Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche beratung für Stereo und 7.1 System

+A -A
Autor
Beitrag
Kaffeekocher
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Feb 2012, 09:56
Hallo,

ich sucher derzeit nach einer Lösung um ein bereits Vorhandenes 7.1 Brüllwürfelsystem G von Teufel um 2 Stereoboxen zu erweitern. Jedoch habe derzeit weder einen AVR noch eine Endstufe um größere
Stereo-Standboxen zu betreiben.
Ich habe mir gedacht, zunächst einmal einen günstigen AVR (z.B. Denon) zu kaufen und die fehlende Leistung für die Standbboxen per zusätzlicher Endstufe zu erweitern.
Fragen sind jetzt:
1. denke ich da richtig?
2. Welche Marke liefert einen warmen ausgewogenen Klang für Elektro, Rock und Pop. Ich hatte von der Preisklasse so an die alten Klipsch RF 7 gedacht
3. welcher AVR und welche Endstufe können so ein System betreiben ohne das es verhungert. ALso Stereoboxen und 7.1 Concept G an AVR und Endstufe.

Ich wollte so im Rahmen der 2000€ bleiben. Machbar?
Welche Infos braucht ihr noch?

Bin auf eure Gedanken gespannt.

Der Kaffeekocher
Kaffeekocher
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 27. Feb 2012, 18:50
Niemand eine Idee?
Kaffeekocher
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Feb 2012, 14:31
Vielleicht kann mir ja jemand sagen wo meine Frage unklar ist, falls es das ist warum nicht geantwortet wird?
bemymonkey
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Feb 2012, 19:00
Tach Kaffeekocher,

Ich bin alles Andere als ein HiFi-Experte, aber ein paar vertiefende Fragen zu Deinem Vorhaben hätte ich, da ich schon mal ähnliche Überlegungen hatte (Teufel Surroundanlage + Stereo Setup). Vlt. hilft das ja schon etwas, und die Stereo-Experten wissen dann etwas genauer, was Du möchtest...

Letztendlich kommt es bei den Empfehlungen vermutlich stark darauf an, was Du mit dem Setup vor hast, und womit Du die Lautsprecher befeuerst.

Vorhaben: Brüllwürfel für Filme/Spiele und Stereo für Musik? Oder gar die Frontlautsprecher der Teufel Anlage mit den Standboxen ersetzen? Ist so ne Teufel Decoderbox vorhanden?

Und was hängt an dem Kram dran? Ein Rechner mit Soundkarte(n)? Typischer Hifi-Schrank-Kram (DVD/BD Player, vlt. ne Konsole...?).


[Beitrag von bemymonkey am 29. Feb 2012, 19:00 bearbeitet]
Kaffeekocher
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Feb 2012, 19:15
Ja genau. Ein PC; an dem hängt die 7.1 Anlage von Teufel. Ist ein altes Concept G. Was mir erstmal zum Filme gucken reichen soll.
Ich dachte das ich einen Denon AVR (kann auch ne andere MArke sein) als Zentrales Steuersystem benutze. An den hänge ich dann das 7.1 UND die Stereo Boxen. Da so ein AVR aber denke ich kaum ausreicht um Boxen in der Größenordnung zweier Klippsch RF7 (auch hier bräuchte ich beratung ob eine andere Marke nicht empfehlenswerter wäre) zu befeuern, wollte ich noch eine Endstufe mit genügend Ressourcen dazwischen schalten.
Hier wollte ich einfach mal wissen ob das so machbar ist und welche Boxen den besten Klang für um die 700€ bringen.
Insgesamt darf alles um die 2000€ kosten.
EWU
Inventar
#6 erstellt: 29. Feb 2012, 19:37
Hallo,
Du schreibst einerseits: "so ein AVR aber denke ich kaum ausreicht um Boxen in der Größenordnung zweier Klippsch RF7 zu befeuern", anderenseits schreibst Du aber, dass die Boxen 700 EUR kosten dürfen.
Die RF 7 kostet mindestens das doppelte.Sie hat aber einen sehr hohen Wirkungsgrad, sodass meistens auch schwache Verstärker bzw.Receiver ausreichen, sie ordentlich zu befeuern. Wem dann noch der Klang der Klipsch gefällt...
Also, hast Du Dich für die Klippsch entschieden, kaufe den Receiver eine Nummer größer und Du ersparst Dir den Verstärker.
Boxen für 700 EUR gibt es haufenweise, einen Tipp zu geben, ist kaum möglich, da die Hörgewohnheiten wohl zu verschieden sind. gehe zu einem Händler und höre dir welche an.
Brauchst Du einen zusätzlichen Verstärker, so ist das ohne Weiteres möglich, ihn an den Receiver anzuschliessen, sofern er über auftrennbare Vor-Endstufe verfügt.
Gewöhnlich sucht man sich erst die Boxen aus, weil die den Klang am meisten bestimmen, und geht dann auf die Suche nach einem Receiver, Verstärker oder beidem, je nachdem was gebraucht wird.

Gruß Uwe
Kaffeekocher
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Feb 2012, 21:19
Hallo EWU,

schau mal das sind sie doch oder:
http://www.elektrowe...ddb16e07b44206206e26
kosten einen Hunderter mehr, aber keine 1400.

