Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Verstärker für Metas 300 gesucht bis 200€

+A -A
Autor
Beitrag
roymunson
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Mrz 2012, 11:29
Guten Morgen,

nachdem gestern mein Yamaha AX 380 den Geist aufgegeben hat bin ich auf der Suche nach einem neuen Stereo Verstärker.
Angeschlossen werden sollen ein Paar Metas 300 und mein LED TV.
Mein Budget liegt bei max. 200€, gerne preiswerter.

Angeschaut hatte ich mir folgende Geräte:

  • Denon PMA 510 AE
  • Onkyo A 9155


Inwieweit die Geräte gut sind, kann ich nicht beurteilen. Von daher wäre es nett wenn jemand von euch mit nem Tipp aufwarten könnte.
LeoN.M
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Mrz 2012, 11:52
Moin!

wenns gerne etwas Billigeres sein darf - wie siehts denn aus mit was nettem Gebrauchtem? Wenn man sich nicht unbedingt davor scheut evtl. kleine Reparaturarbeiten zu machen (habe mich selber lange nicht rangetraut, das meiste ist aber wirklich kein Hexenwerk - üblicherweise sollten je nach Alter & Gebrauch evtl. der ein oder andere Poti gereinigt werden oder Relais getauscht werden) bieten Gebrauchte m.M. ein deutlich besseres Preis-/Leistungsverhältnis als heutige Geräte.

Hier wären meiner Meinung bspw. die "alten" Onkyos (hab selber seit Jahren einen und find den nachwievor super) empfehlenswert (z.B. nen A9711) oder auch die Reference-Serie von Pioneer. Hättest du auf jeden Fall genug Saft um auch ggf. dickere Boxen zu befeuern... Für deine jetzigen LS sollten beide von dir genannten (leistungsmäßig) sowieso ausreichen.

Vielleicht wäre noch ne interessante Alternative sich mal bei "den neuen" digitalen Verstärkern umzuschauen (class-d etc.), sind meist günstig, klein und bringen je nach Budget auch gut Leistung. Da bin ich aber auch kein Fachmann, denke aber für 100-200 Euro kann man da schon einiges machen.

Hoffe vielleicht noch einige Anhaltspunkte geliefert zu haben - wenns auf jeden Fall einer von den beiden genannten sein soll, glaube ich, dass du da nicht viel falsch machst - wird aber bestimmt noch einiges zu kommen hier.

Gruß aus Freiburg, Leon
RalleKoeln2
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 15. Mrz 2012, 20:10
oder einen gebrauchten NAD 315BEE... auch eine gute Wahl...
gammelohr
Inventar
#4 erstellt: 16. Mrz 2012, 00:10
Ich hatte den A-9155 hier. Für den preis sehr gut und auch wertig verarbeitet.

Wen dir seine Leistung reicht ist er zu empfehlen.
Ingo_H.
Inventar
#5 erstellt: 16. Mrz 2012, 00:13

RalleKoeln2 schrieb:
oder einen gebrauchten NAD 315BEE... auch eine gute Wahl...


Ist so ziemlich die schlechteste Wahl überhaupt, außer man schaltet den immer aus wenn man ihn nicht braucht (Schalter ist aber hinten am Gerät). Denn der NAD C315BEE frisst im Standby unglaubliche 40Watt!!! Hatte das mal ausgerechnet und bin dann bei 20 Std. Standby pro Tag glaube ich auf 60-70 Euro Mehrkosten/Jahr gegenüber einem Verstärker mit 1 Watt Standby gekommen.

PS: Habe übrigends nichts gegen NAD, da ich selbst zufriedener Besitzer des Nachfolgers NAD C316BEE bin, der bis auf den Standbyverbrauch (der 316er braucht weniger als 1Watt) fast baugleich ist. Jedenfalls ist der 315er ein sauteures Gerät wenn man den nicht immer abschaltet, denn überleg mal was der unnütz Strom verbraucht in 10 Jahren!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Verstärker gesucht, max. 200?
Chili_Palmer am 15.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.07.2008  –  25 Beiträge
Stereo-Verstärker bis 300,- ? gesucht
Kingx4one am 22.04.2008  –  Letzte Antwort am 22.04.2008  –  12 Beiträge
Stereo Verstärker Empfehlung für HECO Metas 700 bis max. 500 ? gesucht
dada84 am 05.12.2013  –  Letzte Antwort am 07.12.2013  –  11 Beiträge
Stereo Verstärker bis 300?
AscotFlatron am 05.06.2012  –  Letzte Antwort am 08.06.2012  –  26 Beiträge
Verstärker Empfehlung für Heco Metas 300
mathias2526 am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  2 Beiträge
Stereo Reciever/Verstärker gesucht bis 200?
cmue am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2009  –  4 Beiträge
Stereo Verstärker (~300 Euro) für Rock gesucht.
BioZelle am 05.05.2009  –  Letzte Antwort am 10.05.2009  –  10 Beiträge
Stereo-Kaufberatung bis maximal 300?
CaaaN. am 25.05.2015  –  Letzte Antwort am 27.05.2015  –  10 Beiträge
Gebrauchte Stereo-Vollverst. bis 300??
The_FlowerKing am 14.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.04.2008  –  20 Beiträge
Stereo-Kaufberatung: Verstärker bis 300?
netgigant am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 02.01.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Yamaha
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedPhönix12
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.985