Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Komponenten für wissenschaftlichen Versuch gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Cpt._Commander
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Apr 2012, 16:39
Nabend zusammen.

Ich wende mich an Euch, nachdem meine Freundin mich um Rat gefragt hat, ich aber genauso wenig Ahnung wie sie habe. Es geht um einen Versuchsaufbau, der folgende Kriterien erfüllen muss:

Ein Raum von 8-10m² soll 24 Stunden am Tag mit durchschnittlich 75-80 dB beschallt werden (Lautstärkenmaximum bei ca. 1000Hz). Input ist ein normaler PC.

Rausgesucht hatte sie sich derzeit Heco Victa II 301 oder Magnat Monitor Supreme 200. Beides auf Grund des hohen Frequenzbereichs. Conrad als Anbieter wäre vorteilhaft, da die Uni dort günstiger an Produkte kommt.

Da ich im HiFi-Bereich absoluter Neuling bin konnte ich ihr auf die Frage, was man noch an Komponenten braucht um obige Bedingen zu erfüllen, keine Antwort geben. Daher wende ich mich nun an Euch.

Gruß
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 04. Apr 2012, 18:07
Hallo Cpt.

Gib doch noch ein paar Infos zum Versuch.

Wird Musik gespielt oder Geräusche, rosa Rauschen?

Du hast Dir passive Boxen rausgesucht.
Dafür brauchst Du noch einen Verstärker.

Wenn der PC als Quelle dient kämen eventuell auch aktive Lautsprecher in Frage.
Edit: Hier kannst Du dir einen Verstärker sparen, da der schon in den Lautsprechern verbaut ist.

Bleibt der Lautstärkeregler immer gleich eingestellt, wenn mal eingepegelt?

Schönen Gruß
Georg


[Beitrag von RocknRollCowboy am 04. Apr 2012, 18:09 bearbeitet]
Cpt._Commander
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Apr 2012, 18:39
Autobahnlärm, den ganzen Tag. Lautstärke wird nicht verändert.
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 04. Apr 2012, 18:43
Ist das eine hochwertige Aufnahme und soll sie auch hochwertig wiedergegeben werden oder geht´s nur um den dB-Pegel?

Wieviel willst Du ausgeben?

Schönen Gruß
Georg
Cpt._Commander
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Apr 2012, 19:39
Da bin ich überfragt. Ich leite das morgen mal weiter. Danke schonmal.
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 04. Apr 2012, 20:03
Darum auch meine Frage, was mit dem Versuch bezweckt werden soll.

75-80dB in einem 8 qm Raum schafft jedes PC-Lautsprechersystem um die 50€.

Wenn die Wiedergabe jedoch hochwertig und linear sein soll wird´s natürlich teuerer.

Schönen Gruß
Georg
MaLoe2401
Stammgast
#7 erstellt: 04. Apr 2012, 22:16
[quote="RocknRollCowboy"]
75-80dB in einem 8 qm Raum schafft jedes PC-Lautsprechersystem um die 50€.
[/quote]

10€!


[Beitrag von MaLoe2401 am 04. Apr 2012, 22:16 bearbeitet]
Cpt._Commander
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 06. Apr 2012, 08:42
Also die Boxen sollen trotz der Lautstärke nicht "übersteuern". Außerdem muss der Schnitt des Lautstärkepegels konstant aufrechterhalten werden können.

Der Lärm wird mit weißem Rauschen im Bereich von 1-20kHz simuliert. Ist also in dem Sinne keine "Aufnahme".

LS bis ca. 200€ und ein Verstärker, der die benötigten Anforderungen erfüllen kann. Was der dann kostet muss man sehen. Absolut keine Ahnung.
RocknRollCowboy
Inventar
#9 erstellt: 06. Apr 2012, 08:57
Also geht´s nur um den dB-Pegel?

Dann tut´s jedes 50€ PC-System (oder 10€ ) für die 8 qm.
75-80 dB ist ja nur leicht gehobene Zimmerlautstärke.

Schönen Gruß
Georg

Edit: weißes Rauschen bei Wikipedia
Auf was kommt´s denn nun wirklich drauf an?
Was soll mit dem Versuch belegt werden?


[Beitrag von RocknRollCowboy am 06. Apr 2012, 09:04 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tipps für Neukauf Komponenten gesucht
Stürzel am 14.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.02.2008  –  2 Beiträge
satte stereo komponenten gesucht
limer am 31.07.2008  –  Letzte Antwort am 02.08.2008  –  7 Beiträge
Hifi-Komponenten für ein kleines Budget gesucht.
sksen am 04.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  5 Beiträge
"Neue" alte HiFi Komponenten gesucht
Irion am 02.04.2004  –  Letzte Antwort am 02.04.2004  –  3 Beiträge
Stereo-Komponenten (viell. gebraucht) gesucht
Silverlord am 22.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.06.2010  –  11 Beiträge
Quadral Logic Five: Komponenten zur Ergänzung gesucht
pioneerfan am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 03.09.2010  –  5 Beiträge
[LS gefunden!] HiFi-Komponenten für schwierigen Hörplatz am Schreibtisch gesucht
Blink+44 am 14.04.2013  –  Letzte Antwort am 20.05.2013  –  19 Beiträge
Komponenten
sTyLa am 01.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.01.2006  –  2 Beiträge
Ersatz für Linn Anlage gesucht!
apfelkuchen am 14.08.2005  –  Letzte Antwort am 18.07.2010  –  8 Beiträge
Subwoofer gesucht
Otis am 08.06.2003  –  Letzte Antwort am 15.06.2003  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.101 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedjürgzimmermann
  • Gesamtzahl an Themen1.357.578
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.876.725