Lüfter bei Marantz Geräten

+A -A
Autor
Beitrag
SPACEart
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 23. Jun 2012, 19:10
Hallo und guten Tag

Ich habe mir nun endlich mal feine Lautsprecherboxen (Yara II Evolution) gekauft und bin ganz begeistert.

Und dazu habe ich mir einen so genannten Blu-ray Receiver geliehen, um ihn zuhause zu testen.
Das ist ein Blu-ray Player mit eingebautem Verstärker (bzw. umgekehrt).
Es ist der Marantz MER803 Melody Movie

Dieser hat hinten drin einen Lüfter.
Und leidet ist dieser Lüfter nicht so superleise, wie ich gehofft hatte.
Man kann das Geräusch des Lüfters auch in einiger Entfernung (3-4 Meter) noch gut hören, wenn man ruhige Musik hört oder wenn in einem Film ruhige Passagen kommen.

Darum überlege ich nun, ob ich den Marantz MER803 Melody Movie wieder abgebe und mir dafür lieber einen Stereoverstärker und einen Blu-ray Player getrennt zulege.
Da habe ich die beiden folgenden Geräte im Auge:
* Blue-ray Player: Marantz UD5005
* Stereo-Verstärker: Marantz SR5023

Auf der Website von Marantz konnte ich leider keine Infos finden, ob die beiden getrennten Komponenten auch wieder Lüfter drin haben oder nicht.
Was denkt Ihr darüber bzw. was würdet Ihr mir raten?
Oder kennt von Euch vielleicht sogar jemand die beiden Geräte?
Mir geht es vor allem darum, ob diese leider sind als der Marantz MER803 Melody Movie.

Gruß
Ingo
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Jun 2012, 01:19
Hallo,

der BluRayer hat auch einen Lüfter,
wie laut, ob er sich nur bei unzureichender Belüftung einschaltet,
oder recht schnell entzieht sich meiner Kenntnis.

Vllt auch mal mit nem anderen Hersteller liebäugeln???

Gruss
SPACEart
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 24. Jun 2012, 05:11

weimaraner schrieb:
Vllt auch mal mit nem anderen Hersteller liebäugeln???

Ja, mit dem Gedanken habe ich auch schon gespielt.
Habt Ihr denn evtl. eine gute Empfehlung für mich?
Was ich gerne möchte ist folgendes:

Blu-ray Player:
* Soll einfach ein hochwertiges Gerät sein (auch für Musik von CDs)
* Soll MKVs über Festplatte an USB abspielen können
* Ich brauche keinerlei Internet- oder Netzwerk-Funktionen
* Ich brauche kein 3D

Verstärker:
* Soll ein hochwertoger Stereo-Verstärker sein
* Ich brauche kein Mehrkanalton wie 5.1 oder so
* Ich brauche kein Receiver (Radio)

Beide Geräte sollen keine Lüfter haben und wirklich schön leise sein!!!
Beide Geräte sollen vom gleichen Hersteller sein.
Beide Geräte sollen optisch (schwarz) gut zueinander passen.
Der Verstärker soll sich auch über die Fernbedienung des BD-Players bedienen lassen (an/aus, laut/leise, mute, Quelle). So dass man die Fernbedienung des Verstärkers quasi in den Schrank ablegen kann.

Ich hatte mir mal die Geräte von Onkyo im Internet angesehen.
Da gibt es ja so einiges.
Was haltet Ihr davon?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Jun 2012, 08:57
Hallo,

du hast den marantz ausgeliehen,
was hat denn dein Händler noch zu bieten???

Ich kenne dein max. Budget nicht,
zu den Yara würde ich einen Arcam A 28 sowie den Arcam BDP 100 hören wollen,

Cambridge audio wäre eine weitere Möglichkeit,

Onkyo war noch nie mein Ding ,


Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz 6010 OSE plus Marantz CD 6000
Sammy_Sin am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 08.09.2006  –  8 Beiträge
Marantz PM 7000 Alternativen?
birneone am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 23.10.2004  –  5 Beiträge
Garantieverlust bei Pioneer-Geräten
Jim70 am 06.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  2 Beiträge
Leistungsstarker Verstärker für Marantz 2110
AFX114 am 30.11.2013  –  Letzte Antwort am 05.12.2013  –  10 Beiträge
SAMSUNG Garantie bei EU Geräten
lumex am 27.05.2009  –  Letzte Antwort am 28.05.2009  –  4 Beiträge
Marantz/Onkyo
themrock am 12.08.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker? Marantz vs. Yamaha vs. Magnat
DeadWax am 06.09.2015  –  Letzte Antwort am 17.09.2015  –  25 Beiträge
Marantz 1530
kida am 19.11.2003  –  Letzte Antwort am 05.12.2003  –  4 Beiträge
Marantz 1530
Sober am 04.02.2004  –  Letzte Antwort am 20.02.2004  –  22 Beiträge
Marantz mcr610
nstatik am 25.01.2015  –  Letzte Antwort am 30.01.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Audiophysic
  • Arcam

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedJiggyBuddy
  • Gesamtzahl an Themen1.376.614
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.460