Ich habe hier im Forum öfters gehört das die Klippsch wohl einen "eigenartigen Ton" haben, ohne das das spezifiziert wurde. Kannst du dazu was sagen.

Danke für deine Antwort. Ich werde mal morgen losziehen und mir ein paar Boxen anhören.
bemymonkey
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Feb 2012, 21:48

Kaffeekocher schrieb:

Ich dachte das ich einen Denon AVR (kann auch ne andere MArke sein) als Zentrales Steuersystem benutze. An den hänge ich dann das 7.1 UND die Stereo Boxen.


D.h. Du willst tatsächlich 7 Satelliten, 2 Standlautsprecher und den Subwoofer an den AVR anschließen, mit lediglich dem Subwoofer im Aktivbetrieb? Ich kenne den Receiver jetzt nicht, aber ich glaube kaum, dass der dafür ausgelegt ist...

Oder soll das Concept G weiterhin im vollaktiven Betrieb laufen und nur über den AVR angesteuert werden? Bietet dieser denn entsprechende Ausgänge (8x analog halt), und entsprechende Schnittstellen für den Rechner?

Wie soll denn der Signalpfad aussehen? Wenn der Weg vom Rechner zum Receiver analog sein soll, wird das ein ziemlicher Kabelsalat... bietet der Receiver überhaupt analoge Eingänge für 7.1?


Gegenvorschlag meinerseits: Auf den Receiver pfeifen und das Ganze per zweiter Soundkarte lösen. Das Teufel System kann angeschlossen bleiben, und eine zweite, hochwertige Soundkarte kommt für das Stereo System rein... dessen Ausgang an einen brauchbaren Stereo Verstärker und fertig ist das Ganze.

Umschaltung zwischen zwei Soundkarten ist seit Windows 7 auch ne Sache von 2 Sekunden, also absolut problemlos - ohne Abbruch des Audio-Streams machbar.


[Beitrag von bemymonkey am 29. Feb 2012, 21:50 bearbeitet]
Kaffeekocher
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 04. Mrz 2012, 20:30
Also nach Gesprächen mit meiner besseren Hälfte hab ich nun den entschluss gefasst erstmal einen Verstärker mit Stereoboxen zu kaufen, da wir eh seltener Filme gucken und uns das System in der Mietwohnung noch ausreicht.

Ich werde mal einen neuen Thread eröffnen, da es ja jetzt thematisch nicht mehr passt.

Trotzdem vielen Dank für eure Hilfe so weit.
EWU
Inventar
#10 erstellt: 08. Mrz 2012, 00:32
Hallo Kaffeekocher,
eine gute Entscheidung, nur Stereo zu kaufen. Einen Fernseher kannst du nämlich auch da anschließen. Ich habe auch nur Stereo und noch nie 5.1 oder 7.1 vermisst. Selbst Bekannte, die selbst ein 5.1 System haben, vermissen das bei mir nicht.
Mir persönlich gefallen keine Klippsch LS, mir klingen die immer so, als ob sie hinter einem Vorhang spielen.
Geh doch mal zu einem gescheiten Händler und höre Dir dort mal was an. Gerade in dieser Preisklasse gibt es eine Menge Boxen.

Gruß
Kaffeekocher
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 08. Mrz 2012, 01:10

EWU schrieb:
Hallo Kaffeekocher,
eine gute Entscheidung, nur Stereo zu kaufen. Einen Fernseher kannst du nämlich auch da anschließen. Ich habe auch nur Stereo und noch nie 5.1 oder 7.1 vermisst. Selbst Bekannte, die selbst ein 5.1 System haben, vermissen das bei mir nicht.
Mir persönlich gefallen keine Klippsch LS, mir klingen die immer so, als ob sie hinter einem Vorhang spielen.
Geh doch mal zu einem gescheiten Händler und höre Dir dort mal was an. Gerade in dieser Preisklasse gibt es eine Menge Boxen.

Gruß


Hallo EWU,

ich habe hier bereits einen eigenen thread eröffnet, da sich die Lage doch geändert hat.
http://www.hifi-foru...ead=50738&postID=3#3

Hoffe das ist okay.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Beratung zu Stereo Verstärker
am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  4 Beiträge
Suche Beratung für Stereo-System AVR+Boxen <1000 ?
kacek am 14.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  10 Beiträge
Brauche Beratung nach erstem Probehören
tinks am 15.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  17 Beiträge
Beratung bei Stereo System und Amp
Kwietsche3 am 16.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  14 Beiträge
Hilfe! brauche beratung für LS
Luda_Chris am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 15.11.2004  –  9 Beiträge
Brauche Beratung Pa, HiFi oder Stereo
Nicolaaa___ am 08.09.2013  –  Letzte Antwort am 09.09.2013  –  3 Beiträge
Brauche beratung
Hifineuling1982 am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  2 Beiträge
Brauche Beratung
F1nK am 25.04.2009  –  Letzte Antwort am 25.04.2009  –  2 Beiträge
brauche beratung
BlacK_FoX am 08.04.2003  –  Letzte Antwort am 22.04.2003  –  5 Beiträge
Beratung Stereo system (20 qm raum)
ECM am 29.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedWH_loser
  • Gesamtzahl an Themen1.345.529
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.446