Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Subwoofer gesucht bis 400€ maximal

+A -A
Autor
Beitrag
Jabba41
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Jan 2014, 15:34
Hi,

ich suche einen Subwoofer, ich hatte mir vor kurzem neue Lautsprecher angeschafft, bin mit ihnen auch sehr zufrieden, allerdings haben sie für Filme etwas zu wenig Bass und wenn ich ab und zu mit Freunden hier bin, die hören sehr basslastige Musik, ist es auch etwas zu wenig. Ich selber bin auch ohne zufrieden Aber ich dachte es kann nicht schaden.

Mein Raum ist ca. 25-30 m² groß schätze ich, Laminat auf einer Holzdecke.

Am wichtigsten ist mir, dass er recht weit runter geht, er muss nicht super Laut sein.
Am liebsten wäre mit Schwarz, am besten Hochglanz. Er sollte zu den Canton Chrono 507.2 passen.

Ich bin mir nicht sicher ob es geht, aber gibt es Subs die auch per Stereoverstärker betrieben werden können, die das Signal sozusagen durchschleusen zu den normalen Lautsprechern? Das wäre super

Als Verstärker verwende ich zurzeit einen Denon PMA 500V.

Der Sub darf, wie im Titel schon zu sehen, maximal 400€ kosten, kein Downfire sein.

Vielen Dank
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 27. Jan 2014, 20:50
Hallo,

Jamo SUB 660

LG Beyla
Jabba41
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Feb 2014, 11:05
Also den werde ich mir wohl in den nächsten Wochen mal zulegen. Was brauche ich noch zum anschließen bzw. wie "schleuse ich das Signal da überhaupt durch zu den LS ?

Ich hatte auch irgendwo hier gelesen, das der sich manchmal von alleine ausschaltet bzw. nur bei bestimmten Signalen anschaltet ?
Jabba41
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Feb 2014, 15:12
Kurze frage noch, der Sub kommt im laufe der Woche an. Ich habe an meinem Stereoverstärker ja keinen Subausgang, ich wollte es jetzt über den B-Kanal laufen lassen und dann einfach A+B laufen lassen, sollte ja klappen. Nur wird der Bass dann ja von allen 3 Lautsprechern ausgegeben, kann ich das irgendwie umgehen? Oder gibt es andere Möglichkeiten des Anschlusses?
Jabba41
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Feb 2014, 13:18
So, der Sub ist heute angekommen.
Der erste Eindruck ist auch ganz nett, passt auch farblich gut zu meinen Canton Chrono 507.2 ^^

Muss vielleicht mal etwas an der Positionierung arbeiten nachher, aber er hat das was ich wollte, einen schönen tiefen Bass auch bei niedrigen Lautstärken.

Um die Vibrationsübertragung auf den Boden zu verringern sollte ich da spikes drunter tun ? Oder gibt's da sonst noch bewährte Möglichkeiten bei nem Laminatboden?
Alfo84
Inventar
#6 erstellt: 07. Feb 2014, 13:26
Bei Laminat auf keinen Fall die Spikes verwenden.
Jabba41
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Feb 2014, 13:45
Gut, dachte ich mir auch schon fast Allein der Gedanke wirkte etwas suspekt.

Würden es solche Dinger bringen:

http://www.amazon.de...09V4PJ9TPJ296T45FMD1

und dann vielleicht noch auf eine schwere Unterlage drauf stellen?
Alfo84
Inventar
#8 erstellt: 07. Feb 2014, 13:48
Spikes koppeln an den Untergrund an.
Gummifüße entkoppeln vom Untergrund.

Wenn du eine schwere Unterlage (z.B. Granitplatte) verwendest, dann musst du die Spikes montieren da dadurch die Vibrationen in den schweren Granit gehen. Die Granitplatte selbst sollte man zb mit einer Gummimatte entkoppeln.
Jabba41
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 07. Feb 2014, 13:59
Herzlichen Dank ! Probiere ich nächste Woche mal aus, wenn ich beim Baumarkt vorbei komme.
schönes Wochenende
Fanta4ever
Inventar
#10 erstellt: 07. Feb 2014, 15:14

Jabba41 (Beitrag #7) schrieb:
Würden es solche Dinger bringen:

Bei mir bringen es diese Dinger
OEHLBACH Shock Absorber

LG Beyla
Jabba41
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 07. Feb 2014, 16:04
Danke, habe ich mal bestellt, 7€ schmerzen ja auch nicht so sehr falls es in die Hose geht.
Aber da mein Problem nicht so schlimm ist, da ich eh meist nur in Zimmerlautstärke höre wird es das sicher schon tun.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer bis 400 Euro gesucht !
Rubbishes09 am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  54 Beiträge
Verstärker bis 400? gesucht!
Trolool am 17.02.2012  –  Letzte Antwort am 19.02.2012  –  11 Beiträge
Subwoofer gesucht!
steff1707 am 21.02.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  8 Beiträge
Subwoofer gesucht!
mczyz10203 am 31.03.2012  –  Letzte Antwort am 31.03.2012  –  9 Beiträge
Subwoofer für 400? gesucht
pcfreund26 am 16.04.2012  –  Letzte Antwort am 18.04.2012  –  8 Beiträge
Standlautsprecher bis 400,- ? gesucht
crunchy-frog am 19.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  91 Beiträge
Kompakte bis 400? gesucht
Peter.1997 am 02.07.2015  –  Letzte Antwort am 04.07.2015  –  10 Beiträge
"Küchenradio" bis 400? gesucht
Paso83 am 04.12.2016  –  Letzte Antwort am 05.12.2016  –  16 Beiträge
Subwoofer bis 400 Euro
flowie am 04.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  2 Beiträge
Subwoofer Kaufberatung bis 400?
LorenzZ am 09.11.2014  –  Letzte Antwort am 10.11.2014  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Jamo
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 88 )
  • Neuestes MitgliedEpidot
  • Gesamtzahl an Themen1.345.892
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.356