Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Subwoofer für 400€ gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
pcfreund26
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Apr 2012, 14:07
Hallo Leute .
Ich wollte mal fragen was ihr mir für einen Subwoofer ( Downfire wäre mir am liebsten habe Fliesen) für das oben genannte Budget empfehlen.
Als Receiver habe ich den ONKYO TX-NR609
Blink-2702
Inventar
#2 erstellt: 17. Apr 2012, 17:03
Wie groß ist dein Zimmer?

Der kostet zwar etwas mehr, aber die 25€ würden sich auszahlen
http://www.amazon.de...id=1334682130&sr=1-5
pcfreund26
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 18. Apr 2012, 11:49
20qm.
mir kommt noch drauf an das an möglichst vielen Stellen einen klaren Bass habe.
gibt es vielleicht noch ein paar andere Subwoofer in diesem Preissegment
Blink-2702
Inventar
#4 erstellt: 18. Apr 2012, 11:55
Na klar:

http://www.amazon.de...id=1334749867&sr=1-4

http://www.amazon.de...id=1334749867&sr=1-5
Der Heco Alvea wäre auch wieder etwas teuerer, aber der Aufpreis würde sich hier auch lohnen.
pcfreund26
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 18. Apr 2012, 12:29
Den metas hatte ich auch schon als möglichen kandidaten.
was sind den eigentlich die unterschiede zwischen beiden subs.
danke schon mal für die hilfe
Blink-2702
Inventar
#6 erstellt: 18. Apr 2012, 13:17
Der Alvea hat etwas mehr tiefgang und ist viellicht ein ticken präzieser, aber einen großen Unterschied sollte man da nicht merken, wenn überhaupt...

Zum Metas hab ich einen ausführlichen Testbericht gefunden:
http://www.audio.de/...ub-251a-1158748.html
pcfreund26
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 18. Apr 2012, 13:28
danke dafür.
ich wollte mir später vielleicht noch ein paar Standlautsprecher holen. Möglicherweise die Metas XT 701.
Sollte ich mir für meine Raumgröße von 20qm eher den Aleva oder den Metas holen.
Werde dann auch mal die beiden Subwoofer probe hören um mir ein besseren Gesamteindruck von beiden zu verschaffen.
Blink-2702
Inventar
#8 erstellt: 18. Apr 2012, 13:42
Für dein Zimmer, sollte der Metas reichen, aber da du die ja eh Probe hören wirst, liegt die Entscheidung ganz bei dir.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer bis 400 Euro gesucht !
Rubbishes09 am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  54 Beiträge
Subwoofer gesucht bis 400? maximal
Jabba41 am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 07.02.2014  –  11 Beiträge
Aktivlautsprecher + Subwoofer für 400-450? gesucht!
Tranquilizer90 am 23.10.2011  –  Letzte Antwort am 24.10.2011  –  3 Beiträge
Subwoofer gesucht!
steff1707 am 21.02.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  8 Beiträge
Aktivlautsprecher für ca. 400? gesucht.
WATER18 am 15.09.2013  –  Letzte Antwort am 16.09.2013  –  10 Beiträge
Subwoofer gesucht für HiFi-Neuling ;-)
Steffy am 17.11.2003  –  Letzte Antwort am 17.11.2003  –  2 Beiträge
Gute Lautsprecher unter 400? gesucht
Peter.1997 am 07.10.2013  –  Letzte Antwort am 17.10.2013  –  106 Beiträge
Standlautsprecher um 400 Euro gesucht
piet85 am 22.09.2015  –  Letzte Antwort am 01.11.2015  –  41 Beiträge
Verstärker für 400? gesucht
BB14 am 01.01.2009  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  11 Beiträge
Subwoofer für Magnat Pro pa 112 gesucht !
Meptronic am 01.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.01.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 92 )
  • Neuestes MitgliedBorusse97
  • Gesamtzahl an Themen1.345.293
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.604