Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wohnraum 2,0/2,1 CD/FM/USB, evtl Kassette

+A -A
Autor
Beitrag
Kreanga
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Mrz 2012, 14:57
Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Soundsystem für unseren Wohnbereich von ca 30qm,
unser altes System (Billigteil) verabschiedet sich nach und nach und sind auf der Suche
nach einem neuen 2,0 oder 2,1 System bis 200€ (+ - )

Folgende Vorraussetzungen muss es erfüllen

CD (MP3!)
USB
Radio
evtl mit Kassette
Sollte stilvoll sein und nicht mit riesigen Boxen, dürfen auch unterdimensioniert sein
Fernbedienung

Es soll keine audiphile Anlage werden, sondern eine zuverlässige und einfach zu bedienende mit akzeptablem Klang.

Ich danke euch im Vorraus


[Beitrag von Kreanga am 25. Mrz 2012, 15:00 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 26. Mrz 2012, 07:56
nun, mit 200 Euro läst sich mit etwas Geduld durchaus schon etwas machen.

Einen einfachen neuen DVD Player (50 Euro), denn die können MP3 und haben meist einen USB Anschluss, dazu einen gebrauchten Stereoreceiver (z.B. Pioneer SX205 um 50 Euro) und ein paar gebrauchte Lautsprecher um 100 Euro
Kreanga
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Mrz 2012, 10:48
Hi danke für die Antwort, aber ich bin auf der Suche nach einer kompakten All on One Lösung alá Teufel Kombo, aber eben mit mit meinen Anforderung.
Klanglich muss es nun wirklich nicht gut sein, da ehe viel Radio damit gehört wird.


Bitte
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 26. Mrz 2012, 11:36
Da kann man nur raten, gehe in den nächsten Geizsaublodmarkt und suche dir zu deinem Budget das passende aus...
Kreanga
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Mrz 2012, 12:36
Tolle Antwort. Bitte nur ernstgemeinte Ratschläge.
Das ist das Problem von Fachforen, kaum will man keine 3000 € ausgeben, wird man nicht mehr ernst genommen.


[Beitrag von Kreanga am 26. Mrz 2012, 12:37 bearbeitet]
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 26. Mrz 2012, 13:25
200€ sind schon ein bisschen knapp.
Wenn du noch 50€ drauflegen kannst, würde ich dir die hier empfehlen. http://www.redcoon.d...-mit-CD?refId=basede
Für das Geld ist sie wirklich in Ordnung.
baerchen.aus.hl
Inventar
#7 erstellt: 26. Mrz 2012, 14:35

Das ist das Problem von Fachforen, kaum will man keine 3000 € ausgeben, wird man nicht mehr ernst genommen.



Das ist Unsinn.... ich dachte nur du wolltest einen Rat in Sachen Hifi und nicht in Sachen Elektroschrott


Es soll keine audiphile Anlage werden, sondern eine zuverlässige und einfach zu bedienende mit akzeptablem Klang


Für dein Budget von 200 Euro wirst Du kein Neugerät bekommen das deinen geäußerten Ansprüchen auch nur annähernd gerecht wird sowie den Namen Hifi und nicht Elektroschrott verdient.

Die verlinkte Pianocraft zum Sonderpreis (kostet normal 300 Euro), stellt die unterste Grenze von Geräten dar welche den Namen Hifi verdienen.... Nur von der Dimensionierung her ist sie für einen 30qm Raum ein besseres Kofferradio. Über den Gebrauchtmarkt ist es hingegen möglich echtes Hifi zu bekommen... auch für 200 Euro und auch für deinen Raum


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 26. Mrz 2012, 14:36 bearbeitet]
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 27. Mrz 2012, 18:32
Für ein bisschen Radio Gedudel sollte die kleine Pianocraft ausreichend sein.
Auch gehobene Zimmerlautstärke ist drin, Pegelorgien darf man natürlich nicht erwarten.

Obwohl ich seperate gebrauchte Komponenten vorziehen würde, aber gebrauchtkauf ist nicht jedermans Sache.
Kreanga
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 29. Mrz 2012, 01:38
Danke für die Yamaha, werde ich mir genauer angucken.

Die Anlage ist nicht für mich, sondern für meine Eltern, deren letzte "Anlage" keine 100Mark gekostet hat.
Ich persönlich bin ein Fan von gebrauchten Hifi Boxen und Verstärkern, da dort das P/L-Verhältniss erträglich ist und man Soundqualität bekommt, ohne ein Kleinwagen zu kaufen. Habe selber einen guten Onkyo mit 4 IQ Miniladys und einem Yamaha Sub (grad nicht im Kopf welcher, aber recht brauchbarer mit glaube 100w) für die Studentenbude.


Die wollten eigl keine 100euro ausgeben. Konnte die aber noch überzeugen etwas mehr zu investieren. Da ich weiß, dass in dem Bereich viel Elektroschrott unterwegs ist, wollte ich in diesem Forum fragen, ob nicht paar weiße Schafe unter der schwarzen Masse sich verstecken.
Kreanga
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 10. Apr 2012, 22:19
Habe die doch zu einer brauchbaren Anlage überreden können. Habe günstig äußerlich etwas verranzte IQ 4180 AT bekommen (kein Problem, wird neulackiert ) und kriegen meinen ausgedienten Onkyo A-9511 dazu. USB gibts am TV. Rest wird improvisiert.

Gibt es einen "brauchbar" Stempel drauf?
Detektordeibel
Inventar
#11 erstellt: 11. Apr 2012, 02:10
Selbstverständlich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HiFi Kompaktanlage mit CD Player, FM & WLAN
BlackFlower am 17.09.2009  –  Letzte Antwort am 17.09.2009  –  3 Beiträge
Suche Anlage mit MC/CD/FM/USB/MP3-Unterstützung für 200 Euro
Gerry.B am 03.11.2012  –  Letzte Antwort am 06.11.2012  –  3 Beiträge
Suche gebrauchte Kompakt/mini-Anlge mit Kassette ;-)
Königsblau am 13.10.2016  –  Letzte Antwort am 13.10.2016  –  3 Beiträge
Minianlage iPod Mp3 evtl. USB bis 400?
7baer am 31.05.2008  –  Letzte Antwort am 31.05.2008  –  5 Beiträge
Suche Kompaktanlage mit CD+Kassette
Birne80 am 26.04.2012  –  Letzte Antwort am 27.04.2012  –  3 Beiträge
Minianlage (CD, Tuner, USB, Internetradio) gesucht
Coyote_mfr am 11.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.07.2011  –  2 Beiträge
Internetradio DAB inkl. Boxen evtl. mit USB / CD, Budget 300 Euro
chiefcommander am 21.04.2012  –  Letzte Antwort am 06.05.2012  –  24 Beiträge
Suche CD-Player mit USB, mp3, DAB, evtl. Bluetooth mit Bass
Der_Unbeugsame am 25.10.2015  –  Letzte Antwort am 26.10.2015  –  7 Beiträge
Stereoanlage mit CD/Aux/Kassette gesucht
Phixed am 12.02.2015  –  Letzte Antwort am 16.02.2015  –  4 Beiträge
Suche kompakte netzwerkfähige Stereoanlage mit FM Radio, CD und guter APP Steuerung (max. 1500?)
Tom_1985 am 07.01.2015  –  Letzte Antwort am 15.01.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Pioneer
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.822