Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche "stabile" HiFi Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
siegertyp
Neuling
#1 erstellt: 06. Mrz 2012, 09:04
Hallo zusammen!

Im moment betreibe ich an meinem Marantz PM 15 S1 mit passendem CD spieler die Audio Physic Spark (Modell von 2005) Lautsprecher mit dem Audio Physic Luna Subwoofer. Damit bin ich grundsätzlich auch sehr zufrieden. Nun ist aber Nachwuchs ins Haus gekommen und bevor der zu Krabbeln anfängt und die Lautsprecher umwirft, dachte ich, schaue ich mich doch mal nach was neuem um :-)
Habe also die Frau gefragt, ob wir uns z.B. eine Soundbar oder so einen Quäker kaufen sollten (liegt ja schon, kann also nicht umfallen ;-)) aber die Frau findet Standlautsprecher doch besser.

Nun bin ich also auf der Suche nach folgendem:

  • Möglist "gut" klingende, für 50% Musik, 50% Filme
  • Hohes Gewicht und/oder niedriger Schwerpunkt
  • Membranen Abdeckbar, bevorzugt mit Metallgrill
  • Eigentlich maximal 3000, gern weniger, und gern gebraucht
  • "Wohnraumfreundlich"... Also kein total eckiger Kasten wie die JBL250 ti


Hatte ansonsten mal die B&W 802 (ohne D) ins Auge gefasst, wäre glaub ich schon gut - ist nur etwas zu teuer.

Danke für die Hilfe!

Grüße
Nils
jd17
Inventar
#2 erstellt: 06. Mrz 2012, 11:09
wenn du mit deinen APs zufrieden bist und eine metall"bespannung" keine pflicht ist (hat die N802 auch nicht), könntest du ja versuchen, den stand deiner APs etws zu festigen!
z.b. indem du dir traversen besorgst, die die 4 auflagepunkte nach außen verschieben. oder du verscharubst eine schwere platte mit größerer grundfläche (stein/metall) unter die lautsprecher...
frank_aus_n
Inventar
#3 erstellt: 06. Mrz 2012, 12:19
Gebrauchte naim ovator s400. Grad bei ebay für 3400€ oder preis vorschlagen. Kann alles was du willst, schwer, tiefer schwerpunkt mit großem standsockel und metallgitter. Und sieht geil aus.
siegertyp
Neuling
#4 erstellt: 07. Mrz 2012, 09:11
Vielen Dank für eure Beiträge!

Mit meinen APs bin ich eigentlich ganz zufrieden. Über die Vergrößerung der Auflagefläche denke ich mal nach - klingt nach einem guten, günstigen Vorschlag. Beeinflusst das denn den Klang, da die Lautsprecher dann weniger "entkoppelt" sind?
Ich denke mal nicht so sehr...

Die Naim Ovator gefallen mir ganz gut - der Frau aber nicht so (optisch ;-))... gibts noch alternativen?

Danke!

Grüßé
Nils
jd17
Inventar
#5 erstellt: 07. Mrz 2012, 09:14

siegertyp schrieb:
Über die Vergrößerung der Auflagefläche denke ich mal nach - klingt nach einem guten, günstigen Vorschlag. Beeinflusst das denn den Klang, da die Lautsprecher dann weniger "entkoppelt" sind?
Ich denke mal nicht so sehr...

die lautsprecher haben ja sicher unten bohrungen mit gewinde für spikes oder? ich würde so eine schwere stein/metallplatte oder traversen einfach dort so anbringen, dass du diese gewinde nutzt und "spack" unten am lautsprecher bist.
dazwischen dann vielleicht nur etwas moosgummi damit nichts verkratzt und/oder vibrieren kann.
sollte aber mit fester verschraubung eh kein problem sein.

unter die platte/traversen kannst du dann ja trotzdem spikes schrauben! nachteile hat das überhaupt keine.


