Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hifi-Receiver gesucht ~150-230€

+A -A
Autor
Beitrag
maniberd
Neuling
#1 erstellt: 27. Mrz 2012, 15:47
Hallo,

ich werde mir die Magnat Quantum 603 Magnat besorgen und suche nun den passenden Verstärker.

Anschließen möchte ich meinen PC (entweder HDMI, Soundkarte oder digital) und Handy.
Der Verstärker braucht kein integrieters Radio oder etwas für Fehrnseher. Er soll nur die zwei Magnat antreiben.

Ich habe mich ein bisschen umgeschaut und ein paar Beispiele herausgesucht (am liebsten unter 200€):
Denon AVR 1311
Onkyo TX-SR30
Yamaha RX V 367
Onkyo TX-SR508

Er kann auch gebraucht sein, diese sind nur Beispiele, wenn ihr noch bessere kennt, dann sagt Bescheid.

Vielen Dank,

Maniberd
maniberd
Neuling
#2 erstellt: 27. Mrz 2012, 18:53
Y U NO answer ME?
Ingo_H.
Inventar
#3 erstellt: 27. Mrz 2012, 19:37
Das was Du alles aufgelistet hast sind lauter Heimkinoreceiver. Was Du suchst ist ein Stereoverstärker. Wie groß ist dein Raum und was für Musik und wie laut hörst Du?
maniberd
Neuling
#4 erstellt: 28. Mrz 2012, 14:19
mein Raum hat 15m2, ich höre House, Dubstep, Charts etc. gerne etwas lauter,
ich habe gehört, die Heimkinoverstärker haben ein besseres Preislaistungsverhältnis.. ?
Was ist mit dem hier: Denon PMA 510 AE
oder dem
Onkyo A 9155
oder
Pioneer A-209-R

Vielen Dank!


[Beitrag von maniberd am 28. Mrz 2012, 14:27 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#5 erstellt: 28. Mrz 2012, 14:28
Würde auch mal die Heco Metas 300 in deine Überlegungen mit einbeziehen, da es die zur Zeit unheimlich günstig als Auslaufmodell gibt und die zu deiner Musikrichtung gut passen würden. Zudem finde ich die noch einen Tick besser als die Magnat Quantum 603 die ich selbst mal besessen habe. Falsch machst Du mit den 603ern aber auch nichts!

http://www.stereopla...etas-300-329266.html

http://www.audio.de/testbericht/heco-metas-300-333928,925.html

Beide von dir vorgeschlagenen Verstärker langen bei 15m2 vollkommen aus (dreh aber nie ganz auf so dass der Verstärker nicht ins Clipping kommt und die LS killt).
maniberd
Neuling
#6 erstellt: 28. Mrz 2012, 14:59
wie weit sollte man eigentlich von solchen regallautsprechern entfernt sitzen?
Ingo_H.
Inventar
#7 erstellt: 28. Mrz 2012, 17:49
Also 2m sollten es schon sein. Zudem solltest Du darauf ahcten dass Lautsprecher und Sitzplatz ein möglichst gleichschenkeliges Dreieck bilden und die Hochtöer etwa in Ohrhöhe stehen. Zudem sollte man mit dem Kopf nicht direkt an der Wand sitzen. Auch solltest Du so ca. 30cm Wandabstand bei den Quantum 603 oder den Metas 300 einplanen.
Ingo_H.
Inventar
#8 erstellt: 28. Mrz 2012, 17:51

maniberd schrieb:
mein Raum hat 15m2, ich höre House, Dubstep, Charts etc. gerne etwas lauter,
ich habe gehört, die Heimkinoverstärker haben ein besseres Preislaistungsverhältnis.. ?


Das ist ziemlicher Quatsch, denn ein gleich teurer Stereoverstärker klingt bei Stereo idR besser als ein gleichteurer AV-Receiver im Stereomodus!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Magnat Quantum 603 gesucht - Klassiker?
gustaf_nagel am 20.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  3 Beiträge
magnat quantum 603 ersetzen :)
Nicolas92 am 25.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.02.2012  –  9 Beiträge
Onkyo TX-SV545 + Magnat Quantum 709
Sven709 am 24.08.2009  –  Letzte Antwort am 30.08.2009  –  7 Beiträge
Receiver für Magnat Quantum 605
JellyAge am 03.03.2015  –  Letzte Antwort am 03.03.2015  –  2 Beiträge
Regalboxen gesucht - Magnat Quantum 603 oder Numark NPM5?
lauralaura am 29.09.2012  –  Letzte Antwort am 01.10.2012  –  8 Beiträge
Magnat Quantum 603 an PC, Verstärker? Tripath?
vin19990 am 30.01.2014  –  Letzte Antwort am 31.01.2014  –  4 Beiträge
Entscheidungshilfe: AVR an Magnat Quantum 603
Stollking am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  5 Beiträge
Magnat Quantum 657 Verstärker
jesusxxl am 04.10.2011  –  Letzte Antwort am 04.10.2011  –  5 Beiträge
Welche Soundkarte für Onkyo TX-SR508 + 2x Heco Victa 701?
BlackPhoenix89 am 15.07.2011  –  Letzte Antwort am 15.07.2011  –  4 Beiträge
Gesucht wird ein kompakter CD-Receiver oder CD + Verstärker für Quantum 603
Stang302 am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Denon
  • Onkyo
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedbluteu771722
  • Gesamtzahl an Themen1.345.712
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.482