Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufempfehlung

+A -A
Autor
Beitrag
pakob22
Neuling
#1 erstellt: 18. Apr 2012, 09:46
Guten Tag,
ich bin ein Leie im Bereich HIFI und neu in diesem Forum. Ich bräuchte mal eine Kaufempfehlung von einem Experten :-).

Folgende Situation:
Ich spiele Fussball in einem Verein und wir hören vor dem Spiel und bei Kabinenfesten Musik (Kabinengröße ca. 15-20m²). Wir haben momentan einen Ghettoblaster von JVC der nicht schlecht ist, aber lauter sein könnte.
Wir wollen nun eine Anlage in die Kabine bauen, welche jetzt nicht mega toll sein muss aber nicht zu leise sein sollte. Ich bin dann auf die Seite von Elektronik Star gekommen und wollte eine PA-Anlage kaufen, da diese recht günstig sind. Aber diese Anlagen sind ja Müll laut diesem Forum. Jetzt weiß ich nicht mehr weiter. Das Problem ist einfach, dass wir nicht 1000 Euro für ne Anlage hinlegen können sondern nur ca. 200 Euro.

Ich würde mich freuen wenn mir trotz des geringen Budgets jemand weiterhelfen und mir ein paar Artikel vorschlagen könnte.
Vielen Dank im vorraus

LG pakob22
Blink-2702
Inventar
#2 erstellt: 18. Apr 2012, 12:01
Was sollte die Anlage alles haben?

CD- player ? Tuner?

Neu oder gebraucht?
Blink-2702
Inventar
#3 erstellt: 18. Apr 2012, 12:08
pakob22
Neuling
#4 erstellt: 18. Apr 2012, 13:14
Erstmal vielen Dank Blink-2702,

also wir ham noch nen Laptop rumliegen und ich dachte man könne den dann an nen Verstärker anschließen. Ein Kollege von mir hat noch die Boxen im Keller gefunden http://kleinanzeigen...-2-satboxen/31073638
kann man die nützen oder sind die Müll? Weil dann bräuchte ich ja nur nen passenden Verstärker und den Laptop haben wir ja schon und des müsste doch passen oder?

Ich hab mir noch was anderes Überlegt. Wie wäre es wenn wir eine usb Soundkarte an den Laptop anschließen und dann z.B. eine 5.1 Anlage von Logitech anschließen? http://www.logitech....-sound-speakers-z506
Was haltet ihr davon? Welche Kombination ist besser?

LG pakob22
gammelohr
Inventar
#5 erstellt: 18. Apr 2012, 13:17
Das Logitech-Gedöse ist nix.

Das Infinity-Set wär nen Versuch wert.
Blink-2702
Inventar
#6 erstellt: 18. Apr 2012, 13:24

Erstmal vielen Dank Blink-2702,


Nenn mich doch einfach Lukas

Zu dem Logitech gedöns, kann ich mich meinem Vorredner nur anschließen
Das Infinity müsste in Ordnung sein, nur mache ich mir sorgen, ob man da überhaupt noch was anderes als Bass hört, falls ich mich jetzt vertue, bitte ich um Aufklärung.....
pakob22
Neuling
#7 erstellt: 18. Apr 2012, 13:32
Vielen Dank euch zwei, dann brauch ich nur noch nen passenden Verstärker für die Boxen.
Sind die zwei Verstärker von Lukas kompatibel oder wieviel Watt sollte der Verstärker haben?
Blink-2702
Inventar
#8 erstellt: 18. Apr 2012, 13:38
Ich habe zwar jetzt nur einen Verstärker vorgeschlagen, aber ich kann dir sagen, dass der Yamaha völlig in Ordnung geht und noch viele Jahre bei entsprechender Pflege vor sich hat. Der reicht vollkommen aus.
pakob22
Neuling
#9 erstellt: 18. Apr 2012, 13:54
wie siehts aus mit dieser Endstufe?
http://www.thomann.de/de/the_tamp_e400.htm
gammelohr
Inventar
#10 erstellt: 18. Apr 2012, 14:01
Wenn du die Endstufe betreiben willst brauchst du einen kleinen Mixer oder Vorverstärker damit die Endstufe ein korrektes Eingangssignal bekommt.

In eurem Fall wär also nen Vollverstärker besser.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 18. Apr 2012, 17:38
Hallo,

wenn ihr nur den Läppi als Musikquelle nutzen wollt geht das auch mit der Endstufe,
der Läppi fungiert dann als Vorstufe.

Bei uns in der Kabine steht so etwas :
http://www.ebay.de/i...&hash=item3cc5070135
hier sind CDs und MP3 eingelegt,
hat halt mit richtigem Musikhören eh nichts zu tun,
bei gekachelten Wänden.... braucht man sich nicht besonders bemühen

Wenn ihr die Thomann Endstufe nehmt,
und richtig Gas gebt,
werdet ihr euch danach wohl nach Ersatz für die Infinity umsehen dürfen,
so meine Vermutung.


Gruss
gammelohr
Inventar
#12 erstellt: 18. Apr 2012, 18:55

wenn ihr nur den Läppi als Musikquelle nutzen wollt geht das auch mit der Endstufe,
der Läppi fungiert dann als Vorstufe.


Schon, aber mit manchen Modellen nicht optimal weil bei manchen Modellen die Soundkarte nicht genug Pegel bringt und damit verschenkt man Leistung.

Ich würde grundsätzlich zumindest einen kleinen Mixer mit einbinden: click
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kaufempfehlung
peter_der_meter am 07.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  3 Beiträge
Standlautsprecher Kaufempfehlung.
GoRy am 25.11.2015  –  Letzte Antwort am 26.11.2015  –  8 Beiträge
Kaufempfehlung für Anlage!
m4tz3m4y3r am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 26.07.2009  –  5 Beiträge
Kaufempfehlung Radio
koekkenpoedding am 14.08.2008  –  Letzte Antwort am 16.08.2008  –  9 Beiträge
Kaufempfehlung Subwoofer
kennedy999 am 03.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  31 Beiträge
Brauche Kaufempfehlung!
stevlund208 am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  3 Beiträge
Kaufempfehlung Subwoofer
PhilBold am 06.11.2014  –  Letzte Antwort am 05.12.2014  –  10 Beiträge
Kaufempfehlung ?
xB3NNYx am 09.04.2012  –  Letzte Antwort am 21.04.2012  –  20 Beiträge
Bräuchte Kaufempfehlung
Alex474 am 17.01.2016  –  Letzte Antwort am 17.01.2016  –  4 Beiträge
Kaufempfehlung Stereo Verstärker
bmwfreggle am 18.11.2014  –  Letzte Antwort am 18.11.2014  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedmarkusblock
  • Gesamtzahl an Themen1.344.841
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.960