik hören allerdings auch zum Film schauen anschließen will ich sie bis jetzt nur an meinem Computer da ich auch noch keinen Receiver für meinen Fernseher habe ist dieser zurzeit nur am Computer über HDMI angeschlossen also läuft praktisch alles über den Computer.
Ich höre Musik mit viel bass(Techno, House) gerne allerdings auch mal gern rap oder metal allerdings ist mir der bass sehr wichtig. Mit dem TV Filme anschauen oder über Livestream TV schauen tue ich allerdings auch täglich wobei ich glaube da ist mir der sound nicht so wichtig also ich lege nciht so großen wert auf 5,1 sound dort..
Mein Zimmer ist 17qm groß allerdings sehr hoch... Mein Budget liegt bei ca 500 Euro.
Ich habe mich schon etwas belesen im internet. 2 Freunde von mir besitzen Teufel concept E 300 und E400 sind beide mehr als zufrieden damit hab die auch schonmal gehört fand sie auch sehr überzeugend und für den Preis dachte ich mir unschlagbar, habe dann aber im internet in jeglichen berichten gelesen das die käufer den kauf sehr bald bereut haben da diese boxen anscheinend keine "mitten" hätten.
Und anscheinend sei 5.1 sowieso total schlecht zum musik hören.. als grund steht dann immer die musik ist sowieso nur für stereo ausgelegt allerdings funktionieren bei meinen kumpels immer alle 5 boxen also ich versteh das nicht wirklich
Dann hab ich noch gelesen das man sich doch lieber erstmal eine gute 2.1 kaufen soll mit avr und dann irgendwann auf 5.1 aufstocken
Jetzt bin ich am rätseln ob ich mir ultima 30 oder 40 kaufen soll für diese boxen bräuchte ich dann allerdings noch einen AV-R und evtl ein extra bass? Oder soll ich sowieso überhaupt ganz weg von teufel, sind andere sehr viel besser im preis leistungsverhältniss als teufel?
Hoffe das jetzt nicht zuviel aufeinmal
Jhony


[Beitrag von Jhony am 17. Jan 2012, 17:05 bearbeitet]
Octaveianer
Stammgast
#2 erstellt: 18. Jan 2012, 00:45
Was hällst Du von einem guten gebrauchten AVR?ich dachte da an einem Denon 3805 diese sind sehr gut und recht günstig zu bekommen...

Gruß
Atze1801
Inventar
#3 erstellt: 18. Jan 2012, 01:01
Würde dir auch erstmal zu nem gebrauchten AVR raten!.....Bin auch von Denon begeistert....3802 hab ich grad für 140€ inkl. versand ausse bucht gefischt. Dann besorg dir die Victa 300als Front, 200 als rears und nen 100er center....für 17qm reicht das vollkommen..sollte mit 500€ zu machen sein! falls bedarf schick ne PM dann geb ich dir ne gute adr wo man günstig gute LS bekommt.......beim Sub kann ich leider nicht helfen.....da such ich selber noch


Octaveianer
Stammgast
#4 erstellt: 18. Jan 2012, 01:05
wo würdest du denn einen 3805 Preislich ansiedeln?
Atze1801
Inventar
#5 erstellt: 18. Jan 2012, 01:07
Kann ich nix zu sagen........aber gehe mal nicht davon aus das der viel mehr als nen 02er kostet......
Atze1801
Inventar
#6 erstellt: 18. Jan 2012, 01:12
Atze1801
Inventar
#7 erstellt: 18. Jan 2012, 01:15
guckst du weidddaaaaa