[Beitrag von jd17 am 07. Mrz 2012, 09:15 bearbeitet]
Observer01
Inventar
#6 erstellt: 07. Mrz 2012, 09:42
Ich habe meiner Tochter ein paarmal ein deutliches "nein" gesagt und seit dem geht sie nicht mehr an meine Lautsprecher.
Grenzen setzen. (ohne Gewalt versteht sich)

Weiterhin kann ich mir nicht vorstellen, daß ein krabbelndes Baby es schafft eine Standbox umzuwerfen. Wie schwer sind denn die Lautsprecher?


Gruß
Andreas


[Beitrag von Observer01 am 07. Mrz 2012, 09:47 bearbeitet]
siegertyp
Neuling
#7 erstellt: 07. Mrz 2012, 11:00
Die Hauptsorge gilt da dem ungünstigen Schwerpunkt.


Dadurch, dass die Lautsprecher nach hinten geneigt sind verschiebt sich der Schwerpunkt nach hinten, sodass ein Umwerfen von vorne aus relativ leicht geht... Ist wohl nicht die stabilste Lösung. Ich denke die Spark wird ca. 17-20 kg.
Observer01
Inventar
#8 erstellt: 07. Mrz 2012, 11:18
bedenke, daß dein Sohnemann noch ziemlich klein ist. Er müßte dann ganz unten gegendrücken um die Lautsprecher umzukippen. Und von dort ist es nochmal mit mehr Kraft verbunden, als wenn man von oben gegendrückt (wo er ja noch nicht drankommt)

Er wird natürlich dran rumpatschen.

Ich würde ihn auch nicht unbeaufsichtigt länger im Wohnzimmer lassen. Da wird es mit Sicherheit noch anderes geben, was evtl. gefährlich werden könnte. Mache ich mit meiner Kleinen auch nicht.

Oder Laufstall... (hat bei uns leider nicht geklappt. Nur mit großem Protestgeschrei)

Problematischer wird es allerdings, wenn der Kleine sich anfängt an allem hochzuziehen.

Gruß
Andreas
weimaraner
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 07. Mrz 2012, 11:30
Hallo,

auch eine Alternative wäre die NuVero 11,
hätte auch Gitter.
http://www.nubert.de...03345721b3c51270e168

Gruss
siegertyp
Neuling
#10 erstellt: 08. Mrz 2012, 08:53
Meint ihr denn, dass z.B. die NuVero so viel "stabiler" ist als die Spark?

Ich glaube ich suche mal verstärkt nach einer festeren Standbefestigung über eine Granitplatte. Wenn da unten dann 30 kg dranhängen, dann bin ich in der Lautsprecher Richtung schon eine Sorge los ;-)

Danke für die Tipps!

Grüße
Nils
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
stabile Laustprecherständer
chrwe am 17.03.2004  –  Letzte Antwort am 17.03.2004  –  7 Beiträge
Hifi-Lautsprecher
headlaker am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 30.09.2010  –  8 Beiträge
Suche Lautsprecher
Knarf am 28.09.2003  –  Letzte Antwort am 01.10.2003  –  21 Beiträge
Lautsprecher-Suche
Lupus2 am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 23.01.2004  –  8 Beiträge
lautsprecher suche
chrii am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  6 Beiträge
Suche Hifi Lautsprecher mit Monitor Qualitäten
allmächd am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  6 Beiträge
Suche Lautsprecher für Teac Reference 500 HIFI
gobbble am 23.09.2013  –  Letzte Antwort am 04.10.2013  –  18 Beiträge
suche sehr kleine HIFI Stereo Lautsprecher
kurtimwald am 14.02.2015  –  Letzte Antwort am 16.04.2015  –  23 Beiträge
1-Ohm stabile Endstufe gesucht !
azeiher am 30.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.07.2004  –  27 Beiträge
Gute HiFi Lautsprecher kaufen ?
LvanM am 29.03.2013  –  Letzte Antwort am 12.05.2013  –  121 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Naim Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedI.P.Freely
  • Gesamtzahl an Themen1.345.934
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.970