Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dali ikon 6 mk2 mit Marantz 510m (1979) oder NAD C365 BEE (Neu)? Welche DAC?

+A -A
Autor
Beitrag
oleaaj
Neuling
#1 erstellt: 24. Feb 2012, 11:40
Guten Morgen!

Ich habe über längere Zeit das Forum passiv gelesen, und dachte das ich jetzt ein bisschen aktiver werden soll. Bevor ich aber ratschlage geben kann, muss ich meine eigene Erfahrungen machen. Deshalb ist meine erste Post hier in Kaufberatung.

Ich habe mich entschieden (noch nicht gekauft) für die Dali ikon 6 mk2 Lautsprecher. Habe mehrere angehört, und mir gefällt die Dänen am besten.

Erste Frage:
Ich bin unsicher mit welche Verstärker ich die Dalis benutzen will. Zwei Möglichkeiten: Eine alte Marantz 510m revidieren lassen oder eine neue NAD C356 BEE kaufen. Was meint ihr? Vorteile/nachteile? Der Marantz hat sentimentalen Wert.

Marantz 510m

Zweite Frage:
Die Quellen sind wie folgt: Hauptsächlich ein Mac Mini mit apple lossless tracks. Auch angeschlossen werden ein cabel tv box und ein PS3. Alle Geräte sind an ein HDMI Switch angeschlossen. Der Switch hat ein toslink out. Diese würde ich mit ein toslink Kabel an ein DAC koppeln. Der DAC und der Verstärker wird etwa 12 Meter entfernt stehen. Der länge des toslink Kabel sollte kein Problem sein oder?

Dritte Frage:
Welche DAC wäre zu empfhelen? Im Moment sehe ich mich Audioengine D1 24-Bit DAC und Musical Fidelity V-DAC II an. Wenn ich der NAD Verstärker kaufe, gäbe es auch der Möglichkeit ein DAC Modul zu kaufen.

Beim researchen habe ich festgestellt das die meisten Vollverstärker keine toslink Eingang haben. Warum nicht? Gibt es Probleme beim Qualität oder wird es erwartet das man ein DAC hat?

Im voraus vielen dank für eure Hilfe, und entschuldige für die Schreibfehler.

Beste Grüsse
Ole
Jeremy
Inventar
#2 erstellt: 24. Feb 2012, 13:13
Zu deiner ersten Frage: Natürlich den Marantz 510M und die passende 3800er Vorstufe gleich mit dazu, von einem Profi generalüberholen lassen - keine Frage! Da gibt es Viele, die sich nach einer solchen großen klass. Marantz-Vor-End-Kombi die Finger lecken - du hast sie!
Und natürlich wird die Kombi nach einer Überholung auch ausgezeichnet klingen.
Du weist, wer sowas generalüberholt?
Entweder Helmut Thomas - der hier: http://www.ebay.de/i...&hash=item43ad6aa13e

Oder Armin Kahn: www.good-old-hifi.de

BG
Bernhard
Erik030474
Inventar
#3 erstellt: 24. Feb 2012, 18:35
Kann mich dem nur anschließen, wirklich eine Traumkombi und dann noch die schicken VU-Meter!!!

Falls eine Überholung/Reparatur doch unwirtschaftlich sein sollte, dann guck dir mal den XTZ A 100 D an, findest du bei www.mindaudio.de ... NAD ist leider deutlich überteuert.
oleaaj
Neuling
#4 erstellt: 28. Feb 2012, 16:09
Danke vielmals für eure Empfehlungen. Ich werde der Marantz auf jeden fall wider flott machen lassen. Ich wohne in Zürich, kennt ihr ein gute Werkstatt in der Schweiz?
radio5
Neuling
#5 erstellt: 07. Dez 2012, 21:53
Hallo Ole,

hast Du inzwischen die Kombi 510M/3800 überholen lassen oder Dich doch für einen anderen Verstärker entschieden. Falls Du die Kombi doch verkaufen möchtest, hätte ich Interesse.

Gruß, Radio5
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD Player für Marantz sr 6004 +Dali Ikon 6
Tzwecke am 26.02.2011  –  Letzte Antwort am 27.02.2011  –  7 Beiträge
Passenden AVR zu meinen Dali IKON 6 MK2
gernomiogeronimoistirgendwo am 31.01.2015  –  Letzte Antwort am 07.02.2015  –  10 Beiträge
Dali Ikon 6 MK2 suchen passende Elektronik
-schmock- am 03.08.2012  –  Letzte Antwort am 05.08.2012  –  9 Beiträge
Welchen Verstärker für Dali Ikon 2 MK2 oder Ikon 6 MK2 ?
sailor_100 am 24.05.2014  –  Letzte Antwort am 26.05.2014  –  8 Beiträge
Suche Verstärker für Dali Ikon 7 MK2
Vladislav1307 am 06.09.2015  –  Letzte Antwort am 07.09.2015  –  7 Beiträge
Epos M16i oder Dali Ikon 6?
Reson-0072 am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  9 Beiträge
Wharfedale Diamond 10.7 vs. Dali Ikon 6 mk2
*TomTom79* am 26.04.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  25 Beiträge
Hifi Receiver für Dali Ikon 6 mk2 gesucht
spie-c0815 am 03.04.2015  –  Letzte Antwort am 02.06.2015  –  62 Beiträge
Dali Ikon VS. Teufel T500 / Ultima40
heilchr am 01.03.2014  –  Letzte Antwort am 04.04.2014  –  14 Beiträge
Kaufberatung : Nachfolger für Dali Ikon 6 MK2
eros777 am 04.04.2016  –  Letzte Antwort am 02.05.2016  –  19 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedBronco74
  • Gesamtzahl an Themen1.345.495
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.564