Hab den mal kurz überflogen.....unterschied den ich gesehen hab zum 02er.....hat nen paar W mehr und nen einmessmicro......
Jhony
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 18. Jan 2012, 19:11
okay... soweit so gut aber seit ihr sicher das ich mit 5.1 dann besser musik hören kann als mit 2 "guten" Standlautsprecher wie jetzt zb die Ultima 40 oder JBL E80 ? wenn ich mir davon einfach 2 stück ins zimmer stelle... und dann später in nem halben jahr, jahr dann auf 5.1 aufrüste ?
Atze1801
Inventar
#9 erstellt: 18. Jan 2012, 19:38
Also die Boxen kenn ich nicht! Noch keine davon gehört.
Und -Ja- natürlich kannst das auch so rum aufziehen!
Das muss jeder nach seinem Geschmack machen.
Dann heisst es...ab in den Laden, verschiedene Kombis probehören und dann gucken wo man die Teile günstig bekommt,
Jhony
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 18. Jan 2012, 20:45
jaa oke dann schau ich jetzt erstmal das ich den denon 3805 oder 3802 bekomm und dann leg ich mir die boxen zu und wenn mir das nicht zusagt schick ich sie zurück vielen dank aber falls einer noch andere gute standlautsprecher hat einfach hier mal posten
Atze1801
Inventar
#11 erstellt: 19. Jan 2012, 01:53
verbeiss dich nicht in die beiden avr´s...die sind ja schon nen paar tage älter..........zb......>>>> da is nix mit HDMI........
Jhony
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 19. Jan 2012, 16:17
jo aber mir ist sowieso heute morgen aufgefallen in der schule das das garnicht hinhaut weil der 3805 hat ja 8ohm ausgang und die teufel ultima 40 haben nur 4 ohm und meines wissens gehen dann ja fürher oder später die boxen kaputt :/ von dem her brauch ich eh nen anderen AV/R ..
Octaveianer
Stammgast
#13 erstellt: 20. Jan 2012, 00:47
Hab ich so noch nie gehört das Verstärker NUR 8 oder NUR 4 Ohm haben können... habe bisher immer alles an lautsprecher an die klemmen gepackt, is auch nix Passiert

Naja und HDMI ja oder nein? Klanglich ist es meiner Erfahrung nach besser ohne HDMI sondern 7.1 über den BD Player in den AV gehen. Ist nur eben einfacher da ja nur 1 Kabel

Und das Bild signal muß ich ja nicht nochmal durch Prozessoren jagen.

HDMI direkt am Plasma und Sound über Chinch


[Beitrag von Octaveianer am 20. Jan 2012, 00:49 bearbeitet]
Jhony
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 20. Jan 2012, 22:56
Ja oke ja ich bleibe sowieso erstmal bei stereo habe eigentlich nicht vor in nächster zeit auf 5.1 aufzurüsten aber will es mir freihalten das falls ich irgendwann mal viel geld über hab die möglichkeit dazu habe

Ja also du meinst das macht kein prob also hab mich belesen im netz .. die eine hälfte meint macht nix ist egal und andere hälfte sagt darfst auf keinen fall machen sonst brennen die boxen früher oder später -.- und avr's mir 4ohm gibts nur so komische ...

mir ist halt der bass sehr wichtig muss ich sagen :b
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche 2.1 Anlage kaufen ?
honkdong am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  8 Beiträge
Welche Anlage kaufen?
n0bbz am 02.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  14 Beiträge
Welche 2.1 Anlage?
twaider am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  21 Beiträge
Welche Anlage ?
Sie7en7 am 24.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  18 Beiträge
Kaufberatung für AV-R und Standlautsprecher
axton am 28.10.2009  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  26 Beiträge
Kauf 2.1 mit Option auf 5.1
Westbam am 15.12.2015  –  Letzte Antwort am 15.12.2015  –  3 Beiträge
AV-Receiver + 5.1 Anlage ~1.200 ?
DolbyStiegital am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  2 Beiträge
2.1 Standlautsprecher + AV Receiver
hardwarespezial am 18.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  8 Beiträge
2.1 System
Mac_Gyver86 am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 09.08.2009  –  18 Beiträge
Welche Komponenten für 2.1 Anlage für 30 qm Wohnzimmer?
snicky_77 am 30.10.2011  –  Letzte Antwort am 11.04.2012  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedwuselwolle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.022
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.543