Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Eine neue 2.1 Anlage muss her

+A -A
Autor
Beitrag
mczyz10203
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Mrz 2012, 20:37
Guten Abend,
ich bin neu hier im Forum und bitte euch,falls ich etwas falsch mache,mir das mitzuteilen,damit ich es ändern kann,falls möglich.

Ich bin auf der Suche nach einer neuen 2.1 Anlage für meinen PC.
Preislich habe ich mir bis 100€ vorgestellt,da im Moment wirklich nicht mehr drin ist.Ich weiß,dass man dafür kein anständiges,gutes Lautsprechersystem bekommt,aber geht halt nicht anders.

Ich bin bei eBay auf die Magnat Interior 201A gestoßen und habe mir die mal genauer angeguckt.Mir gefällt dieses Lautsprechersystem,aber wie schließe ich dieses an meinem PC an?.Ich habe leider keinen Receiver,da bleibt mir leider nur die möglichkeit über den Gelben Chinch stecker.Ich bin bisher von normalen DVD Playern,etc gewohnt,dass Gelbe Chinch Anschlüsse,für Video zuständig sind.Was für ein Kabel müsste ich dazu kaufen,um diese Anlage an meinem PC anzuschließen?.

Link zur Anlage: http://www.ebay.de/i....l2649#ht_2641wt_682

Ist diese Anlage gut und könnt ihr mir diese empfehlen?,wenn nicht,welche Anlage könntet ihr mir empfehlen?

Mein Raum ist ca. 15m²

Dankeschön im Vorraus


[Beitrag von mczyz10203 am 30. Mrz 2012, 20:38 bearbeitet]
musicfan97
Stammgast
#2 erstellt: 30. Mrz 2012, 20:44
das sind passiv lautsprecher -> verstärker wird benötigt, wenn du wirklich nur 100€ has findes du nichts wirklich gutes.
alle werden dir jetzt raten zu sparen
ansonsten vlt ein JBL
oder Edifier
aber mein rat wär noch etwas sparen
mczyz10203
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Mrz 2012, 20:45
Passiv? Das wusste ich garnicht,warum ist dann ein Modul hinten?
musicfan97
Stammgast
#4 erstellt: 30. Mrz 2012, 20:49
also der subwoofer ist aktiv, die boxen passiv. der subwoofer wird über dieses modul über normale ls kabel an ein receiver angeschlossen. such mal nach high pass eingang
mczyz10203
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Mrz 2012, 20:49
Also ich suche ja nur ein System um ab und zu mal zu spielen und Musik zu hören
mczyz10203
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Mrz 2012, 20:52
Also ist der Subwoofer Aktiv,aber die Lautsprecher Passiv?.Schade.. muss dann wohl zu einem anderen System greifen..Wie wäre es mit dem Teufel Concept C100?. Habe nur 100€,aber müsste schauen wie ich noch an 50€ komme,dann habe ich das Geld zusammen.
tobi_whong
Stammgast
#7 erstellt: 30. Mrz 2012, 20:53
Du brauchst noch einen Verstärker oder Stereo-Receiver (mit integriertem Radioempfänger) dazu. Für knapp 30 € bekommst du wohl schon was passendes, so dass du auf etwa 110 € kommst. Schau doch mal im Biete-Bereich hier im Forum.

Zu den Lautsprechern kann ich nichts sagen, aber wenns nichts ist, kannst du die immernoch innerhalb von 14 Tagen auf Kosten des Händlers zurck schicken. Da auch der Hinversand kostenlos ist, gehst du eigentlich kein Riskio aus.

Anders sieht es da bei dem Verstärker bzw. Receiver aus, da du wohl nur einen gebrauchten für den Preis bekommst.
Eine andere Möglichkeit wäre so ein kleiner Mini-Verstärker. DIe gibt es auch günstig bei ebay und sollen für knapp 30 € auch ganz gut sein, wie ich hier im Forum bereits gelesen habe. Allerdings kenne ich den Hersteller nicht. VIelleicht kann jemand anderes dir mit dem Namen weiterhelfen.

ZUm Anschließen: Mit einem klinke auf cinch Kabel von deiner soundkarte (grüner ausgang) an den Verstärker und von dort aus mit Lautsprecherkabeln an den Subwoofer.(linkes Anschlussfeld "from Receiver) und vom rechten Anschlussfeld dann an die Lautsprecher.

Alternativ bekommst du für 70 € aber sicher auch ein paar gute gebrauchte richtige Lautsprecher. Auch hier empfehle ich die die Angebote hier im Forum.
musicfan97
Stammgast
#8 erstellt: 30. Mrz 2012, 20:56
das hab ich begriffen
ich hab ja nur versucht es dir zu erklären
wenn du wirklich nicht mehr als 100€ ausgeben willst/kannst nimm eins von den 2 vorgeschlagenen.
das jbl kenn ich is ganz akzeptabel zu dem preis. das hat nen normalen 3.5mm klinkeneingang. das edifier ebenfalls nur kenne ich es nicht.
falls du mehr ausgibst les dich mal durch das forum
mczyz10203
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Mrz 2012, 20:58
Ok,werde mich mal hier umschauen,dankeschön
tobi_whong
Stammgast
#10 erstellt: 30. Mrz 2012, 21:00
Dann empfehle ich doch gleich mal das JBL. Wusst garnicht, dass das so günstig geworden ist :-)
musicfan97
Stammgast
#11 erstellt: 30. Mrz 2012, 21:02
das creature iii?
das gibts im mediamarkt in ravensburg glaube grad als lagerverkauf für 50€
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Eine neue Anlage muss her
trigger86 am 24.07.2008  –  Letzte Antwort am 26.07.2008  –  18 Beiträge
Neue Anlage muss her.
phozzie am 04.12.2012  –  Letzte Antwort am 05.12.2012  –  16 Beiträge
Neue Kompaktanlage muss her
Andi316 am 15.12.2014  –  Letzte Antwort am 16.12.2014  –  6 Beiträge
neue Anlage muss her!
Tachauch2 am 29.05.2009  –  Letzte Antwort am 29.05.2009  –  4 Beiträge
eine neue Musikanlage muss her
diver03 am 27.07.2007  –  Letzte Antwort am 27.07.2007  –  3 Beiträge
Neue Anlage muss her aberIch bin echt überfordert!
rhekeren am 09.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  21 Beiträge
kleine Anlage muss her
fuchs2 am 27.06.2013  –  Letzte Antwort am 29.06.2013  –  6 Beiträge
Schöne neue Welt - eine neu Anlage soll her.
quali am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  41 Beiträge
Bitte um Anregungen/Beratung/Empfehlungen - eine neue Hifi-Anlage muss her
Stollllentrollll am 05.04.2015  –  Letzte Antwort am 25.04.2016  –  16 Beiträge
Eine Anlage muss her! Oder doch Kopfhörer?
@rne am 14.08.2005  –  Letzte Antwort am 20.08.2005  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 64 )
  • Neuestes MitgliedzeyphrS
  • Gesamtzahl an Themen1.345.255
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.982